Majora’s Mask 3D - Traileranalyse

    • MM
    • Majora’s Mask 3D - Traileranalyse

      Zuerst: Wer ihn noch nicht gesehen hat, Trailer angucken MM-Material gibts bis ca 04:04.

      Bei der ganzen Liebe, die dem Spiel entgegengebracht wird, gibt es sicher auch einige User, die den ersten Trailer von Majora’s Mask 3D ganz genau und vielleicht auch ein wenig skeptisch unter die Lupe genommen haben.

      Was ist euch aufgefallen?
      Hier ist Platz für wilde Spekulationen und Theorien. Was denkt ihr wird verändert und warum?

      Einige User haben schon darauf hingewiesen, dass es anscheinend nicht mehr per Hymne der Zeit gespeichert wird.
      Was mir vorhin aufgefallen ist, betrifft den Versklavten Wächter der Meere. Nicht nur, dass sie sein Aussehen komplett verändert haben, er scheint nun auch ein drittes Auge im Mund zu besitzen. Das Auge erinnert frappierend an jene von Majora’s Mask. Denkt ihr, das "versklavt" im Namen könnte sich tatsächlich darauf beziehen, dass das Horrokid die Kontrolle über Gyorg erlangt hat?

      Zum Vergleich hier noch ein Bild aus dem Zeldawiki, wie der große Fisch früher ausgesehen hat:



      Was sind eure Gedanken dazu, oder auch zu ganz anderen Spieleschnippseln aus dem Trailer, lasst ihn uns ein wenig zerlegen und munter drauf los spekulieren. ^^
      Bilder
      • gyorg.png

        556,18 kB, 617×370, 551 mal angesehen
      »Here's to the ones who dream,
      foolish, as they may seem.
      Here's to the hearts that ache,
      here's to the mess we make.«

    • Die Änderungen an Gyorg finde ich super, der war mir optisch eh immer etwas zu lasch. Bei OoT3D haben sie ja durchaus ein Händchen für behutsames Redesign bewiesen, ich denke mal, das wird hier wieder ähnlich sein.

      Was das Speichern angeht, bin ich noch unentschlossen. Solange man die einzelnen Aufgaben nach wie vor am Stück erledigen muss, stört es mich nicht, wenn die Eulenstatuen wegfallen und man seinen letzten Save dort setzen kann, wo man möchte. Das nimmt sicherlich etwas Spannung, aber ich denke, die Veteranen werden das Spiel ohnehin weiter so spielen, wie sie es immer gespielt haben. Und für Newcomer oder Wenigspieler ist es eine helfende Hand.

      Wahrscheinlich pflanzen sie auch irgendwo wieder diese Hilfssteine hin. In OoT gab es ja nur zwei (?), aber einer davon hat immerhin die Zitadelle der Zeit verschandelt (!).


      I hate the word "fate". Birth, encounters, partings, success and failure, fortune and misfortune in life.
      If everything is caused by fate, then God must be incredibly unfair and cruel.


      Because, ever since that day, none of us had a future.
      The only thing we knew was that we would never amount to anything.
    • Ich habe zu Gyorg eine eher pragmatische Theorie. Das dritte Auge dient meiner Ansicht nach dazu dem Spieler recht eindeutig zu vermitteln, wo der Schwachpunkt Gyorgs liegt. Dass er ein versklavter Wächter zu sein scheint, ist eine Interpretation der deutschsprachigen Übersetzer, soweit ich richtig informiert bin. Sowohl in der japanischen als auch in der englischen Übersetzung wird er als riesiger bzw. gigantischer, maskierter Fisch bezeichnet. Die Maske könnte demnach das wahre Gesicht Gyorgs verdecken, wobei das dritte Auge wiederum so wirkt als sei es ein Parasit, der im übertragenen Sinne den Fisch dann doch versklavt. Mir gefällt deine Theorie, wobei ich mir sicher bin, dass das dritte Auge mehr als „Liebe Zocker, ihr müsst mich genau HIER treffen" gemeint ist.
    • Original von HeyDay
      Mir ist recht am Ende des Trailers aufgefallen, dass die Uhr nun neu gemacht wurde. Sie ist jetzt ein langer Balken an dem die Zeit gleich angezeigt wird.

      Das hab ich grad auch gesehen und muss sagen, dass ich das zwar einerseits sinnvoll finde - auf so einem kleinen Bildschirm macht sich eine große Uhr nicht so gut -, andererseits aber einfach hässlich und irritierend. Cool wäre es, wenn man die Uhr ausblenden könnte im Dungeon oder dergleichen oder wenn man es so einstellen könnte, dass sie auf dem unteren Bildschirm weiterläuft, man sie auf dem oberen aber nicht haben muss. So eine ständige Sekundenanzeige würde mein Spielerlebnis erheblich beeinträchtigen. Das wäre auch eine sinnvolle Veränderung, denn wenn man nur den kleinen 3DS-Bildschirm hat, kann man ihn nicht mit Masken, Zeitangaben und so weiter vollknallen.
    • War der Mund nicht immer die Stelle, der man bei diesem Endgegner möglichst fern bleiben sollte? Ich kann mich gerade nicht wirklich an den Kampf erinnern, muss ich zugeben.

