[Spoiler] Letzter Bossgegner

    • SS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Spoiler] Letzter Bossgegner

      Hallo euch allen! Ich wusste nicht wo ich das schreiben sollte, ich hoffe ich bin hier richtig!

      Letzter Endboss in Skyward Sword
      Ich wollte was über den Todbringer fragen. Am Ende des Kampfes sagte er dass sein Hass erhältlich bleibt oder so, also was genau bedeutet das für die Zelda Timeline? Und warum sagt Phai dass er immer wieder anders aussieht? Ist Ganon damit gemeint? Also ist Ganon das Produkt seines Hasses?(also des Todbringers?) oder sind der Todbringer und Ganon die Gleiche Person(?) nur halt ändert sich ihr Aussehen?
      Außerdem erinnere ich mich daran dass Aonuma etwas sagte wie: Seht selbst ob Ganondorf einen Auftritt im Spiel hat...
      Ich habe nun das ganze Spiel durch aber nichts von Ganondorf gesehen (Anfangs dachte ich dass Bado es sein würde XD).

      Danke im voraus für die Erklärung!
      Zelda und Golden Sun sind voll cool!!!
    • Hab' deinen Beitrag mal in Spoiler gesetzt, bitte in Zukunft darauf achten. ;) Dazu haben wir im Beitragsfenster den SP(oiler)-Button.

      Skyward Sword Final Boss Spoiler
      Ja, genau das ist damit gemeint. Der Fluch bewirkt, dass Links und Zeldas Nachfahren bis zum St. Nimmerleinstag vom 'Bösen' verfolgt werden, welches das Triforce für sich beanspruchen will. Ein und dieselbe Person sind Ganon(dorf) und der Todbringer zwar nicht, aber sein indirekter Einfluss, der das Schicksal in diese Richtung lenkt, hat über die Jahrhunderte, in denen die verschiedenen Zelda-Teile spielen, überdauert.

      (also read as: Nintendo wollte einen möglichst simplen Grund, um Ganondorf immer und immer wieder aus der Versenkung holen zu können...)

      Edit: Thread zu den Zelda-Theorien verschoben (is' ja schließlich eine). Wir haben dazu beim Release von Skyward Sword auch ein eigenes Topic (ab diesem Beitrag wird's konkret).


      I hate the word "fate". Birth, encounters, partings, success and failure, fortune and misfortune in life.
      If everything is caused by fate, then God must be incredibly unfair and cruel.


      Because, ever since that day, none of us had a future.
      The only thing we knew was that we would never amount to anything.
    • Ja, Der Todbringer kann auch anders inkarnieren...
      Es könnte sein, das in irgendeinem anderen Zelda Ganon(-dorf) und Der Todbringer auftauchen.
      Außerdem fand ich eine Theorie zum Todbringer:
      de.zelda-theorien.wikia.com/wiki/Der_Todbringer
      Die grimmige Gottheit

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Luna () aus folgendem Grund: Mod-Edit: Doppelte Links entfernt. Ausserdem wuerde ich dich darum bitten, deine Theorien in Zukunft direkt ins Forum zu posten, um eine Diskussion ohne ewiges Rumgeklicke moeglich zu machen.

    • Die grimmige Gottheit schrieb:

      Ja, Der Todbringer kann auch anders inkarnieren...
      Es könnte sein, das in irgendeinem anderen Zelda Ganon(-dorf) und Der Todbringer auftauchen.
      Außerdem fand ich eine Theorie zum Todbringer:
      de.zelda-theorien.wikia.com/wiki/Der_Todbringer
      ganondorf wurde nicht wiedergeboren. Ganondorf taucht erstmalig in oot auf, in keiner der drei timelines stirbt er aber folglich sind es keine reinkarnationen sondern ein und derselbe.
      Spoiler anzeigen
      Ganondorf könnte eine von vielen Reinkarnationen des Todbringers sein. Auch die anderen Endbosse wie Vaati zb. Könnten Reinkarnationen des Todbringers sein.
      Immer für 25ct dankbar!
    • Pfandflaschensammler schrieb:

