Pokemon Go!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokemon Go!

      Welches Team habt ihr gewählt? 11
      1.  
        Team Intuition (Team Instinct) (8) 73%
      2.  
        Team Weisheit (Team Mystic) (2) 18%
      3.  
        Team Wagemut (Team Valor) (1) 9%
      Der neueste Hype der die ganze Welt im Moment fesselt und jetzt auch ganz offiziell in Deutschland zu haben ist:

      Pokemon Go

      Eine kostenlose App fürs Smartphone in der man durch seine Nachbarschaft laufen kann und auf dem Weg Pokemon vor die Linse springen die es gilt zu schnappen. An Denkmälern, öffentlichen Plätzen und Sehenswürdigkeiten kann man an den sogenannten Pokestops Pokebälle und andere nützliche Items erwerben.
      Für viele (wie mich <3 ) geht somit ein Kindheitstraum in Erfüllung, der Hype ist riesig und die Server stürzen regelmäßig ab.

      Habt ihr es auch schon? Wie findet ihr es? Was sind eure seltensten Pokemon und neuesten Erfahrungen? :)
    • Hab davon gehört, dem Hype ist ja dank diverser Nerdseiten einfach nicht auszuweichen. Aber ich werde es mir wohl nicht holen.
      Das Prinzip ist schon cool, aber ich fand Pokémon nie so spannend, hab es nach der Roten Edition nie wieder angerührt. Zudem gefällt mir nicht, dass man damit seine Position preisgibt, was eben auch an finstere Gestalten geraten kann. Es sind bereits Pokémon Go Spieler auf diese Art und Weise ausgeraubt worden. Abgesehen davon, dass die Smartphonesucht eh schon eine Plage in den Straßen ist (und ich nehme mich da garnicht von aus).

      Nette Idee, aber nix für mich. :)
    • CAMIR schrieb:

      dem Hype ist ja dank diverser Nerdseiten einfach nicht auszuweichen.
      ... wenn es nur darum ginge Nerdseiten zu vermeiden. Meine 'Schwiegermutter' hat angerufen um sich zu erkundigen, wie sie denn Pokémon Go auf ihrem Kindle Fire installieren könne. Denn das soll so ein großartiges Spiel sein und sie bräuchtw eh etwas Abwechslung, wenn sie gemütlich am Sofa säße. Die Ernüchterung hat sie bekümmert.
      Pokémon Go ist einfach überall. Ich weiß nicht, ob es die App überhaupt fürs Windows Phone gibt, aber aktuell fehlt mir eh die Zeit dafür. Dass das Spiel erfolgreich sein wird, war absehbar, aber wie erfolgreich. Wahnsinn. Unmotiviert seien hier ein paar Fragen in den Raum geworfen: Wie lange gebt ihr dem Hype? Länger als der Sommer? Ist das Spiel das, was ihr euch davon erwartet habt? Funktioniert Pokémon ohne Kämpfe?
      »Here's to the ones who dream,
      foolish, as they may seem.
      Here's to the hearts that ache,
      here's to the mess we make.«

    • Auf jeden Fall wird es nicht ewig anhalten. Zumindest nicht in diesem Ausmass. Ich erinnere mich an Ingress, auf das seinerzeit auch alle total wild waren - inzwischen ist die Zahl der aktiven Spieler wohl stark gefallen.
      Nintendo hat mit einem sehr populaeren Franchise natuerlich den Vorteil, dass allein durch neue Spieltitel wieder neue Spieler angelockt und alte zurueckgeholt werden koennen. Aber selbst damit duerfte sich auf lange Sicht die Zahl der aktiven Spieler auf einem niedrigeren Level einpendeln als es aktuell den Anschein macht. Zumal es bei gutem Wetter, wie aktuell, natuerlich durchaus spassig sein mag, draussen rumzulaufen und Pokemon zu fangen - sobald es aber kaelter wird, laesst die Freude nach, weil einem langsam aber sicher die Finger abfrieren.
      それでも未来 吹いてい
      感じ 生命息吹 Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
    • ... man kann seine Pokemon nicht trainieren und gegen andere kämpfen lassen? Ich dachte, das sei das Prinzip: Man fängt Pokemon, indem man die wilden Pokemon mit den eigenen bekämpft und sie, wenn sie geschwächt sind, eben einfängt. Um dann auch gegen andere Pokemon-Trainer, denen man auf der Straße begegnet, kämpfen zu können. Kann man das nicht?


