Buttfucking Story 7 - Cobwebs In A Christmas Tree [Die Organisation]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Buttfucking Story 7 - Cobwebs In A Christmas Tree [Die Organisation]

      #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7 #7




      Liebe Wildgänse!



      Wer sanft den Boden hier mit dem Herzen berührt, spürt sie noch, die Wärme, die Glut, die alles verbindet. Schaut man aber hoch, dann stellt man fest: Das Flanieren ist vorbei. Der Winter treibt die Kälte übers Land, die Menschen schlagen die Krägen hoch und eilen durch die Straßen im Stress der Vorweihnachtszeit, die doch eigentlich einem Ansinnen dienen sollte, das schon Jesus Christus propagierte - Wasser zu Wein zu machen, die Köpfe bei Kerzenschein zusammenzustecken, die Düsternis draußen zu lassen und sich Erlebtes zu erzählen! Aber wie? Und wo? Wenn hüben wie drüben jeder sein eigenes Süppchen kocht, mag das schmecken und der Körper, der friert vielleicht nicht. Aber die Seele, Leute, die ist nicht der Hurensohn der Gesellschaft! Jeder hat Pläne, jeder will irgendwohin. Und jeder trägt sein Päckchen. Aber vielleicht ist das jetzt, so unmittelbar es auch scheint, genau der richtige Moment, um innezuhalten und das Päckchen von den Schultern zu nehmen, aufzuschnüren und den Inhalt zu teilen!

      Deshalb - öffnet die Türen in Euch. Tretet ein in das umwaldete und stille, steinerne Häuschen Eurer selbst, entfacht das Feuer im Kamin, zündet die fast heruntergebrannten Kerzen an und schenkt Euch einen Brandy oder Cognac ein. Seht den Spinnen zu, wie sie im verstaubten Weihnachtsbaum ihre Netze spinnen und fragt Euch die Fragen Eures Lebens. Welche schaurigen Geheimnisse, was für Themen findet Ihr stets am Boden leerer Gläser wieder? Was schießen Euch für Bilder in den Kopf, was für Assoziationen prägen die Gedanken? Setzt Euch an den Schreibtisch, der hinten unter der Schräge steht, nehmt Euch ein Stück wächsernes Papier, lauscht dem Kratzen der Feder und schreibt die Antwort nieder und ... macht mit beim wunderbar sympathischen, blutrünstig schaurigen und herzerwärmend erquickenden Contest der Liebe der Buttfucking Storys, schreibt Eure Geschichte und teilt sie voll Freude in diesem unserem virtuellen Wirtshaus!



      ~ Buttfucking Story 7: Cobwebs In A Christmas Tree ~


      What?!, mag sich fragen, wer noch nie eine Runde mitgespielt oder mitgelesen hat. Er oder sie möge in diesem Falle weiterlesen in der Hoffnung, dass es sich lohnt! Die Buttfucking Storys gehen zu dieser Stunde bereits in die siebte Runde, krasser Scheiß genug. Es handelt sich um ein locker-flockig kreativ-schriftstellerisches Forenspiel, das - die Tatsache einmal ausgeblendet, dass wir uns hier alle digital wiederfinden - ganz ohne Smartphone und Hightech auskommt! Es reichen Schreibblock und Bleistift! Jede/r kann mitmachen! Ohne Denkverbote, keine Restriktionen! Jeder kriegt ein paar Begriffe um die Ohren und muss aus diesen eine Kurzgeschichte stricken! Yeah!