      Die grimmige Gottheit schrieb:

      Ja, Der Todbringer kann auch anders inkarnieren...
      Es könnte sein, das in irgendeinem anderen Zelda Ganon(-dorf) und Der Todbringer auftauchen.
      Außerdem fand ich eine Theorie zum Todbringer:
      de.zelda-theorien.wikia.com/wiki/Der_Todbringer
      Ganondorf wurde nicht wiedergeboren. Ganondorf taucht erstmalig in oot auf, in keiner der drei timelines stirbt er aber folglich sind es keine reinkarnationen sondern ein und derselbe.
      Spoiler anzeigen
      Ganondorf könnte eine von vielen Reinkarnationen des Todbringers sein. Auch die anderen Endbosse wie Vaati zb. Könnten Reinkarnationen des Todbringers sein.

      Ganondorf IST (meiner Meinung nach) eine Reinkarnation des Todbringers, der dann in Ocarina of time zum ersten mal das Triforce berührte und es in die drei Teile spaltete. Außerdem glaube ICH (muss ja nicht stimmen...), dass Vaati wirklich nichts mit dem Todbringer zu tun hat. Er war einfach nur vom Bösen fasziniert und
      Spoiler anzeigen
      Missbrauchte die Mütze der Wünsche.
      Die grimmige Gottheit
    • Die grimmige Gottheit schrieb:

      Pfandflaschensammler schrieb:

      Die grimmige Gottheit schrieb:

      Ja, Der Todbringer kann auch anders inkarnieren...
      Es könnte sein, das in irgendeinem anderen Zelda Ganon(-dorf) und Der Todbringer auftauchen.
      Außerdem fand ich eine Theorie zum Todbringer:
      de.zelda-theorien.wikia.com/wiki/Der_Todbringer
      Ganondorf wurde nicht wiedergeboren. Ganondorf taucht erstmalig in oot auf, in keiner der drei timelines stirbt er aber folglich sind es keine reinkarnationen sondern ein und derselbe.
      Spoiler anzeigen
      Ganondorf könnte eine von vielen Reinkarnationen des Todbringers sein. Auch die anderen Endbosse wie Vaati zb. Könnten Reinkarnationen des Todbringers sein.

      Ganondorf IST (meiner Meinung nach) eine Reinkarnation des Todbringers, der dann in Ocarina of time zum ersten mal das Triforce berührte und es in die drei Teile spaltete. Außerdem glaube ICH (muss ja nicht stimmen...), dass Vaati wirklich nichts mit dem Todbringer zu tun hat. Er war einfach nur vom Bösen fasziniert und
      Spoiler anzeigen
      Missbrauchte die Mütze der Wünsche.

      um reinkarniert zu werden muss man zunächst sterben. Das ist in oot nichz passiert.
      Immer für 25ct dankbar!
    • Was? Ich dachte es ist offiziell, dass Ganondorf die Reinkarnation des Todbringers ist. Quasi damit begann der ewige Kreis von Zelda, Link und Ganondorf, welche die Reinkarnationen ihrer 3 Counterparts aus SS sind.

      Und @Pfandflaschensammler, ich versteh nicht ganz. was du mit deinem Post aussagen willst. Warum müsste Ganondorf in OOT sterben um eine Reinkarnation des Todbringers zu sein? Oder versteh ich dich da falsch?
      James
      [IMG:http://dl.dropbox.com/u/24753690/stuff/forenlinks/rocketsign.png]
      Team Rocket - so schnell wie das Licht,
      gebt lieber auf und bekämpft uns nicht!

      join #teamrocket @iz-smart.net
    • Stan schrieb:

      Was? Ich dachte es ist offiziell, dass Ganondorf die Reinkarnation des Todbringers ist. Quasi damit begann der ewige Kreis von Zelda, Link und Ganondorf, welche die Reinkarnationen ihrer 3 Counterparts aus SS sind.

