Windows 10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heyho,

      kommen wir zum Punkt, Win10..

      Seit geraumer zeit ist es ja nun erhältlich und für als Update für den ein oder anderen sogar Kostenfrei.
      Doch damit kommen auch sehr gerne die ersten Probleme.

      Mir liegt folgendes auf der Seele;
      Zum Testen hatte ich mein Win 7 ganz normal über das Update auf Win 10 geändert. Lief auch soweit alles ganz gut.
      Nur, wenn man einmal dabei ist macht man es auch ordentlich, sprich das ganze sollte von einer HDD auf eine SSD. Und was ist da schon besser als eine Neuinstallation ;)
      Leider wirft diese Idee so einige Probleme auf.
      Zum einen erkennt Microsoft bei der erstellten Win 10 ISO nicht meinen WIn 7 Lizenzschlüssel (Klasse für's Update -.-)
      Jetzt hab ich wieder Win 7 aufgespielt (Zumindest auf der SSD..) Und warte Sehnsüchtig auf ds Update. Den Installer dazu hab ich mir von meiner HDD überspielt. Was dort allerdings in wenigen Minuten ging, dauert jetzt Stunden.. Begonnen gestern gegen 20-21Uhr steh ich jetzt bei 56%
      Ist das denn noch normal?

      Wie lief eigentlich bei euch die Umstellung?
      Gab es ähnliche Probleme?

      MFG
      Pezi
    • Ich warte mit dem update noch bis zum nächsten Sommer... oder länger.
      Kinderkrankheiten und dergleichen sollten bis dahin eingermaßen ausgemerzt sein und abseits davon... warum sollte ich ein Funktionierendes System zu etwas upgraden, dass mich wahrscheinlich sowieso enttäuschen wird?
      "I believe in a universe that doesn't care and people who do."
    • Ich hab für meine Eltern ein neues Notebook besorgt und dort die HDD gegen eine SSD getauscht. Dann Win8.1 neu installiert und gestern direkt bei Microsoft das Update heruntergeladen und durchgeführt. Die Installation hat mit Updates vielleicht eine Stunde gedauert.

      Wer Windows 7 oder höher hat, sollte bis zum 28.07.16 das Update riskieren, so lange ist das ganze immerhin kostenlos möglich. Und wer dann wirklich enttäuscht ist, kann während der ersten 30 Tage jederzeit wieder downgraden zur vorherigen Version.

      Für mich allerdings ist das keine Variante, auch wenn Microsoft mit diesem OS vieles aufgeholt hat, bleibe ich im Zirkel der kalifornischen Sekte.
      Hier fehlt eine Signatur
    • Haltet mich für altmodisch aber ich befolge immer noch die Regel "Never change a running system".
      Was bedeutet das ich Windows 10 erst dann benutzen werde sobald es einen guten Grund dafür gibt.
      Aber da ich erst vor anderthalb Jahren nur aufgrund des auslaufenden Supports von XP zu 7 gewechselt hab und damit im Moment noch recht glücklich bin, schätze ich mal wird das so schnell nicht passieren. Solange mein jetziger PC noch tadellos läuft mal sowieso nicht.
      Wenn es dann Zeit für ein neues System wird und es für dieses dann auch noch Treiber für Windows 7 gibt, werde ich auch wieder das Ende des Supports abwarten bevor ich dann zu Windows 10 (oder 11) wechsle.

      Nachdem ich die Preview Versionen von Windows 10 aber schon ausführlich getestet habe (mittels VMWare) sehe ich das neue Windows aber recht positiv. Vom für mich absolut untragbaren Windows 8 auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung, und ein paar neue Funktionen sind durchaus brauchbar.

      Trotz alledem würde ich aber nach wie vor eine Neuauflage des guten alten Windows XP am meisten schätzen ;)
      Hartnäckiger Verweigerer der neuesten Windows-Versionen ;)
    • Um welchen Installer geht es, den du dir installiert hast, Pezi?
      Hast du das Media Creation Tool verwendet um eine DVD/einen USB-Stick zu erzeugen?
      Bei meinen Eltern auf Desktop(Windows7Pro,64bit,BIOS) + Tablet(Surface,Windows8Pro,64bit,UEFI) funktionierte ein Update sowohl per Windows Update (Desktop) als auch per USB-Stick (Tablet).
      Gefühlt dauerte es allerdings relativ lange. (Trotzdem innerhalb 1-2 Stunden nach dem Download erledigt)
      Auf langsamer HDD (5400rpm) kann es auch schon mal etwas länger dauern. Der erste Schritt (Kopieren von Dateien) benötigte bei mir stets am Längsten.