      Wie genau? Ein Urgestein von ehedem bezeichnete das Prinzip mal als Reizwörterunsinngeschichten \o/ (ja Fo, falls du hier manchmal noch herumstromerst, ich meine dich!), und das trifft auch in etwa den Kern, aber ein bisschen komplizierter ist es doch. Eine Runde besteht letztlich aus vier Phasen - der Anmeldephase, der Assoziationsphase, der Schreibphase und der Krönung des ganzen: der Lese- und Abstimmungsphase, in der der härteste Nuttenpreller, tschuldigung, der draufgängerischste Heißsporn oder die heftigste Kombattantin zum, dazu kommen wir noch, gekürt wird!
      Jede/r Teilnehmer/in meldet sich dazu in diesem Thread an und nennt, entweder im Zuge der Anmeldung oder ggf etwas später ebenfalls in diesem Thread, einen Oberbegriff, ein Thema wenn man so will, zu dem sich die anderen Teilnehmer individuelle Assoziationen ausdenken. Weder beim Oberbegriff noch bei den Assoziationen gibt es inhaltliche Beschränkungen, jede/r ist frei in seiner Wahl; ihr KÖNNT etwas Weihnachtliches nehmen, das würde auch zum Titel dieses Kapitels der Buttfucking Storys passen, MÜSST es aber nicht. Wer wie viele Assos (=Assoziationen) nennen darf, entscheidet sich anhand der Teilnehmerzahl. Unabhängig vom ursprünglichen Oberbegriff müssen die Teilnehmenden dann auf Grundlage der jeweils zu ihrem eigenen Oberbegriff genannten Assoziationen eine Kurzgeschichte schreiben, soll heißen: die Assoziationen müssen in der Story als Begriff vorkommen. Auch für die Storys selbst gilt: Keine Denkverbote! Als Richtwert für die maximale Länge der Storys gelten max. 2000 Wörter. Es ist ein Richtwert, ganz streng sind wir also nicht, überzieht ein wenig, wenn es wirklich Sinn ergibt. Aber denkt daran, in der Kürze die Würze, und so. Das ist aber auch die einzige Beschränkung! Danach wird das Ganze eingetütet und mir als .docx, .odt oder - und das wäre am besten - als .rtf Datei zugesandt. Achtung: Solltet ihr besondere Formatierungen wie Kursives oder Fettgedrucktes nutzen, gebt ihr mir die Story in zweifacher Form ab, eine der normalen Formatierung entsprechend und eine dem Forenstandard hier. Genaueres dazu schreibe ich aber nochmal separat und detailliert zur Eröffnung der Schreibphase.
      Zum Schluss, wenn alle Storys eingesammelt sind, wird hier ein neuer Thread erstellt sowie von mir ein anschauliches PDF-Dokument und Ebook! Ja, ihr Hasen, es wird Lektüre zum entspannten Genuss geben! Passend dazu wird es zudem natürlich eine Abstimmung darüber geben, welche Story am meisten Wohlgefallen findet, wer den meisten Applaus bekommt. Aber auch hierbei gilt wie immer: Ellenbogenwettstreitfotzen haben dabei keinen Platz! Jede/r, der oder die abgibt, ist ne saugeile Type, Loser sind nur jene, die sich der Herausforderung nicht stellen! So wie ich in der letzten Runde! Trotzdem: Wer die beliebteste Story schreibt, wird natürlich dafür die gebührende EHRE, den entsprechenden RESPEKT, nun, die besondere REPUTATION bekommen, darf sich einen einzigartigen Ehrentitel in den Lebenslauf schreiben!

      Wer wissen will, was das mit einem macht, muss sich dabei an sie wenden: Sie hat mit chinesischen Präsidenten Mirabellenschnaps getrunken, sie hat schwarze Vampire zu menschlichen Göttergatten in weißen Westen gemacht, ja, sie hat in Wirklichkeit Hitler erschossen! - meine Damen und Herren, WONS als amtierende Queen der Buttfucking Storys! aka Buttfucking Queen! aka Buttfucking Lebkuchen! Außerdem ist ihr diese Runde zu verdanken; welche der genannten Errungenschaften sich also als die wertvollste erweist, wird sich noch zeigen!

      Ihr diesen Titel zu entreißen, hernach mögt ihr alle streben.




      Zusammengefasst:
      - x TeilnehmerInnen, jede/r wählt für sich einen Oberbegriff/Thema
      - zu jedem Thema, außer zum eigenen, darf jede/r Teilnehmende y Begriffe willkürlich assoziieren
      - jede/r wird y Assos bekommen, davon müssen voraussichtlich mindestens z verwendet werden; gefühlte Bonuspunkte gibt es für jene, die alle verwenden!
      - mit den zum eigenen Thema bekommenen Assoziationen wird Geschichte geschrieben; max. 2000 Wörter, sonstige Kriterien oder Denkverbote für die Storys gibt es nicht: inhaltlich seid ihr völlig frei!
      - Veröffentlichung & Abstimmung, um Wons die Krone zu entreißen und sich selbst zur Buttfucking Queen oder King aufzuschwing'! MInd. gleichwertig, jedoch NOCH exklusiver ist der Titel des Buttfucking Lebkuchen als Ehrentitel der Adventszeit!