      Und @Pfandflaschensammler, ich versteh nicht ganz. was du mit deinem Post aussagen willst. Warum müsste Ganondorf in OOT sterben um eine Reinkarnation des Todbringers zu sein? Oder versteh ich dich da falsch?
      er ist eine reinkarnation des todbringers. Ich wollte darauf hinaus, dass dadurch dass ganondorf in oot nicht gestorben ist, er zu tww/alttp und tp nicht wiedergeboren worden sondern ein und derselbe ist den man auch in oot schon bekämpft hat.

      Dadurch dass es aber keinen Ganon gibt der wiedergeboren wurde sondern er wie gesagt die Zeitspanne von oot auf alttp/tww/tp überlebt hat, wäre es möglich dass die anderen villains wie beispielsweise vaati ebenso reinkarnationen des Todbringers sein könnten.
      Immer für 25ct dankbar!
    • man weiß nicht wirklich ob Ganondorf jemals starb. Nur...
      Ganondorf muss ja nicht sterben, damit der Todbringer reinkarniert. Er könnte ja auch seine Seele aus dem ''jetzigen'' Ganondorf hinausziehen, was er auch tut, denn so ziemlich jedes mal wird Ganon oder Ganondorf am Ende des Spiels verbannt...
      Er (Der Todbringer) kann ja jedes mal seine Seele aus diesem Ganon(-dorf) nehmen und auf den Ganondorf warten, der ja bei den Gerudos alle 100 jahre geboren wird...
      Das wäre auch die Lösung, wieso er nie endgültig verbannt wird...
      Die grimmige Gottheit
    • Sirius schrieb:

      Skyward Sword Final Boss Spoiler
      Ja, genau das ist damit gemeint. Der Fluch bewirkt, dass Links und Zeldas Nachfahren bis zum St. Nimmerleinstag vom 'Bösen' verfolgt werden, welches das Triforce für sich beanspruchen will. Ein und dieselbe Person sind Ganon(dorf) und der Todbringer zwar nicht, aber sein indirekter Einfluss, der das Schicksal in diese Richtung lenkt, hat über die Jahrhunderte, in denen die verschiedenen Zelda-Teile spielen, überdauert.

      (also read as: Nintendo wollte einen möglichst simplen Grund, um Ganondorf immer und immer wieder aus der Versenkung holen zu können...)

      Korrektur:
      Spoiler anzeigen
      Reinkarnation und nicht Nachfahren UND Ganondorf ist immer derselbe. Ergo ist das hier nicht die Erklärung für das mehrfache Erscheinen Ganondorfs, sondern der Grund für seine Macht.

      Die grimmige Gottheit schrieb:

      Ja, Der Todbringer kann auch anders inkarnieren...
      Es könnte sein, das in irgendeinem anderen Zelda Ganon(-dorf) und Der Todbringer auftauchen.
      Außerdem fand ich eine Theorie zum Todbringer:
      de.zelda-theorien.wikia.com/wiki/Der_Todbringer
      "fand" = "Ich hab eine in meinem Wiki geschrieben." :thumbdown:


      Die grimmige Gottheit schrieb:

      man weiß nicht wirklich ob Ganondorf jemals starb. Nur...
      Ganondorf muss ja nicht sterben, damit der Todbringer reinkarniert. Er könnte ja auch seine Seele aus dem ''jetzigen'' Ganondorf hinausziehen, was er auch tut, denn so ziemlich jedes mal wird Ganon oder Ganondorf am Ende des Spiels verbannt...
      Er (Der Todbringer) kann ja jedes mal seine Seele aus diesem Ganon(-dorf) nehmen und auf den Ganondorf warten, der ja bei den Gerudos alle 100 jahre geboren wird...
      Das wäre auch die Lösung, wieso er nie endgültig verbannt wird...
      :lol:
      "Joa, ich zieh meine Seele mal wieder raus."
      Ganondorf ist immer derselbe. Es gibt nur drei Zelda-Spiele, in denen er in Erscheinung tritt und in allen drei wird klar, dass es derselbe ist. Nix mit Wiedergeburt bei den Gerudo.

      Und dass Vaati und andere Bösewichte eine Inkarnation des Todbringers sind, glaube ich auch nicht, da kann man sich aber drüber streiten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Garo ()