Gohma ist einfach zu besiegen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gohma ist einfach zu besiegen

    Hallo!

    Den Thementitel höre ich von allen Seiten. Jeder erzählt mir das. Aber ich finde sie ganz schön stark.

    Ich habe ihr meine vollen zwanzig Dekunüsse aufs Auge gepfeffert und mit meiner Schleuder alle 30 Nusskerne ins Auge geschossen und das Biest ist einfach nicht kleinzukriegen.
    Wie werde ich mit ihr fertig? Soll ich ihr Knoten in die Beine machen?

    Dave
    Katana legte den Kopf schief und sah zu Link hinauf. "Glaubst du, wenn du schreist, erreichst du deinen Willen?", fragte sie.
    "Ich schreie, soviel ich will!", brüllte Link wütend.

    (aus "Wenn ein Stern verglüht")
  • RE: Gohma ist einfach zu besiegen

    Original von fireangel
    Wenn du sie im Auge getroffen hast dann fällt sie ja runter und dann musst du mit dem Schwert zu schlagen.Das machst du gut 3 mal und dann ist sie Geschichte.


    Oh, sie fällt runter?
    Ich habe immer nur auf sie geschossen, als sie schon unten war. Drei Stunden habe ich mir am Samstag einen Fight mit ihr geliefert. Und ihre Eier habe ich immer sofort zu Klump gehauen - außer, wenn ich keine Dekunüsse mehr hatte.

    Vielleicht sollte ich das ganze mal etwas entspannter angehen und nicht gleich sofort in Panik verfallen, wenn Gohma auf mich zustapft.


    @ Valrath: Stimmt, ich habe ja noch mein Schwert. :argh:
    Aber mit Hirn zum Nachdenken sieht es bei mir wohl schlecht aus. *seufz*
    Katana legte den Kopf schief und sah zu Link hinauf. "Glaubst du, wenn du schreist, erreichst du deinen Willen?", fragte sie.
    "Ich schreie, soviel ich will!", brüllte Link wütend.

    (aus "Wenn ein Stern verglüht")
  • Wenn man die beste Methode für Ghoma raushat, kann man sie innerhalb weniger Sekunden oder zumindest in höchstens 2 Minuten besiegen. Wenn man den Kampf mit ihr gar nicht mag, kann ja mal versuchen, mit vorgehaltenem Schild auf die B-Taste zu hauen. Dann ist sie in weniger als 10 Sekunden erledigt.
  • Deku Nuss auf's Auge, wenn's Auge rot ist (wenn es dich gerade angreifen will), mit Dekustöckern einschlagen, bis das Vieh wieder bei Bewusstsein ist, an die Decke krabbeln lassen, wenn es gerade ein Ei legen will und das Auge rot wird, mit Dekuschleuder abschießen, mit Dekustöcken einprügeln. Das alles geht ungefähr in 30-60 Sekunden.

    Wenn man die beste Methode für Ghoma raushat, kann man sie innerhalb weniger Sekunden oder zumindest in höchstens 2 Minuten besiegen. Wenn man den Kampf mit ihr gar nicht mag, kann ja mal versuchen, mit vorgehaltenem Schild auf die B-Taste zu hauen. Dann ist sie in weniger als 10 Sekunden erledigt.


    Man kann sich auch genauer ausdrücken, mein Wertester. Zu sagen "Ja omfg man kann's doch!!" bringt niemanden weiter, du kannst ruhig brauchbare Methoden schildern. (Schild vorhalten und anknüppeln funzt nicht, hallo, das Vieh muss gelähmt sein. da is nix mit Schild hochhalten und mit B-Taste anknüppeln.)

    EDIT: @unten: Super, dann kannst du mir auch sicher verraten, warum du überhaupt so unkonstruktiv nach dem Schema "ja is möglich, denk dir was aus" gepostet hast, wenn's so klar war. Denn wenn danach gefragt wird, dann kann es ja gar nicht so klar gewesen sein, oder? Ich meine, es ist dir jetzt nicht wirklich ein Hindernis, anstatt wirre und unkonstruktiv zu beschreiben, wie lange es dauert, zu schreiben, WAS für Vorgänge von Vorteil wäre.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Graf Ganon ()

  • Jungs, beruhigt euch.
    Oder anders ausgedrückt: wenn ihr euch prügeln wollt, dann wartet, bis ich im Discounter Bananen kaufe.

    Ich habe ja jetzt ein paar Vorgehensweisen, die ich ausprobieren kann. Kein Grund, meinetwegen zu streiten.

    Also, vertragt euch wieder und teilt euch eine Dekunuss, ja? Die sollen sehr gesund sein. ;)

    Ach ja, danke für die Tips.
    Katana legte den Kopf schief und sah zu Link hinauf. "Glaubst du, wenn du schreist, erreichst du deinen Willen?", fragte sie.
    "Ich schreie, soviel ich will!", brüllte Link wütend.