      Ein Beispiel fürs Assoziieren:
      User X wählt das Thema: SELBSTMORD
      von anderen Usern genannte Assoziationen dazu: Amoklauf, Adolf Hitler, Geile Titten, Al-Qaida, Lemminge, Sterbehilfe, Lokführerstreik, Schalkefans, Badewanne, Leaving Las Vegas, Nirvana, Liebeskummer
      Ob User X nun das ursprünglich genannte Thema (Selbstmord) aufgreift oder nicht, sei ihm oder ihr überlassen, es besteht kein Zwang. Wichtig ist nur, dass die Assoziationen eingebaut werden.



      In den vergangenen Runden sah das ganze so aus:


      Runde 6
      Stufe 1: Buttfucking Story 6 - Weihnachtsedition [Die Organisation]
      Stufe 2: BFS6 - Assoziationsthread
      Stufe 3: BFS6 - the buttfucking stories

      Runde 5
      Stufe 1: Buttfucking Story 5 - Cheek Copy Adentures [Die Organisation]
      Stufe 2: BFS5 - Assoziationsthread
      Stufe 3: BFS5 - the buttfucking stories

      Runde 4
      Stufe 1: Buttfucking Story 4 - Underneath The Moon
      Stufe 2: BFS4 - Assoziationsthread
      Stufe 3: BFS4 - the buttfucking stories




      ... also, liebe Leute! Runde sieben ist beschieden!
      Bleibt nur noch zu fragen:


      Wer ist dabei?!



      Zwangsverpflichtet ist natürlich Wons. Darüber hinaus sei angeregt, nach der Lesephase entsprechendes Feedback zu geben, das wünscht sich schließlich jeder Schreiberling! Und derer sind es hoffentlich viele - hier geht es schließlich nicht um Profession, sondern um freundschaftliches Miteinander, niemand wird ausgelacht für das, was er oder sie abgibt. Das haben die letzten sechs Runden ja hinreichend bewiesen, dabei zu sein ist alles. Jede vermeintlich noch so grottige und grützige Story ist besser als jede Nichtteilnahme!



      Ich zitiere mich an dieser Stelle mal selbst:
      Deshalb seid nicht verzagt – seid euer eigener Kapitän auf dem Meer eurer Zeit und lasst unter Deck die Seele baumeln, zündet eine Kerze an und widmet euch einer so schönen Angelegenheit!
      Ich freue mich über j e d e n , der oder die mitmacht. :) Schreiben ist herrlich!


      Dem bleibt nicht viel hinzuzufügen,

      gebt euch 'n Ruck, sagt allen Bescheid -

      das Spiel sei hiermit eröffnet!

      \o/


      Disclaimer: Möglicherweise wurde in der Vergangenheit eine Kleinigkeit hier und eine Kleinigkeit da versprochen; der gute Crowbar wartet wohl immer noch auf seine gebundene Ausgabe und ein paar Personen vielleeiicht noch auf Feedback. Eine gebundene Ausgabe wird deshalb an dieser Stelle nicht versprochen, aber vielleicht gibt es sie trotzdem! Wer weiß! Vergangene Missetaten sind mir wahrscheinlich wohlbewusst, aber hey, vergessen wir das doch kurz. Ist doch bald Weihnachten!




      ---

      Anmeldephase (abgeschlossen)

      Teilnehmer/innen: Hyrule Historia, Bereth, Crèx, CAMIR, shadow mirror, Vaylin, kuronan, HeyDay, Termina, TheMadZocker, Sirius, Wons, pondo


      Assoziationsphase (bis alle Assos abgegeben wurden; angepeilt: spät. Sonntagabend, 16.12., 23:59 Uhr)

      Hier werden die Oberbegriffe gepostet, im frisch erstellten Assoziationsthread werden die Assos abgegeben. Frönt der wilden Assoziiererei!

