Metroid Fusion "&(%&()( Spinnengegner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Metroid Fusion "&(%&()( Spinnengegner

      Ja, ich habe im Netz nach Tipps und Tricks gesucht, mehrere YT Videos angesehen, festgestellt, dass wenn man Samus hin und her wackelt, sie dann nicht auf den Boden knallt.
      Dennoch kriege ich diesen Gegner nicht besiegt, ich hab es jetzt schon 20 Mal versucht, egal was ich mache, in welche Ecke ich mich kauere, die Spinne hebt mich immer hoch.

      Langsam verliere ich wegen diesem unfairen Kampf echt die Lust am Spiel, vor allem weil der Speicherpunkt so dämlich gewählt ist, dass man da hundertmal nochmal hinlatschen kann.

      Hat jemand nen Ultratipp?
    • Einen Ultratipp habe ich leider auch nicht.
      Versuch es halt mit Geduld und was bei mir am besten hilft, ist rechtzeitig in den Ecken im Morph-Ball zu warten. Generell ist der Morph-Ball da sehr hilfreich und die Spinne eigentlich sehr dumm. Sie macht ziemlich willkürliche Bewegungen und ist selten so nah am Boden, dass sie dich so einfach im Morph-Ball kriegen könnte. Es hilft auch, wenn du dich von Ecke zu Ecke im richtigen Moment rollst/bewegst.

      Ich weiß nicht, inwiefern du das nun gemacht hast, aber da hebt mich die Spinne dann eigentlich nie hoch, wenn ich es rechtzeitig dorthin schaffe.
      Wenn sie dann ihr Maul aufreißt am besten gleich mit Missiles schießen...

      Ansonsten ist es wohl echt Übungssache. Ich hab beim ersten Durchgang auch 100 Mal gebraucht, bis ich die Spinne besiegt hatte. Bei den weiteren Durchläufen fiel es mir dann aber wesentlich leichter.

      Fish and plankton and sea greens and protein from the sea.
      GraphicGuestbook

    • Ich sitze ja in der Ecke mit Morphball, aber sie hebt mich trotzdem hoch, das ist ja das unfaire. Und Ausweichen ist wegen dem Feuer auch nicht, denn sobald ich über das Feuer springe/ von dem Feuer verletzt werde und dadurch weggestoßen werde, hat sie mich. Es ist eine No/Win Situation, dass man nicht mal in den Ecken sicher ist.
    • Okay, ich hatte es nicht mehr genau in Erinnerung. Ist wohl ne ziemlich blöde Timing- bzw. Ausweich-Sache.
      Versuch halt nicht die ganze Zeit in einer Ecke zu sein, sondern die Seiten zu wechseln oder auch mal in der Mitte im richtigen Moment zu sein. Also, wenn die Spinne einfach gerade woanders im Raum ist.

      Aber, so wie ich das gerade sehe, ist die erste Phase des Kampfes nach ein paar Missile-Schüssen schnell erledigt. Du schaffst das sicher noch.

      EDIT:
      Ich habe einen Tipp in einer YT-Beschreibung gefunden. Vielleicht hilft dir das eher.

      "The secret to this "difficult" fight is to stand still, or move as little as possible when he is moving. This lowers the odds you being snatched up Draygon style."

      Das Video dazu:
      youtube.com/watch?v=cEpihpk3TCU

      Fish and plankton and sea greens and protein from the sea.
      GraphicGuestbook

    • Ja, ich hab sie auch schon geschafft und die 2. Phase auch, aber dabei soviel Energie verloren, dass ich in der 3. unweigerlich starb, was mich noch mehr geärgert hat, so kurz vorm Ziel. Ich muss also im Prinzip schaffen vorher nix zu verlieren, damit ich die 3. Phase, wo sie schon X ist durchstehe. Sie war schon ein rotes X. Noch ein Treffer!!! Ich war so sauer.

      Ich sehr mir das Vid mal an, vielen Dank.
    • Edit: Zu lange fürs Posting gebraucht. Oh well. :'D

      Wenn du dir schon YT-Videos angeschau hast (der Typ hier z.B. macht das einigermaßen okay), kann man eigentlich nur noch ein paar generelle Hinweise geben. Den Supertipp für easy-peasy gibt's leider nicht. Ich erinnere mich allerdings, dass mich dieser Boss bei meinem ersten Playthrough auch ein bisschen bei der Stange gehalten hat.

      Wichtigster Tipp zuerst: Kein Eckenkauern! Das macht den Kampf unnötig schwer. In der ersten Phase kannst du als Morph Ball einigermaßen ungeschoren davonkommen. Wenn sie durch den Raum schubbert, lässt sich bereits zu Beginn recht gut abschätzen, wo sie ihren tiefsten Punkt erreichen wird (also der einzige Spot, an dem sie dich auch in Ballform drankriegt). Wenn sie z.B. nach links startet und von der Wand abprallt, kannst du davon ausgehen, dass sie den Boden auf der rechten Hälfte des Screens erreicht. Minimale Bewegungen reichen aus.
      Wenn sie dann den Mund öffnet, einfach mit Super Missiles draufhalten. Nicht frühzeitig ausweichen, das sind alles Extratreffer für umsonst, die man verpasst (die Flammen verursachen auch nicht allzu viel Schaden).
      Wenn man dann als Morph Ball zwischen den Flammen kauert, ist die Chance am größten, von ihr erwischt und hochgehoben zu werden (da weniger Platz zum Ausweichen). In dem Fall einfach Buttonmashing, damit sie ihren Angriff vorzeitig abbricht.

      Für die glücklicherweise sehr kurze zweite Phase gilt dann: Gezieltes Draufhalten. Eine explizite Strategie gibt's da nicht.

      Als letzter Rat vielleicht noch: Spiel' ruhig aggressiv! Das fühlt sich zunächst an wie ein Suizidkommando, aber manche Bosse werden tatsächlich leichter, wenn man aus der Defensive geht und einfach "FUCK THIS SHIIIIIIT!!!"-mäßig vorgeht, sobald ihr Weak Point offen liegt.

      Yakuza und vor allem
      ...später...
      X-Ridley
      sind da recht gute Beispiele.

      Ich hoffe sehr, dass du's schaffst - das Spiel hält nämlich noch ein paar großartige Momente und Kämpfe bereit. : D Hau rein!


      I hate the word "fate". Birth, encounters, partings, success and failure, fortune and misfortune in life.
      If everything is caused by fate, then God must be incredibly unfair and cruel.


      Because, ever since that day, none of us had a future.
      The only thing we knew was that we would never amount to anything.
    • Danke dir für die Tipps. Wenn ich meine Wut wieder runtergeschluckt hab (mein armer 3DS, aber es war nur ein Kissen. :3) versuch ichs nochmal. ^^

      Okay, ich hab sie geplättet, die Spinne. Aber viel einfacher wird das Spiel ja nicht, dank SA-X. Wenigstens kann man dazwischen speichern.