      edit: Läuft auf meinem BB nicht, und nur dafür kauf ich kein neues Smartphone. Sonst hätte ich es aber ausprobiert.
      What can I say, my claim to fame
      won't come in the shape
      of hearts and flowers
    • Nette Idee, ich versteh den Hype um das Programm auch aber da ich a) Selber besseres zu tun habe als NOCHMAL alle 250 Milliarden Pokeys zu fangen, b) sicher genug mit Sun und Moon zu tun haben werde wenn die dann mal draussen sind, c) kein Smartphone habe und auch nicht das geringste Interesse daran habe ein solches zu kaufen weil teuer und so, werde ich mit einer abartig hohen wahrscheinlichkeit einfach mal wieder einem Trend mit einem graziösen Paradeschritt ausweichen... graziös wie ein Elefant im Porzellanladen.
      "I believe in a universe that doesn't care and people who do."
    • CAMIR schrieb:

      Hab davon gehört, dem Hype ist ja dank diverser Nerdseiten einfach nicht auszuweichen. Aber ich werde es mir wohl nicht holen.
      Das Prinzip ist schon cool, aber ich fand Pokémon nie so spannend, hab es nach der Roten Edition nie wieder angerührt. Zudem gefällt mir nicht, dass man damit seine Position preisgibt, was eben auch an finstere Gestalten geraten kann. Es sind bereits Pokémon Go Spieler auf diese Art und Weise ausgeraubt worden. Abgesehen davon, dass die Smartphonesucht eh schon eine Plage in den Straßen ist (und ich nehme mich da garnicht von aus).
      Zum Markierten: Soweit ich es mitbekommen habe, sind alle möglichen Meldungen dieser Art - ausgeraubte Pokémon-Go-Spieler, Autounfälle wegen der App etc. - Fakes. Und ziemlich schlechte noch dazu, denn was daran witzig sein soll, solche Meldungen rauszubringen, die nur wieder ein schlechtes Licht auf Leute werfen, die spielen, ist mir schleierhaft. Man muss sich nach wie vor rechtfertigen vor Leuten, die einem mit so bescheuerten Sprüchen kommen wie "wie wär's mit einem Leben" etc., da noch Öl ins Feuer zu gießen ist einfach bescheuert.

      Ich für meinen Teil will ohnehin schon seit Ewigkeiten wieder ein vernünftiges Handy haben, hatte bisher aber noch keinen richtigen Antrieb, um das auch mal zu recherchieren, was zu mir passt, was ich finanzieren kann und so weiter. Da mein aktuelles Handy nicht kompatibel sowie ein Billigteil ist, ist das Ganze für mich gerade tatsächlich ein Grund, nochmal drüber nachzudenken, wie ich am besten ein schönes neues Samsung finanziert bekomme.

      Das Spiel befindet sich darüber hinaus noch in einer Art Beta-Phase, zu erkennen an der Versionsnummer, die aktuell wohl 0.29 ist - Niantic testet so offenbar direkt live, wie das Spiel ankommt, wie es benutzt wird, wie häufig, wo auf der Welt genau, was die Server leisten müssen und so weiter. Wir können also damit rechnen, dass mit der Zeit zu den Arenakämpfen und dem Ausbrüten von Eiern auch Trainerkämpfe kommen werden, die wahrscheinlich von Mitgliedern verschiedener Teams ausgefochten werden können (ich rechne damit, dass Mitglieder desselben Teams dann zwar gegeneinander kämpfen können, das aber vielleicht nur zu Trainingszwecken geschieht, aber wer weiß).