    (aus "Wenn ein Stern verglüht")
  • Original von Dave
    Jungs, beruhigt euch.
    Oder anders ausgedrückt: wenn ihr euch prügeln wollt, dann wartet, bis ich im Discounter Bananen kaufe.

    Ich habe ja jetzt ein paar Vorgehensweisen, die ich ausprobieren kann. Kein Grund, meinetwegen zu streiten.

    Also, vertragt euch wieder und teilt euch eine Dekunuss, ja? Die sollen sehr gesund sein. ;)

    Ach ja, danke für die Tips.


    Moment, Streit hat hier keinesfalls stattgefunden. Regt mich nur ein bisschen auf, dass hier nicht wesentlich beigetragen und dann von Offensichtlichkeit ausgegangen wird. Eine konkrete Antwort gab es bis jetzt darauf nicht, und wird es eine geben, wär' mir eigentlich auch egal :/
  • @Perseus:
    Wenn du die beste Methode, Ghoma zu besiegen, kennst, dann nenne sie bitte. Zu schreiben, wenn man sie kenne, sei der Kampf einfach, hilft dem Fragesteller nicht.

    @Graf Ganon:
    Nicht provozieren lassen, ja?

    @Dave:
    Ich persönlich empfinde den Kampf gegen Ghoma als einen der härtesten in ganz Ocarina of Time (das gleiche gilt für Wind Waker). Am besten bewahrst du wirklich Ruhe, nimmst dir Zeit, Ghomas Verhaltensweise zu studieren und versuchst dann herauszufinden, was du in welcher ihrer Phasen tun kannst, um sie zu verwunden.
    Soweit ich mich erinnere, krabbelt sie an der Decke und legt Eier, die auf den Boden fallen. Zerhau die schnell, sonst nerven die herauskommenden Larven. Bleib ruhig am Boden stehen, nimm die Schleuder und schau in der Ego-Perspektive mit vorgehaltener Schleuder zur Decke, wo Ghoma krabbelt. Wie fireangel schrieb, fällt Ghoma runter, wenn du ihr Auge triffst. Lauf dann zu ihr hin und schlag so oft es geht auf ihr Auge. Dann müsste sich das Spielchen wiederholen.
  • Man muss die Deku-Schleuder gar nicht benutzen!
    Man kann auch einfach warten bis er runterfällt, ihn dann mit ner Dekunuss betäuben und einfach draufschlagen.
    Was die Eier betrifft würde ich warten,bis diesen kleinen Viecher rauskomme,da diese oft Herzen oder Dekunüsse/-kerne hergeben.

    Gehört zwar nicht hierher aber der schwerste Kampf war für mich der gegen Morpha.Das Teil scheint echt unbesiegbar,da sich im Angriffsverhalten wenig bis gar nichts verändert,egal wie oft man ihn/sie/es trifft.
    Yeah? Well, you know, that's just like ... your opinion, man!
  • Ach, so schwer ist die eigentlich nicht - mit nem kleinen Trick hab ich die in 15 Sekunden klein.

    Am Anfang kommt sie auf einen zugetrampelt - sobald das Auge rot ist (kurz bevor sie angreift), zack, Dekunuss drauf. Dann liegt sie am Boden und man kann das Auge hauen.
    Sie bleibt aber nicht lange liegen und steht schnell wieder auf. Jetzt nur aufpassen, dass man sie nicht aus der Zielerfassung verliert, während sie die Wand hochkrabbelt. Sobald sie in der Mitte der Decke ist, stoppt sie, um Eier zu legen, dabei wird ihr Auge aber wieder rot. Wenn man jetzt schnell per Schleuder einen Dekukern raufschießt (und nicht gerade in einem völlig ungünstigen Winkel unter ihr steht), fällt sie runter wie'n reifer Apfel, ohne Eier legen zu können. Jetzt schnell hinlaufen und wie ein Irrer das Auge mit dem Schwert bearbeiten, dann is sie in nullkommanix erledigt, ohne eine zweite Chance zum Aufstehn gehabt zu haben. ^^
  • Original von D!ZZ
    Man muss die Deku-Schleuder gar nicht benutzen!
    Man kann auch einfach warten bis er runterfällt, ihn dann mit ner Dekunuss betäuben und einfach draufschlagen.


    1. kann er dann keine Eier mehr legen, wenn er schon davor runterfällt, was Zeit spart, und 2. ist er viel, viel länger gelähmt, als durch eine Dekunuss, wenn er schon davor auf dem Boden war. Das Zielen ist noch nicht einmal ein Problem, denn hast du ihn anvisiert, kannst du ihn, ähnlich wie Fledermäuse, überall im Raum anvisiert lassen.

