E3 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die E3 wurde heute mit EAs Pressekonferenz eingeläutet.

      Battlefield bekommt einen Battle Royal Modus, zudem gab es Gameplay Footage.



      Das Game soll keine Lootboxen enthalten und keine Premium Edition bekommen. Man sollte trotzdem nicht vergessen, dass es ein EA Game ist. Irgendeine Art von zusätzlicher Monetarisierung wird wohl seinen Weg in das Game finden.

      Die Titanfall Macher haben Star Wars Jedi Fallen Order angekündigt. Es soll zwischen Episode 3 und 4 spielen und die Story der gejagten Jedi nach dem Ende der Republik zeigen. Gameplay wurde nicht gezeigt, Released wird es Ende 2019.

      Unravel 2 ist ab sofort erhältlich.



      Command and Conquer Rivals erscheint auf Smartphones. Eine Alpha erscheint heute noch im Google Play Store.



      Anthem soll keine Lootboxes enthalten. Die Spielwelt soll sich laufend ändern und Hauptsächlich um Koop Gameplay drehen. Ein neuer Trailer wurde gezeigt. Es erscheint am 02.02.2019.



      Ich kaufe aus Prinzip keine EA Games, aber nach dem Image Schaden den sie letztes Jahr hatten hätte ich zumindest etwas Anstrengung erwartet.
      EA ignoriert weiterhin die Switch trotz überragender Hardwareabsätzen und einer beispiellosen Attachementrate, keine relevanten Neuankündigungen, dass EA Games zukünftig keine Lootboxen und MTs enthalten sollen kauf ich Ihnen nicht ganz ab.

      Die nächste Konferenz wird morgen die von Microsoft um 22 Uhr sein.
      Immer für 25ct dankbar!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pfandflaschensammler ()

    • Ich hab eigentlich gedacht das Ding wäre bei den Goty Awards angekündigt geworden aber das waren damn wohl doch nur irgendwelche Teases vom Director :D

      Ich denk mal wenn sich das Game wirklich in Entwicklung befindet wird sich wahrscheinlich Sony den Reveal für ihre PK in der Nacht von Montag auf Diensttag gesichert haben.
      Immer für 25ct dankbar!
    • Wenn man vom Teufel spricht :D



      Dmc 5 wurde angekündigt.

      Cyberpunk 2077 wurde revealed.



      Es gab erstes Gamplay zu From Softwares neuem Game



      Jump Force wurde angekündigt.



      Die Jump Reihe hat als Smash Klon mit Anime Charakteren (One Piece, Dragon Ball, Naruto) auf dem DS begonnen, hat aber inzwischen ein eher Xenoverse oder Tenkaichi ähnliches Kampfsystem.

      Dying Light 2 wurde angekündigt



      Square hat Just Cause 4 angekündigt



      MS hat zudem seine First Party erweitert. "The Initiative" ist ein neu gegründetes Studio zudem hat MS Undead Labs, Playground Games, Compulsion Games und Ninja Theory gekauft. Compulsions "We Happy Few" erscheint aber immernoch für PS4.

      Halo Infinite wurde angekündigt



      ebenso wie Gears of War 5



      Forza Horizon 4



      Der Entwickler arbeitet zudem an einem neuen Open World Game welches kein Rennspiel ist.

      Ori and the Will of Whisps bekam einen Trailer




      Die First Party Überraschung in dieser PK war, dass ein neues Battletoads in Arbeit ist.




      Ich bin positiv überrascht. Ich habe nicht viel von MS erwartet um ehrlich zu sein.
      Bei den Exclusives haben wir leider wieder das Klischee Halo, GoW und Forza, aber ein neues Battle Toads und die neuen Studios die sich MS dazu gekauft hat sind schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.

      Cyberpunk und Shadows die Twice sind bisher das Beste was ich in dieser E3 gesehen habe. Könnte mir auch höchstens bei Nintendo noch vorstellen dass sie etwas präsentieren dass mich ähnlich catcht.
      Immer für 25ct dankbar!
    • @Juandalyn MS hat halt viele Thirds auf die Stage geholt. Das sie ihre First Party nicht so schnell auf die Beine bekommem war ja eigentlich klar.