      Davon ab: Sobald das Spiel bei mir läuft und ich das richtige Level habe, werde ich Team Mystic (Blau) beitreten. Und ihr so? ;)
    • Jo, einer von der Jugend direkt wollte sich hier mal äußern.

      Ich kann mich mit PKMN Go bisher nicht anfreunden. Der nächste Pokestop ist der Friedhof ein paar Ortschaften weiter und das ist mir zu weit, seitdem ich vom Moped auf Laufen umgestiegen bin. Außerdem hat es in 2 MINUTEN(!!!) fast 100 Megabyte von meinem Datenvolumen gezogen, ohne Wlan trau ich mich gar nicht mehr die App zu öffnen, von den ganzen Abstürzen mal abgesehen.
      Was die Abstürze angeht, ich habe schon vier Pokemon in den Ball, bekommen - dann ist nichts mehr passiert! Die Pokebälle sind weg, ich bekomme so leicht keine neuen und die Pokemon habe ich noch nicht mal gefangen!
      Bei meinen Freunden sieht es ähnlich aus, auf dem Land gibt es zwar mehr Pokemon als gedacht (obwohl wir bisher nur Käfer, Pflanze, Normal und Flug gesehen), aber das nützt nichts, wenn man die keine Möglichkeit hat sie zu fangen!
      Wie es mit den Arenen aussieht, weiß ich noch nicht. Ich bin erst Level 2. Bei dem Team steht mir alles offen, viele Freunde sind in blau und rot, gelb spricht wohl kaum jemanden an. Ich gehe wohl auch zu Team Blau (Mystic) weil ich später ja die Möglichkeit bekommen soll Arktos zu fangen. Das spricht mich mehr an als ein flambierter Truthahn und einem Blitzableiter-Vogel, der zu lange auf der Leitung saß. Welche Vorteile bringen einem die Teams sonst noch?
      in München scheint es ja ganz gut zu funktionieren, zumindest zieht meine Freundin mich damit auf. Ich will doch nur ein paar Pokemon jagen und erlegen, ist das so viel verlangt?
    • @Bereth: Kann sein, dass es bisher Fakes waren, so genau habe ichs nicht recherchiert. Aber die Möglichkeit und die Gefahr sehe ich dennoch. Nur weil es dann noch nicht passiert ist, kann es sehr wohl passieren, wundern würde mich das überhaupt nicht. Das hat ehrlich gesagt auch weniger mit "Hab ein Leben" zu tun, das ist ja pures victim blaming - sondern damit, dass finstere Gestalten immer danach suchen, wie sie andere gut übers Ohr hauen können und die App dazu eben gut Potential bietet, vor allem wenn sie so erfolgreich ist und man Leute dazu bringen kann, sich da hin zu bewegen, wo man es gerne hätte.
      Das alles hängt aber mit einem Grundmisstrauen meinerseits gegenüber Datensammelei zusammen. Da sind Smartphones leider prädestiniert für.

      Ich wünsche trotzdem allen viel Spaß mit der App und dass sie auf ihre Kosten kommen.
    • Ach, @CAMIR, das war auch nicht auf dich bezogen, falls das so rüberkam, sorry! Es gab die Tage nur so einige Diskussionen auf Facebook, bei denen "Freunde" einer engen Freundin ihr auf die Pinnwand gekotzt haben, um ihr die Erfahrung auch ja madig zu machen, nur weil sie's offenbar nicht verstehen, wieso das Spiel so viele Leute reizt. Ich mein, ich will seit der dritten Klasse ein verdammtes Glumanda haben, die App ist für mich sowas wie ne Offenbarung! xD Daher krieg ich einfach die Krise, wenn solche Klugscheißer ankommen und der Meinung sind, ihr Leben sei ja so viel toller, weil sie keine Spiele mehr spielen (?). Was auch immer an Spaß so furchtbar grausam sein soll, dass es verboten gehört.