      Ganz wichtig übrigens für das Update:
      Die Win7/Win8-Schlüssel kannst du NICHT für eine Neuinstallation nutzen. Den Schlüssel übernimmt er nur bei einem Update, d.h. ein existierendes System (Win7/Win8) muss bereits existieren.
      Erst nach einem erfolgreichen Update und einer erfolgten Aktivierung steht theoretisch eine Neuinstallation auf _diesem_ Rechner zur Verfügung.
      Mit dem Media Creation Tool kann man das Update übrigens erzwingen und muss nicht auf das Windows Update warten (das Tablet meiner Eltern hatte sich bisher auch geweigert, den Download von sich aus zu starten).
      Pokémon-Tausch in der 6.Generation aus folgenden Spielen:
      Gen.3: Rubin, Saphir,
      Gen.4: Perl, Soul Silver, Heart Gold,
      Gen.5: Weiß, Schwarz 2,
      Gen.6: X, Omega Rubin
      Gen.7: Mond
    • Nach langem hin und her hab sogar ich das Upgrade vollendet.
      Zuerst auf meiner alten HDD. Hier ging es ohne weitere Probleme, dem Media Creation Tool sei Dank. jedoch sollte es ja neu auf einer SSD aufgesetzt werden. Und einfach klonen wollte ich nicht, da ich einige (Daten-)Leichen hatte die verschwinden sollten.
      Die erstelle ISO aus dem Tool war hier jedoch wenig hilfreich, da sie einen Lizenzschlüssel forderte, den ich nicht hatte. (Win 7 schlüssel passte natürlich nicht). Also vorerst Win 7 auf die SSD gepackt und Versucht hier das Upgrade zu erzwingen. Leider war diese Win7 Version ja aber zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht für das Upgrade vorgesehen... Und so Endete der Spaß in einem schier endlosen Download endete. Am Ende gab es für meine Geduld dann auch noch eine Fehlermeldung.
      Letztlich hab ich meinen Win 10 Schlüssel, der sich auf der HDD generiert hat mit einem Tool (Fragt mich jetzt aber bitte nicht mehr welches das war) ausgelesen. Mit diesem Klappte dann auch die Installation auf der SSD. Naja, warum einfach wenn es auch kompliziert geht.
    • Original von Squall
      Original von Pezi
      Letztlich hab ich meinen Win 10 Schlüssel, der sich auf der HDD generiert hat mit einem Tool (Fragt mich jetzt aber bitte nicht mehr welches das war) ausgelesen.

      Der Vollständigkeit halber: ProduKey ;)


      Wie genau funktioniert das Programm eigentlich? Schaut die Registry durch und findet das dann iwie oder was genau passiert da ^^'
    • Hm, da wir jetzt schon mal so einen Thread haben klaue ich mir den jetzt einfach mal.
      Ich habe jetzt auch mal von Windows 7 auf 10 gewechselt. War schon ein ziemlicher Designschock, und ich habe doch so einige Probleme, bestimmte Sachen wiederzufinden, aber das sind alles Gewöhnungssachen, die sich wohl geben werden.

      Das einzige Problem was ich habe ist irgendwie der neue Webbrowser Microsoft Edge. Vielleicht bin ich einfach zu doof, aber kann es sein, dass seine Einstellungsmöglichkeiten ziemlich gering sind um nicht zu sagen, minimalistisch ist dagegen noch überladen?
      Ich weiß nicht, aber alleine die Tatsache, dass ich meine Favoritenleiste nicht nur auf Symbole beschränken kann nervt mich schon, generell lässt sich zur Anzeige kaum etwas einstellen, Verlaufseinstellungen scheinen auch zu fehlen, von diversen Sicherheitsfeineinstellungen mal zu schweigen.
      Kurzum, der Browser ist für meine Bedürfnisse z.Z. nicht zu gebrauchen.