      Genannte Oberbegriffe: Arschgriffel (TheMadZocker), Freundschaftsgeschenk (Termina), ? (Sirius), Boden (kuronan), Kommunalwahlen (HeyDay), Eiscreambecherwahl (Vaylin), Brandschutzbestimmung (CAMIR), Rebhuhn (Wons), Logistikzentrum (Crèx), Karpfenstreit (Hyrule Historia), Eidechse (shadow mirror), Geister (Bereth), Waffenstillstand (pondo)




      Newsticker: +++ Alte Damen raffen ihre Röcke und die Herren fürchten um ihr Geld: Assos unterwegs +++ +++ Einbruch Seras in die Träume mittels Crowbar: Organisatoren von Geistern der Vergangenheit heimgesucht +++ +++ Von Goldschuppen und Anglermützen: Daniel Glattauer in Hyrule historisch zusammengeschlagen +++ +++ Teilnehmerzahl sprunghaft auf 13 angestiegen: Triskaidekaphobiker alarmiert +++ +++ Zahl der Liebe von bester Schweizer Schulnote beiseite gestoßen: Keine Verletzten +++ +++ Wikipedia gratuliert zur Zusammensetzung der bisherigen Teilnehmer: Zahl 5 die Zahl der Liebe als unteilbare Summe der männlichen Zahl drei und der weiblichen Zahl zwei; kann man sich nicht ausdenken +++ +++ Verschiedene Zusagen dringen aus fernen Ecken hervor: Board noch nicht kollabiert +++ +++ Veranstalter freuen sich, dass Stalking heutzutage sehr einfach ist +++ +++ Freddi meldet sich aus Australien: Ist zu viel mit Trinken und Wandern beschäftigt (nicht auf dem Ozean, trotz der langen Haare), um teilzunehmen +++
      What can I say, my claim to fame
      won't come in the shape
      of hearts and flowers

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von pondo ()

    • pondo schrieb:

      Liebe Wildgänse!
      Fühl ich mich direkt angesprochen.

      pondo schrieb:

      einen einzigartigen Ehrentitel
      Ich bin immer noch für "Buttfucking Lebkuchen" in der Weihnachtsedition!

      pondo schrieb:

      User X wählt das Thema: SELBSTMORD
      von anderen Usern genannte Assoziationen dazu: Amoklauf, Adolf Hitler, Geile Titten,
      ...was :ugly:

      Das wollte ich nur loswerden, bevor ich selbstverständlich meine Teilnahme bestätige, denn etwas Anderes bleibt mir ja ohnehin nicht übrig!

      Oberbegriffe werden ja erst nach der Anmeldephase gewählt, ne? Dann hab ich noch ein wenig Zeit zum Nachdenken.
      Ich werde pondo auf jeden Fall eine Olive assoziieren, wenn's irgendwie geht.
    • Count me in.


      I hate the word "fate". Birth, encounters, partings, success and failure, fortune and misfortune in life.
      If everything is caused by fate, then God must be incredibly unfair and cruel.


      Because, ever since that day, none of us had a future.
      The only thing we knew was that we would never amount to anything.
    • Sirius schrieb:

      Count me in.
      Geiler Typ!


      Wons schrieb:

      Ich bin immer noch für "Buttfucking Lebkuchen" in der Weihnachtsedition!

      als Ehrentitel :)

      Wons schrieb:

      pondo schrieb:

      User X wählt das Thema: SELBSTMORD
      von anderen Usern genannte Assoziationen dazu: Amoklauf, Adolf Hitler, Geile Titten,
      ...was :ugly:

      ... keine Denkverbote! ☝️


      Wons schrieb:

      Oberbegriffe werden ja erst nach der Anmeldephase gewählt, ne? Dann hab ich noch ein wenig Zeit zum Nachdenken.
      Ich werde pondo auf jeden Fall eine Olive assoziieren, wenn's irgendwie geht.

      :D
      Hast auf jeden Fall noch Zeit, erstmal ist es ja noch eh überschaubar.