      Und die Gefahren bestehen bei allem. Leute, die blöd genug sind, Fotos ihrer Kinder auf Facebook hochzuladen, haben sich meines Erachtens nicht über Pokémon Go zu beschweren, heuchlerischer geht's bald gar nicht mehr. xD Wenn man da aber grundsätzlich skeptisch ist den Datenkraken gegenüber, ist das ja völlig legitim. Ich denke mir mittlerweile nur so, ach, Google hat eh alle meine Daten, jetzt kommt's auch nicht mehr drauf an. :ugly:

      Wenn ich mir zudem nur immer Sorgen mache, was alles passieren kann, geht zu viel Zeit für's eigentliche Leben drauf, das ist mir zu kostbar. ^^



      Und um mal auf Aussies eigentliche gesprächseinleitenden Fragen einzugehen~

      Mir ist gestern ein Shiggy auf den Schoß gesprungen, das meine Schwester sich fangen wollte. :D

      Also ich freue mich schon darauf, wenn ich loslegen kann, dann kann ich die Zeit, die ich sonst sinnlos rumsitze, damit verbringen, die sechs Pokéstops in meiner Nähe abzuklappern, vorzugsweise irgendwann abends, wenn ich meine Ruhe habe. xD
    • Ah, das stimmt also, okay. Ich halte es aber auch für albern, das aufs Spiel zu schieben, der Trend kommt doch ohnehin nur von Leuten, die es nicht verstehen. Ich sage nur "Killerspiele". Wer zudem wirklich schlau genug ist, Infos aus dem Spiel über andere zu ziehen, kriegt das auch auf anderem Wege hin. Aber irgendwo muss man ja seinen Sündenbock finden.


      In Trier wurde jetzt ein Pokémon-Go-Spieler festgenommen, der schon eine Weile gesucht war: 18-Jähriger "enttarnt" sich mit Pokémon Go.

      Tja - dumm gelaufen, aber das Spiel ist wohl doch zu etwas mehr als "nur" Spaß gut. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bereth ()

    • Viatori schrieb:

      Jo, einer von der Jugend direkt wollte sich hier mal äußern.

      Ich kann mich mit PKMN Go bisher nicht anfreunden. Der nächste Pokestop ist der Friedhof ein paar Ortschaften weiter und das ist mir zu weit, seitdem ich vom Moped auf Laufen umgestiegen bin. Außerdem hat es in 2 MINUTEN(!!!) fast 100 Megabyte von meinem Datenvolumen gezogen, ohne Wlan trau ich mich gar nicht mehr die App zu öffnen, von den ganzen Abstürzen mal abgesehen.
      Was die Abstürze angeht, ich habe schon vier Pokemon in den Ball, bekommen - dann ist nichts mehr passiert! Die Pokebälle sind weg, ich bekomme so leicht keine neuen und die Pokemon habe ich noch nicht mal gefangen!
      Das Spiel ist leider definitiv nur auf Städte ausgelegt. Ich kann aber sehr empfehlen, sich zum Spielen dorthin zu begeben. Mit Pokéstops alle 100m und sehr diversen wilden Pokémon macht es richtig Spaß und dann sind auch Pokébälle kein Problem mehr.
      Den hohen Datenverbrauch kann ich so aber nicht bestätigen. Mit 200MB bin ich bisher auf Lvl 13 gekommen was schon sehr krampfhaftem Spielen entspricht. Sind bei dir vielleicht automatische App-Updates o.ä. aktiviert?

      Die Abstürze sind leider noch Alltag und die Server brechen unter dem Ansturm zusammen. Hoffentlich ist der erste große User-Rush bald vorbei.


