Ankündigung ​ BFS Weihnachtsedition "Morgen besucht uns das genderneutrale Weihnachtswesen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ​ BFS Weihnachtsedition "Morgen besucht uns das genderneutrale Weihnachtswesen"

      Neu

      Die Tage werden kürzer, die Nächte werden länger und Weihnachten rückt näher. Die Lebkuchen stehen in den Regalen und bei stürmischem Wetter bleibt man am besten Zuhause und haut in die Tasten!
      Was wäre also besser, das Jahr mit einer letzten BFS Runde abzuschließen?

      Die Regeln sind bekannt und ansonsten hier nachzulesen!
      Also liebe Freunde des gehobenen literarischen Genusses: Gebt euch einen Ruck ho ho ha ha, meldet euch an (möglich bis Samstag, den 16.11.19!), wählt eure Assos und haut in die Tasten!

      Abgabefrist für eure Geschichten ist der 22.12.2019 - damit sie pünktlich zu Weihnachten fertig werden! (Und dieses Mal wird es keine Verlängerung geben! Wer nicht fertig wird, ist dann eben nicht fertig und um pondos Worte zu stehlen: Nur nicht abgeben ist peinlich!!!)


      Zwangsverpflichtet ist natürlich unsere buttfucking Queen Wons als Siegerin der letzten Runde, aber ich hoffe, es finden sich trotzdem noch einige wackere Mitstreiter, die dem Weihnachtstrubel standhalten und eine Geschichte abliefern.

      Leider kann ich nicht, wie pondo eine gebundene Ausgabe anbieten, aber dafür hübsche PDFs, dafür klaue ich mir ebenfalls pondos Vorgaben zu den Abgaben:

      pondo schrieb:

      -> Art und Weise der Abgabe, aufgepasst: Falls ihr irgendwelche Formatierungen in eurem Text benutzt - Kursivsetzung beispielsweise - dann gebt ihr euren Text bitte in zweifacher Ausgabe ab!
      a) einmal als RTF Datei: Das ist kein Problem, jedes Textverarbeitungsprogramm (Word, LibreOffice, OpenOffice, ...) kann als .rtf speichern, darin sollten die Formatierungen so enthalten sein, wie ihr sie gedruckt sehen wollt
      b) einmal als TXT Datei: Ja, als normales Textdokument. Darin fügt ihr bitte die Formatierungen in euren Text als BB Code ein - wenn ihr also bspw. etwas kursivsetzen wollt, setzt ihr in der .txt-Datei die entsprechenden Befehle
      Beispiel: Für Fettdruck schreibt ihr [*b]Fettdruck[*/b] (-> ohne die Sternchen), für Kursivdruck demnach [*i]Kursivdruck[*/i] (-> ohne die Sternchen) und so weiter.
      Achtet insbesondere bei der TXT-Datei auf eure Absätze! (Falls sich jemand mit Absätzen generell unsicher ist, kann es nicht schaden, sich im Zweifelsfall anzuschauen, wie das mit den Absätzen zB bei Dialogen gehandhabt wird; sowas macht im Sinne der Leserlichkeit extrem viel aus)
      Solltet ihr keine Formatierungen verwenden, gebt euren Text bitte einfach als RTF-Dokument ab. Danke!

      -> Angabe der Anzahl der Assos: Bitte gebt an, wie viele Assos ihr verwendet habt und welche ggf. nicht!

      -> Abgabeadresse: Entweder per PN, lieber noch an die E-Mail-Adresse: mmpondo [at] gmx de (die Entfremdung der E-Mail-Adresse muss ja sicherlich nicht erklärt werden)

      -> Abstimmung: Sobald die Storys eingetrudelt sind, werden sie in einem Extrathread präsentiert! Wie immer wird eine Umfrage geschaltet, um den Publikumsliebling auszuwählen, und der Liebling der Herzen ist dann der Buttfucking King oder die Buttfucking Queen bis zur Titelvereidigung in der BFS10!
      Die Anzahl der Assos wird festgelegt, wenn die Anzahl der Teilnehmenden steht. Aber die Pflichtasso dieses Mal ist Lebkuchenherz.

      Anmeldephase:
      • CAMIR (Gerichtsvollzieher)
      • Wons (Wanderstern)
      • Crèx (Dampflokomotive)
      • shadow mirror (Würfel)
      • pondo (Pferdekuss)
      • TheMadZocker (Affentheater)



      Mögen die Spiele beginnen!

      Ho ho ha ha!