      Aaaber, das wird schon. Schonmal saugut, dass du an Board bist, Sirius. :)
      What can I say, my claim to fame
      won't come in the shape
      of hearts and flowers
    • Ich lese mir noch alles bei Gelegenheit mal durch und ergänze dann entsprechend, aber ich will auch gerne dabei sein!^^

      Edit:
      Mein Oberbegriff:
      Boden

      Vorläufige Assos:
      TheMadZocker[Arschgriffel]: Kratzen
      Termina[Freundschaftsgeschenk]: Brief
      Heyday[Kommunalwahlen]: Umstrukturierung
      Vaylin[Eiscreambecherwahl]: Ökologisch
      Camir[Brandschutzbestimmung]: Brandbekämpfung
      Wons[Rebhuhn]: Federschmuck
      Crèx[Logistikzentrum]: Stapler
      Hyrule Historia[Karpfenstreit]: Blasen
      shadow mirror[Eidechse]: Fluchtreflex

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von kuronan ()

    • OIDA!

      Ich wurde extra angeschrieben, damit ich mir die BFSs(ssssssss) nicht entgehen lasse^^
      Schreibt mich rein, ich will eure merkwürdigen und schrulligen Gedanken in einen geistigen Erguss meinerseits einbauen und nach meinem Höhepunkt eure Schamkleckse sehen, lesen, fühlen, spüren und hautnah miterleben! <3 :ugly:

      Mein Wort lautet: Eiscreambecherwahl

      (Platzhalter für die Assos)

      (und ja, ich mag es Leuten "OIDA!" ins Gesicht zu schreien)
    • Heißer Scheiß!


      shadow mirror schrieb:

      Bin dabei, auch wenn meine Quali (wie immer) eher niedrig sein wird.

      Werd aber direkt um Verlängerung bitten. Ich werd glaub ich den 24.-25. zum schreiben nutzen :P

      Ach was, mach dich nicht runter. Die Story vom vierten Mal, Millersan, hatte ich zb total gern gelesen.
      Und wegen der Schreibphase gings HeyDay glaub ich nur darum, wann die bzw dass die rechtzeitig (d.h. vor Weihnachten) losgeht. Mir schwebt in etwa vor, dass die Schreibphase so in etwa bis Silvester gehen sollte. Von daher: tiptop!


      Langsam sollte ich mir auch mal Gedanken um mein Keyword machen..
      What can I say, my claim to fame
      won't come in the shape
      of hearts and flowers
    • Neu

      HeyDay schrieb:

      Genau!
      Also cool wäre es, wenn die Keywords und Assos zu Weihnachten stehen, damit man zwischen den Feiertagen Zeit zum schreiben hat :D
      Man hat ja noch Zeit sich festzulegen, die bisherigen Oberbegriffe und Assos sind, wie ich es verstanden habe vorläufig, aber ich stimme dir zu etwas Weihnachtlicher wäre eigentlich recht nett^^
      Ich überlege mir dann auch mal noch was Weihnachtlicheres^^'

      Und äh... gab es neuerdings Weihnachtsbezogene "Kommunalwahlen"? ;X
      jk^^'
    • Neu

      kuronan schrieb:

      HeyDay schrieb:

      Genau!
      Also cool wäre es, wenn die Keywords und Assos zu Weihnachten stehen, damit man zwischen den Feiertagen Zeit zum schreiben hat :D
      Man hat ja noch Zeit sich festzulegen, die bisherigen Oberbegriffe und Assos sind, wie ich es verstanden habe vorläufig, aber ich stimme dir zu etwas Weihnachtlicher wäre eigentlich recht nett^^Ich überlege mir dann auch mal noch was Weihnachtlicheres^^'

      Und äh... gab es neuerdings Weihnachtsbezogene "Kommunalwahlen"? ;X
      jk^^'

      Mir "zu weihnachten stehen" meinte ich eher, dass ich mir wünschen würde, dass alle Oberbegriffe und Assoziationen zeitlich bis Weihnachten hier im Forum genannt wurden, damit man dann während der Feiertage mit dem Schreiben beginnen kann :'D
      Also Weihnachten nicht als Thema, sondern als Zeitpunkt