      Bereth schrieb:

      Das Spiel befindet sich darüber hinaus noch in einer Art Beta-Phase, zu erkennen an der Versionsnummer, die aktuell wohl 0.29 ist - Niantic testet so offenbar direkt live, wie das Spiel ankommt, wie es benutzt wird, wie häufig, wo auf der Welt genau, was die Server leisten müssen und so weiter.
      Oder wie man es bei World of Warcraft auch nennt: Offizieller Release :ugly: Die Instabilität der Server einfach hinnehmen, bis der User-Hype abnimmt.


      Bereth schrieb:

      Davon ab: Sobald das Spiel bei mir läuft und ich das richtige Level habe, werde ich Team Mystic (Blau) beitreten. Und ihr so? ;)
      Das Spiel leider so sehr von der Blue vs. Red-Rivalität dominiert, dass Gelb sich kaum lohnt, da die Arenen von der Überzahl der User überrollt werden :(
    • Wobei ich mich schon frage, woran das liegt, weil ich zu Anfang dachte, Mystic würde eher der Underdog werden, zumindest wenn man nach den Eigenschaften geht, die damit assoziiert werden. Dass nun Instinct so wenig ausgesucht wird, finde ich seltsam. xD Allerdings mag ich Gelb auch nicht sonderlich, mir ist das (genauso wie Rot) einfach zu - grell. :ugly:

      Ich weiß ja nicht, ob Niantic sich da nicht übernommen haben, das Spiel in 26 Ländern rauszubringen, bevor die Server den Ansturm wuppen können. Mein Mitbewohner wollte heute mit einem Kumpel auf Jagd gehen, das ist komplett reingefallen, da die Server wegbrachen, kaum dass sie den Fuß aus dem Haus gesetzt hatten. Alles noch nicht so ideal leider, ich hoffe, das sieht in zwei Wochen besser aus.


      Zum Datenvolumen kann ich sagen, dass es meinem Mitbewohner in fünf Tagen (!) grade mal zwischen 30 und 50 MB gezogen hat, also irgendwie musst du da wirklich mal in deine Einstellungen schauen, Viatori...
    • Bereth schrieb:

      Wobei ich mich schon frage, woran das liegt, weil ich zu Anfang dachte, Mystic würde eher der Underdog werden, zumindest wenn man nach den Eigenschaften geht, die damit assoziiert werden. Dass nun Instinct so wenig ausgesucht wird, finde ich seltsam. xD Allerdings mag ich Gelb auch nicht sonderlich, mir ist das (genauso wie Rot) einfach zu - grell. :ugly:

      Ich weiß ja nicht, ob Niantic sich da nicht übernommen haben, das Spiel in 26 Ländern rauszubringen, bevor die Server den Ansturm wuppen können. Mein Mitbewohner wollte heute mit einem Kumpel auf Jagd gehen, das ist komplett reingefallen, da die Server wegbrachen, kaum dass sie den Fuß aus dem Haus gesetzt hatten. Alles noch nicht so ideal leider, ich hoffe, das sieht in zwei Wochen besser aus.
      Die Eigenschaften von Mystic gefallen mir auch am Besten, aber leider hat das Team so ziemlich jeder gewählt und dann wollte ich es auch nicht mehr xD Valor und Instinct sind irgendwie beide spontan und hitzköpfig von der Mentalität her und das sagt mir eher wenig zu. Letztendlich habe ich Instinct gewählt, weil Zapdos in der First Gen nun mal das stärkste und nützlichste der drei Vögel war \o/

      Bisher gibt macht das Team ja afaik nur bei den Arenen einen Unterschied? Falls es aber mehr Belohnungen für ein starkes Team gibt, wäre man doch ziemlich blöde, nicht zu Mystic zu gehen. In dem Fall hoffe ich, dass die Unterzahl von Teammitgliedern durch Kampfboni für Pokémon ausgeglichen wird xD