      Muss ich jetzt nach jahrelanger IE-Treue letztendlich doch auf Firefox umsteigen oder kommt das alles in näherer Zukunft noch? Oder bin ich gar einfach nur zu doof? :o
      Mein YouTube-Kanal:
      youtube.com/user/Lufi0410

      Aktuelle Let's Plays:
      Terraria 1.2.4.1
    • Original von Shadow

      Das einzige Problem was ich habe ist irgendwie der neue Webbrowser Microsoft Edge.


      Da kam ich heute leider zu anderen Erkenntnissen was Unannehmlichkeiten mit Win10 angeht.... Verdammt viele Driver funktionierten einfach mal gar nicht. Neuinstallation kommt zu nichts... Win8.1 ist jetzt wieder auf meinem Rechner installiert. Oh man, hoffentlich wird das alles mal etwas kompatibler...
    • Mein Vater hat sich 10 installiert (ich nicht ich bin zu "ängstlich" :'D) und hatte das gleiche Problem mit den Treibern: Unser Drucker funktioniert nicht.

      Irgendwie hat er den jetzt zum Laufen gebracht.

      Aber ist es normal dass Edge tausend Werbeanzeigen hat? Oder hat sich mein Vater bei der Drucker-Aktion irgendeinen Virus eingefangen?
      >:3c
    • Original von Juandalyn
      Mein Vater hat sich 10 installiert (ich nicht ich bin zu "ängstlich" :'D) und hatte das gleiche Problem mit den Treibern: Unser Drucker funktioniert nicht.

      Irgendwie hat er den jetzt zum Laufen gebracht.

      Aber ist es normal dass Edge tausend Werbeanzeigen hat? Oder hat sich mein Vater bei der Drucker-Aktion irgendeinen Virus eingefangen?


      Im Gegenteil, Werbung war anklickbar aber nicht sichtbar :'D
    • Original von Shadow
      Hm, da wir jetzt schon mal so einen Thread haben klaue ich mir den jetzt einfach mal.
      Ich habe jetzt auch mal von Windows 7 auf 10 gewechselt. War schon ein ziemlicher Designschock, und ich habe doch so einige Probleme, bestimmte Sachen wiederzufinden, aber das sind alles Gewöhnungssachen, die sich wohl geben werden.

      Das einzige Problem was ich habe ist irgendwie der neue Webbrowser Microsoft Edge. Vielleicht bin ich einfach zu doof, aber kann es sein, dass seine Einstellungsmöglichkeiten ziemlich gering sind um nicht zu sagen, minimalistisch ist dagegen noch überladen?
      Ich weiß nicht, aber alleine die Tatsache, dass ich meine Favoritenleiste nicht nur auf Symbole beschränken kann nervt mich schon, generell lässt sich zur Anzeige kaum etwas einstellen, Verlaufseinstellungen scheinen auch zu fehlen, von diversen Sicherheitsfeineinstellungen mal zu schweigen.
      Kurzum, der Browser ist für meine Bedürfnisse z.Z. nicht zu gebrauchen.

      Muss ich jetzt nach jahrelanger IE-Treue letztendlich doch auf Firefox umsteigen oder kommt das alles in näherer Zukunft noch? Oder bin ich gar einfach nur zu doof? :o


      In Windows 10 ist der Internet Explorer 11 immer noch enthalten! Musst einfach im Startmenü nach "Internet" suchen, dann ploppt das gewohnte e auf :)
      Do not press me!


      zfb usr?
    • Hab meinen Windows 8 Auf 10 Upgrade und he ich bin Happy alles wie ich es von Anfang an gewohnt bin keine Probleme keine Nervigen Apps Sondern so wie ich es von früher gewohnt bin Fenster. Nun gut er erkannte die Alten Programme nicht sofort was aber kein Problem ist wenn man einfach die Win 10 Updates der Programme Runterladet nun funktioniert bei mir wieder alles und sogar besser als mit win 8 Denn die alten befehlscods und sogar die Programme laufen wieder stabiler hab nicht mal mehr den Absturz von windos Note Mit dem ich häufig arbeite. Was mir bei windos 8 hin und wieder wegbrach und ich es neu öffnen musste.

      Jedenfalls bin ich voll zu frieden.