      Ich denke, dass die Uhr unten nicht mehr hingepasst hat, um den Masken genug Platz zur einfachen Auswahl zu geben. Was das Spielerlebnis wesentlich verbessern dürfte. Ein wenig schade ists natürlich schon um die Uhr, aber es ist auch gut, dass sie nicht den halben Bildschirm verdeckt.
    • Original von Evilitschi
      War der Mund nicht immer die Stelle, der man bei diesem Endgegner möglichst fern bleiben sollte? Ich kann mich gerade nicht wirklich an den Kampf erinnern, muss ich zugeben.

      Gyorg hat dich mit dem Mund geschnappt, ja. Aber soweit ich mich noch an den Kampf erinnern kann, war der Mund zugleich ein wunder Punkt, den du mit Bumerang bzw. Pfeil und Bogen treffen konntest.
    • In MM gabs/gibts ja keinen Bumerang? Oh, doch als Zora, da kann man seine Flossen wie Bumerangs werfen. Ich dachte immer Gyorgs Kopf war die Schwachstelle. Nur eines weiß ich... diese Babyfische... die Gyorg dann ausspuckt. Mann, Mann, Mann... die sind voll gemein...

      Also der Balken mit der Zeit ist praktisch, aber hässlich. Nur, ich nehme es hin, immerhin kann ich bald MM3D in den Händen halten ^__^ Also... bald im Frühling... was nicht gleich zu Frühlingsbeginn sein muss... >_>
    • Najaaa also ich find allgemein die Idee von Nintendo, jetzt in einem eigentlich bereits fertigen Spiel etwas abzuändern dämlich. Das mal vorweg.
      Scheiß auf Noobs und Casual Gamer. Das hier ist eben ein Core-Game! Was spricht denn dagegen, die alle mal ins kühle Nass plumpsen zu lassen? Jeder muss seine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse machen, und nicht alle davon sind zwangsläufig gut. Aber gerade diese sind es doch, die den Charakter prägen. Wer das Spiel aber mag, wird sich nicht so schnell von seinen Ecken und Kanten vergraulen lassen.

      Also Butter bei die Fische, solange sie die Eulenstatuen zum Porten lassen, nur das Speichern ändern und Gyorg n neues Auge bekommt, denke ich mal, wird der Schaden nicht allzu groß werden. Und wenn doch kriegt nintendo ne Hass-Mail von mir und ich hol mir das original-Spiel mit nem N64 auf Ebay. :rolleyes:

      So fucking what?

      Edit: Überhaupt, sie könnten das auch relativ easy lösen wie bei Fire Emblem Awakening. Dort hat man bei Spielstart einfach die Option gelassen, ob man Permadeath an- oder ausschalten will. Also könnte man bei MM 3D einfach die Optionen Originalspiel und Remake Version einbauen. Dann sind alle zufrieden. Aber ich wette mit euch, dass Grezzo auf sowas nich kommt!
      Wenn Monster sich schlafen legen,
      suchen sie unter dem Bett nach mir.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flagur ()

    • also ich hoffe irgendwie das das mit den speichern trotzdem original getreu bleibt
      weil ich find das war einer der besten Sachen in Majoras Mask wie Link so schön durch den Zeittunnel ist und wieder zurück zur Dämmerung des ersten Tages kam

      edit: ich korrigiere das mit dem Zeittunnel bleibt ist wohl nur so das man damit nicht auch gleichzeitig speichert ist aber trotzdem bissel blöd aber ich denke man kanns überleben xD
      die welt wird immer beschissener X(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zeldazocker 20 ()

    • Ich habe mich riesig gefreut als ich davon gehört habe.
      Hatte das Original schonmal angefangen, aber irgendwie mittendrin aufgehört und leider nie beendet. In den letzten Tagen bekam ich wieder richtig Lust auf Zelda und wollte mal wieder MM anfangen, aber als ich gehört habe, dass ein Remake davon kommen soll, warte ich lieber darauf und versuche nun mal endlich Skyward Sword zu beenden, dass ich ebenfalls mittendrin abgebrochen hatte vor 3 Jahren...
    • Original von Zokker
      Bitte macht Spoilerangaben wenn ihr sowas schreibt!! Ich will mir ja nicht alles verraten, nur weil ich hier den Beitrag lese ;)


      Nichts für ungut, aber das Original MM ist seit Ewigkeiten draussen... jetzt zum neuen MM nach Spoilerschutz zu fragen ist schon ein klein wenig lächerlich.
      "I believe in a universe that doesn't care and people who do."