      Die Server hingen nach dem USA-Release schon und dann rollte die Welle weiter nach Deutschland und Rest-Europa. Mit "Pech" erweitern sie es noch genauso schnell auf Asien. Wenn die App beim gleichen Pokémon 5x crasht und die Pokéstops partout nicht geladen werden, macht es zugegeben nicht so viel Spaß xD
    • Viatori schrieb:

      Das spricht mich mehr an als ein flambierter Truthahn und einem Blitzableiter-Vogel, der zu lange auf der Leitung saß.
      Also bitte! X(

      Ich habe mich ebenfalls für Team Instinct entschieden, da mir die Eigenschaften zusagen, der Typ ganz nett war und Zapdos einfach das coolste der drei legendären Vogelpokemon ist. Rot nimmt, so kommt es mir jedenfalls hier vor, jeder und das wäre ja langweilig. Bei Team Blau gefallen mir die Eigenschaften überhaupt nicht und deswegen habe ich meinen Instinkten vertraut (*hust*) und gelb genommen, auch wenn ich bei Brettspielen usw. gelb hasse ^^

      Nach fast einer Woche kann ich eigentlich fast nur Positives berichten. Klar, die Serverprobleme nerven manchmal tierisch, aber hoffen wir da einfach mal auf das Beste. Seit ich das Spiel habe gehe ich tatsächlich ein wenig mehr raus und bewege mich somit auch mehr. Das System bietet allerhand Belohnungen und wird dadurch bestimmt auch schnell nicht langweilig, bis man wirklich alle Pokemon gefangen hat wird es eine ganz schön lange Weile dauern und durch die Arenakämpfe gibt es immer etwas Neues zu tun (auch wenn ich mich frage wie man diese ganzen Pokemon über Level 1000 schlagen soll...). Was jetzt noch fehlt sind Kämpfe gegen andere Trainer, aber vielleicht kommt das ja irgendwann zusammen mit den Pokemon der zweiten Generation.
    • Team Instinct!

      Macht Spaß. Ich habe anscheinend Glück, bei uns im Dorf gibts mehrere Pokestops, einen sogar auf meiner Straße, ein nächster zwei Straßen weiter. Seltene Pokemon habe ich bis jetzt noch nicht gefunden (von Evoli mal abgesehen), aber es ist ganz lustig.

      Natürlich wird der Hype wieder zurückgehen, ich schätze spätestens zum Weihnachtsgeschäft bis das neue Pokemonspiel rauskommt. Erinnert mich ein bisschen an Fallout und das passende Handy-Game dazu.
      >:3c
    • Gute Idee, Luna. ^^

      Und hier sind ja anscheinend einige Instinct, ihr habt auf jeden Fall den sympatischsten Leader. xD Die drei wurden ja endlich revealed und ich muss sagen, Spark sieht echt mega nett aus. Fast könnte ich neidisch werden, aber ich bin mit Blanche auch sehr zufrieden. :D

      Ich hab es gestern endlich mal geschafft, die ersten Pokémon über 1000 WP zu bringen. Bei uns in der Stadt gibt es einen Ort mit drei Pokéstops, in denen quasi 24/7 Lockmodule stecken. Durfte gestern dort zwei Massenwanderungen erleben: "Da hinten ist Elektek!" - "SHIGGY!" - Das alles ist so absurd und genial zugleich, ich bezweifle, dass der Hype völlig abnehmen wird. Insbesondere wenn die Gerüchte stimmen, dass im Dezember Johto dazukommen soll.
    • Die Stichprobe hier ist zu klein und daher verzerrt. Anders kann ich mir den Instinkt-Überschuss nicht erklären, denn gefühlt ist jeder blau und der Rest zufällig rot xD Mit gelben Arenen siehts dadurch auch schlecht aus. Haben wir dadurch nicht eigentlich einen Nachteil, weil niemals gelbe Arenen zum Pokémon reinsetzen und Belohnung kassieren frei sind? Alleine kann ich die mit ihren 1300+ CP Relaxos und Lapras' jedenfalls nicht fertig machen xD