    Original von Ulyaoth
    Ach, so schwer ist die eigentlich nicht - mit nem kleinen Trick hab ich die in 15 Sekunden klein.

    Am Anfang kommt sie auf einen zugetrampelt - sobald das Auge rot ist (kurz bevor sie angreift), zack, Dekunuss drauf. Dann liegt sie am Boden und man kann das Auge hauen.
    Sie bleibt aber nicht lange liegen und steht schnell wieder auf. Jetzt nur aufpassen, dass man sie nicht aus der Zielerfassung verliert, während sie die Wand hochkrabbelt. Sobald sie in der Mitte der Decke ist, stoppt sie, um Eier zu legen, dabei wird ihr Auge aber wieder rot. Wenn man jetzt schnell per Schleuder einen Dekukern raufschießt (und nicht gerade in einem völlig ungünstigen Winkel unter ihr steht), fällt sie runter wie'n reifer Apfel, ohne Eier legen zu können. Jetzt schnell hinlaufen und wie ein Irrer das Auge mit dem Schwert bearbeiten, dann is sie in nullkommanix erledigt, ohne eine zweite Chance zum Aufstehn gehabt zu haben. ^^


    Dekustock dauert kürzer, hat, wie du sicherlich weißt, die Stärke des Lang- bzw. Biggoron-Schwertes.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Graf Ganon ()

  • Original von Graf Ganon
    Dekustock dauert kürzer, hat, wie du sicherlich weißt, die Stärke des Lang- bzw. Biggoron-Schwertes.


    Falsch, Stärke des Master-Schwerts. Dafür kannst du aber keine Stiche hinter dem Schild ausführen geschweige denn den Schild vor dich halten. ;)

    Die Kraft steigt jeweils um das Doppelte:
    Kokiri-Schwert -> Master-Schwert/Deku-Stock -> Langschwert/Biggoron-Schwert


    Hier eine genaue Beschreibung zum Besiegen innerhalb von 5 Sekunden:
    1. Ghoma NICHT anvisieren.
    1. Sie mit Deku-Nuss blenden.
    2. Schnell zum bzw. schon fast ins Auge laufen.
    3. Schild vorhalten und auf den B-Knopf hämmern.
    Das alles sollte sehr schnell ausgeführt werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Perseus ()

  • RE: Gohma ist einfach zu besiegen

    Original von Dave
    Original von fireangel
    Wenn du sie im Auge getroffen hast dann fällt sie ja runter und dann musst du mit dem Schwert zu schlagen.Das machst du gut 3 mal und dann ist sie Geschichte.


    Oh, sie fällt runter?
    Ich habe immer nur auf sie geschossen, als sie schon unten war. Drei Stunden habe ich mir am Samstag einen Fight mit ihr geliefert. Und ihre Eier habe ich immer sofort zu Klump gehauen - außer, wenn ich keine Dekunüsse mehr hatte.

    Vielleicht sollte ich das ganze mal etwas entspannter angehen und nicht gleich sofort in Panik verfallen, wenn Gohma auf mich zustapft.


    @ Valrath: Stimmt, ich habe ja noch mein Schwert. :argh:
    Aber mit Hirn zum Nachdenken sieht es bei mir wohl schlecht aus. *seufz*



    Am Anfang hatte ich mich auch schwer getan wo ich das Spiel zum ersten mal gespielt hatte.Also das hat nix mit Hirn zu tun.Jeder Anfang is schwer. ;)
    Geh die Sache am besten gant ruhig an.Ist ja nur ein Spiel.Wenn das,dass richtige Leben wäre dann würde ich auch in Panik geraten.
  • So, das war es. Gohma ist jetzt im Spinnenhimmel und strickt aus ihren Fäden nun Pullover für die Engel.

    Danke für eure ganzen Tips. Letztendlich ist es mir mit Dekunuss und -stab gelungen, dem Vieh das Auge zu amputieren. Leider konnte man es nicht mitnehmen, sonst hätte ich mal eine Kegelpartie eingeschoben.
    Als ich den Lichtkegel gesehen habe, habe ich gedacht: Hey, falsche Stelle, hier steht der Held, der angeleuchtet werden muss. :D

    Also, ich habe es geschafft und bin mittlerweile auch schon in Hyrule angekommen. Gibt ja richtig viel, was man da unternehmen kann.

    Dave
    Katana legte den Kopf schief und sah zu Link hinauf. "Glaubst du, wenn du schreist, erreichst du deinen Willen?", fragte sie.
    "Ich schreie, soviel ich will!", brüllte Link wütend.

    (aus "Wenn ein Stern verglüht")