      @kuronan Ich hätte auch eher Banjo Remakes erwartet. Aber immerhin nutzen sie mal Rares IPs.

      Bethesda hat Gameplay zu Fallout 76 gezeigt und Elder Scrolls 6 sowie Starfield angekündigt.







      Fallout 76 soll "neue Technologien" verwenden, was wohl heißt, dass Bethesda wohl endlich eine neue Engine nutzt, die hoffentlich weniger verbuggt ist.

      Bin jetzt nicht unbedingt angetan von dem Game. Ich freu mich eher auf Starfield, aber da gabs ja leider kein Gameplay dazu.

      Es wurde auch ein neues Doom angekündigt.
      Immer für 25ct dankbar!
    • Pfandflaschensammler schrieb:

      @Juandalyn MS hat halt viele Thirds auf die Stage geholt. Das sie ihre First Party nicht so schnell auf die Beine bekommem war ja eigentlich klar.
      Oh, ich meinte nicht dass ich viel First Party erwartet hatte, es sind nur viele Spiele dabei die mich nicht interessieren.

      Übrigens: vielen Dank für deine Updates :)
      >:3c
    • Es wurde Assassins Creed Odyssey angekündigt und es gab neues Material zu Beyond Good and Evil 2.





      Sony hat Gameplay zu Death Stranding gezeigt sowie einen neuen Last of us Trailer und Gameplay zu Ghost of Tsushima.







      Ac Odyssey sieht zwar wirklich sehr gut aus, aber ich will wirklich keinen jährlichen Releasezyklus mehr für Assassins Creed sehen.
      Beyond Good and Evil war ein Titel der mich vor zehn Jahren gehyped hat. Seit es aber letztes Jahr hieß dass Spielwelten teilweise zufällig generiert werden und Multiplayer eine Rolle spielen soll, ist mir die Vorfreude ehrlich gesagt vergangen.

      Ghost of Tsushima fand ich da schon deutlich besser. Ich finde ohnehin, dass das feudale Japan ein für sein Potenzial viel zu selten genutztes Setting.
      Death Stranding ist interessant, aber ich versteh noch immer nicht ganz was für ein Game es denn nun wird. Sieht für mich nach einem Action Adventure mit Horror Elementen aus? Last of Us 2 bräuchte mMn nicht unbedingt eunen neuen Trailer bis man ein Releasedate hat. Da kann es sehr leicht passieren dass etwas unbewusst gespoilert wird.
      Immer für 25ct dankbar!
    • Am Glücklichsten bin ich natürlich über die Ankündigung von DMC5. Darauf warte ich schon seit 2008 verdammt nochmal. ;_; So gut wie gekauft.

      Aber auch Resident Evil 2 sieht echt gut aus. Das ist auch so ein Spiel, das ich ewig spielen wollte. Und dann hab ich mir die Gamecube-Portierung davon gekauft, aber die ist mir immer an der selben Stelle abgestürzt, daher hab ich's nie beendet. Insofern aber nicht schlimm, das heißt ich hab dieses leichte Nostalgiegefühl für's Remake, aber es ist trotzdem ein ganz neues Spiel für mich. :'D


      Ansonsten muss ich sagen, dieses Jahr ist wirklich viel dabei, das mich interessiert. Zu Death Stranding hätte ich allerdings gern mal richtiges Gameplay gesehen, denn bisher ist das immer noch ein reines Mysterium. Ähnlich Cyberpunk, das zwar super aussieht, aber ich gern in Aktion gesehen hätte.
      Last of Us 2 sieht auch nett aus, wobei ich zugeben muss, dass mich Walking-Dead-mäßige semirealistische Survival-Dramen nicht mehr so reizen wie früher. Dann lieber den klassischen Over the Top Bullshit von Resident Evil.