Zelda Link's Awakening Remake für die Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zelda Link's Awakening Remake für die Switch

      Hallo vor kurzem hat Nintendo einen Trailer zum Remake von Link's Awakening veröffentlicht.
      Link's Awakening war mein erstes Zelda und eins der Besten wenn nicht das Beste.

      Finde der Trailer macht schon was her, es sieht auch schon mal gut umgesetzt aus, nur Link wirkt etwas Puppenhaft.
      Bin gespannt.

      Trailer


      Hier ein Vergleichsvideo

      Grüße: ~Kaze~, Nayru12, Maybe, Geda

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radikal ()

    • Ja, bin auch gespannt. Habs auch mal aufm Gameboy gehabt und beiläufig gezockt, aber nicht so gesuchtet wie A Link to the Past.

      Ich glaub aber, daß ich das Spiel jetzt mal suchten werde, sowie es rauskommt. ;)

      Und ja, wenn jetzt danach eben A Link to the Past im gleichen prachtvollen Glanz käme, werde ich ausflippen. :P :D Genauso wie bei Ocarina of Time und Majoras Mask. Wobei ich Ersteres gehabt hab, als bei mir der Super Nintendo Einzug gehalten hat.
    • Link's Awakening ist eins der Zeldas, die ich nie gespielt habe, daher fällt der Nostalgiefaktor für mich da weg. Das Remake sieht jedenfalls aus wie 'ne Mischung aus A Link between Worlds und... äh, Super Mario?

      Aber warum nicht. Da das Original ja nur auf dem GB(C) existiert, isses schwierig, heute noch ranzukommen. Auf der Virtual Console ist das ja nie erschienen, oder?
    • Ulyaoth schrieb:


      Da das Original ja nur auf dem GB(C) existiert, isses schwierig, heute noch ranzukommen. Auf der Virtual Console ist das ja nie erschienen, oder?
      Na jaaa, alles ne Frage der Motivation, würd ich sagen. Wer noch einen Super Nintendo mit Super Game Boy hat, kanns darüber natürlich spielen. Die bequemste Variante dürfte wohl aber einfach via Emulator+Rom sein.
      I wasn't playing baseball, no!
      I wasn't playing football, no!
      I wasn't playing basketball, noo!
      I was playing Class War!
    • Es gab (gibt?) Link's Awakening im E-Shop des 3DS, da hab ich das nämlich.
      Link's Awakening war mein erstes Spiel überhaupt und ich finde, es ist eins der Spiele, die am wenigsten ein Remake "benötigen" (ich finde, man kann über die Notwendigkeit von Remakes eh streiten, aber das ist ein anderes Thema), da die Grafik eigentlich doch gut gealtert ist und man's, zumal es ja zwischendurch DX gab, immer noch gut spielen kann.
      Der Trailer sieht ganz putzig aus.
    • Ich freu mich. Ich habs zu meiner Schande nie komplett durchgespielt, weil ich es seinerzeit nur mal kurz von einer Freundin ausgeliehen hatte und mir Jahre spaeter dann zwar die Version fuer den 3DS runtergeladen, aber auch nie beendet hatte. Das Remake fuer die Switch ist die perfekte Gelegenheit, das jetzt ENDLICH nachzuholen!
      Ich werde definitiv in Nostalgie schwelgen, weil es das erste Zelda war, mit dem ich bewusst in Beruehrung gekommen bin. Auch wenn ich es nie komplett durchgespielt habe, erinnere ich mich an den ein oder anderen lustigen Moment und freue mich darauf, die Erinnerungen wieder aufleben zu lassen.
      それでも未来 吹いてい
      感じ 生命息吹 Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
    • Wons schrieb:

      ich finde, es ist eins der Spiele, die am wenigsten ein Remake "benötigen"
      Jain, würde ich da jetzt einfach mal einwerfen. xD

      Ich hab das Original hier noch herumliegen, aber es macht mir - wie auch die Oracle-Teile - erhebliche Probleme, es durchzuspielen. Ich konnte nie besonders gut mit einer pixeligen Top-Down-Ansicht bei Zelda umgehen. Dass ich etwas A Link to the Past durchspielen konnte, liegt nur daran, dass das Spiel von vorne bis hinten ein Meisterwerk ist. Bei allen anderen Zeldaspielen mit Sprites? Entweder raff ich die Physik der Rätsel nicht oder ich renne tausend Mal in Gegner rein, weil ich mit der Steuerung nicht umgehen kann (zu schwerfällig für mich, die ohnehin einen Moment zum Reagieren braucht) oder oder oder.

