Was macht ihr grad? VII

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PlushyEndivie schrieb:

      Momentan sehr viel über die Zukunft nachdenken und die Ruhe genießen. ^^
      Was für ein Zufall, dies tue ich größtenteils auch schon eine Weile. In Beruflicher als auch privater Hinsicht. Beruflich geht es mir darum, keine voreiligen Entscheidungen zu treffen, meinen Traumberuf (einen uniformierten) niederzulegen, weil privat gesehen ich bzw man nichts schöneres haben kann, als daß die eigenen Söhne und Tochter gerne mit derem Vater/ mir gemeinsam leben möchten.

      Die raten mir allerdings, ich sollte meinen Verpflichtungen weiterhin nachkommen, also ich habe es ja im ersten Absatz gesagt, daß ich es sehr wertschätze. Es geht darum, der Vorteil wäre, dieses Jahr steht mir mein 20-Jähriges Dienstjubiläum bevor. Aber was dieser Beruf mit in sich bringt ist, daß man, vorsichtiger ausgedrückt, aufgrund der fehlenden Hemmschwelle dieser, die man aus dem Verkehr ziehen sollte, immer dabei ist, die Nase voll zu haben. Wenn auch viel eher, weil man eben diese Leute aufhalten konnte.

      Zwar wie die Katze um den heißen Brei geredet, aber man weiß da sicher, welcher Beruf es grob ausgedrückt ist. Ansonsten habe ich vor paar Tagen wieder damit angefangen, Banjo-Kazooie (Nintendo 64) zu 100 Protent durchzuspielen. Und ich bin bald durch damit. :)
      May the Tri-force be with us!