Beste Namen für Link

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beste Namen für Link

      Über die Jahre und die verschiedenen Zeldaspiele hinweg konnte man dem Spielercharakter immer (oder zumindest meißtens) einen eigenen Namen geben. Wie habt ihr das genutzt?^^
      Habt ihr ihn dennoch Link genannt, ihn nach euch benannt oder habt ihr ihm sogar einen lustigen Namen gegeben?^^

      Ich muss zugeben, ich habe ihn immer "Link" genannt und fertig, aber wer weiß was mir dadurch alles für lustige Momente entgingen^^'
      Was sind eure besten Namen für ihn, mit dem es sich vielleicht sogar ein neues durchspielen lohnen würde?^^
      Habt ihr vielleicht sogar ein grobes Beispiel zu welchen Momenten es führen kann?^^
      Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen^^
    • Ich war nie sonderlich kreativ, ich hab ihn immer Link genannt.

      Bloß auf diesem einen ZFB-Treff, als irgendwer einen Durchlauf von OoT machte und Link darin "lol fail" hieß, das fand ich weit lustiger als es meinem Alter entsprochen hätte. Lag aber vielleicht auch am Schlafmangel.
    • In der Regel nannte ich bei Zelda, wie sonst auch in anderen Spielen, sowie so viele Buchstaben möglich sind, entweder "Murdoc" oder "Chris". Wenn ich mich selber beim Videospielen aufzeichne, dann allerdings immer den Originalnamen, wie bei Zelda folgerichtigerweise auch Link.

      Woran ich mich außerdem auch noch erinnern kann sind die Ausnahmen, wie bei OOT, so 2001-2002 rum auch G. Bush. Das war auch noch die Zeit, da ich da schon OOT sehr oft durchgespielt habe, in Französischer Sprache es mal durchgespielt habe, wobei ich immernoch praktisch kein Französisch sprechen kann :D

      bei Twilight Princess nannte ich Epona nach meinem damaligen Kater "Yoshi"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mr.murdock () aus folgendem Grund: meinte natürlich 2001 und nicht 1002, so alt bin ich nun auch wieder nicht xD

    • Meistens, je nachdem wie viele Buchstaben erlaubt waren gLink, greenLink, grLink :)

      In Links Awakening gab es natürlich die Besonderheiten, dass der Name etwas im Spiel ausgelöst hat. Eine andere Musik glaube ich war es. "MOYSE" ?

      Einen lustigen Namen konnte man soweit ich weiß in Ocarina of Time wählen: Wenn man sich Zelda genannt hatte, dann sagte Zelda beim ersten Treffen sowas wie: "Zelda... Dieser Name kommt mir vertraut vor". Oder etwas Ähnliches.

      Da fällt mir ein, im ersten Zelda startete man gleich im 2. Start wenn man sich "ZELDA" nannte.

      Allgemein kann man sich auch "Du XXXXX" nennen, dann wird man von allen beleidigt. "Hallo Du XXXXX" "Freut mich dich kennenzulernen, Du XXXX" usw.

      Ansonsten fallen mir solche Sachen nur bei anderen Spielen ein. Seine Pokemon "Omg er" nennen und es gibt Momente wie: "Omg er erreicht Level 10", "Omg er entwickelt sich", "Omg er erlent Flammenwurf". :D
    • grüner-Link schrieb:

      Einen lustigen Namen konnte man soweit ich weiß in Ocarina of Time wählen: Wenn man sich Zelda genannt hatte, dann sagte Zelda beim ersten Treffen sowas wie: "Zelda... Dieser Name kommt mir vertraut vor". Oder etwas Ähnliches.
      Das sagt sie immer, unabhängig vom Namen und spielt auf ihre hellseherischen Fähigkeiten an.

      Ich nehme eigentlich immer Link im Gegensatz zu anderen Spielen, wo ich mich eig immer Garo nenne. Zelda ist nun mal kein Rollenspiel, wo ich mir einen eigenen Charakter zusammenklicke. Es ist immer Link, den ich spiele.
    • Garo schrieb:

      grüner-Link schrieb:

      Einen lustigen Namen konnte man soweit ich weiß in Ocarina of Time wählen: Wenn man sich Zelda genannt hatte, dann sagte Zelda beim ersten Treffen sowas wie: "Zelda... Dieser Name kommt mir vertraut vor". Oder etwas Ähnliches.
      Das sagt sie immer, unabhängig vom Namen und spielt auf ihre hellseherischen Fähigkeiten an.
      Ähm. Das ist mir schon klar. Darum ist es ja nur lustig, wenn man Zelda heißt, da es dann eine andere Bedeutung annimmt.
    • grüner-Link schrieb:

      Garo schrieb:

      grüner-Link schrieb:

      Einen lustigen Namen konnte man soweit ich weiß in Ocarina of Time wählen: Wenn man sich Zelda genannt hatte, dann sagte Zelda beim ersten Treffen sowas wie: "Zelda... Dieser Name kommt mir vertraut vor". Oder etwas Ähnliches.
      Das sagt sie immer, unabhängig vom Namen und spielt auf ihre hellseherischen Fähigkeiten an.
      Ähm. Das ist mir schon klar. Darum ist es ja nur lustig, wenn man Zelda heißt, da es dann eine andere Bedeutung annimmt.
      Korrektur: "..., da man dann eine andere hineininterpretieren kann."
    • Mir fällt ein, dass ich bei meinen besten Kumpel mal Skyward Sword gespielt habe. Wir hatten kurz zuvor ein paar Videos von einen deutschen Youtuber angeschaut, darunter eins, wo er seinen Vater einen (pornografischen) Anime zeigte, den ich hier nicht unbedingt nennen sollte um ihn auf den Arm zu nehmen, dass das seine Passion ist, sein Vater hat ihn die ganze Zeit mit "Du bist Schande!" ausgeschimpft bis es aufgelöst wurde.

      Wir haben also dann Link "Schande!" genannt, es war ganz lustig, aber dann haben wir doch neu angefangen und ihn dann "Linkue" genannt, weil wir uns dann vorstellen konnten, wie jemand ihn ausschimpft und dabei das K sehr betont... das "Du bist Schande!" haben wir uns dann selber beigefügt^^

      Es war eine lustige Runde, jedoch evtl. nichts, was von sich aus lustig war^^'