      Deshalb ist das Remake jetzt für mich eine Chance, endlich mal in diese Geschichte einzutauchen. Weil meine Augen mal was vor sich haben, worauf sie ihre Aufmerksamkeit mehr als fünf Sekunden lenken können. :ugly:


      Ein wenig schade finde ich, dass Links Gesicht so ganz detailarm ist. Da hätten sie imo ein wenig mehr Kleinigkeiten reinpacken können, aber die generelle Optik gefällt mir bisher ganz gut. Ein Zelda aus Knete. Mal was Neues. :)

      "Heirs of Miraika"
      Fantasy, Steampunk, LGBT+

      "Dreaming of Dawn"
      Fantasy, Psychological, Depression
    • Ich freu mich jetzt schon auf das Spiel. Es sieht einfach niedlich aus.
      Mich würde interessieren, welche Texte sie genommen haben und ob die fragwürdigen Dialoge der Elektroschleime aus der Urversion wieder Einzug halten dürfen. xD

      Wenn Nintendo einmal anfängt die GameBoy spiele neu umzusetzen hoffe ich, dass wie auch eine neue Version der Oracle Spiele bekommen.
    • Pezi schrieb:

      Ich freu mich jetzt schon auf das Spiel. Es sieht einfach niedlich aus.
      Mich würde interessieren, welche Texte sie genommen haben und ob die fragwürdigen Dialoge der Elektroschleime aus der Urversion wieder Einzug halten dürfen. xD

      Wenn Nintendo einmal anfängt die GameBoy spiele neu umzusetzen hoffe ich, dass wie auch eine neue Version der Oracle Spiele bekommen.
      Uiiiijaaaaa, das wärs. Dann würd ich auch mal den Teil spielen, wo man Hyrule mit dem Zug erkundet. Na, das wird sicher auch lustig. ;) Hm. bin nun gespannt, wieviel es kosten wird. Und wann es rauskommt, ich brenne schön langsam darauf, es zu suchten..
    • Ich muss schon sagen ich habe bei den Trailer sofort alles wiedererkannt.
      Es schaut echt 1zu1 aus wie das alte Zelda nur mit neuer Grafik.
      Ich weiß jetzt nicht ob es mich stört aber Link war für mich immer ein Erwachsener. Zumindest wie im Vorspann gezeigt.
      Ist echt schwierig, bin da zwiegespalten.
      Wäre es vielleicht besser, wenn das Remake mehr Erwachsener dargestellt würde?

      Für mich war Links Awakening, als ich noch klein war, immer ein erwachsenen Spiel.

      Nur wegen dem Spiel würde mich jetzt die Switch reizen.

      Grüße: ~Kaze~, Nayru12, Maybe, Geda
    • Sooodala, jetzt weiß ich, wann Links Awakening rauskommt: am 20. 9. gehts los. Gestern hab ich die E3-Vorschau von Nintendo auf Youtube gesehen und war echt baff, als ich die Vorschau eben von Links Awakening sah. Ich hab ja u.a. auch gesehen, man kann sich jetzt nen Dungeon selber zusammenstellen. Das passiert in der bewährten Rasteransicht wie es bei der Dungeonkarte dargestellt wird.

      Na, das wird spaßig.
    • Neu

      Oh Mann oh Mann oooh Mann, ich freu mich schon tierisch drauf. Noch diese Woche bis Freitag durchhalten, dann geh ich in den Mediamarkt, wo ich die Limited Edition bestellt hab, abhole und nach der Bummelei und Rambo heimfahre und gemütlich zocken werde. ;)

      Und da ich schon gesehen hab, daß es auf der Switch genug Platz ist, denn sobald die ersten Slots voll sind, kommt die Komplettliste, könnten noch die anderen Zelda-Teile, auch die klassischen im Gameboystil, die auch so liebevoll renoviert werden, kommen.