Euer Lieblings- und Hasstempel ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Wons
      Aber an erster Stelle steht Jabu-Jabus Bauch aus OoA. Der nervigste Tempel aller Zeiten, und er wird wohl auch in Zukunft schwer zu überbieten sein. Ständig den Wasserstand ändern und dann auch noch dieser Super-GAU von Steuerung mit dem Nixenanzug... grauenhaft.


      Haha ja, das trifft es tatsächlich gut =D
      Jabu-Jabus Bauch in OoA ist echt so dermaßen scheiße, dass ich als ich es zuletzt gespielt habe ständig aus Frust lachen musste. Kill me now, diese Steuerung vom Nixenanzug ಠ_ಠ

      So richtig hassen tue ich sonst eigentlich keine Dungeons. Die Wassertempel in Oot MM und Tp fand ich eigentlich alle recht cool und herausfordernd. Das einzige was mir jetzt noch einfallen will ist die Nixenhöhle in OoA. Irgendwie kam ich da nie weiter und die Musik ist penetrant und einfach nur nervig X(
      Düdüdüdüdü

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aussie ()

    • Ich muss vielen zustimmen o.o Die meisten Wassertempel sind echt frustrierend manchmal. So wirklich hassen tue ich keinen Dungeon, aber Der Wassertempel aus OoT und der Seenschrein aus TP waren teilweise schon echt fast qualvoll xD
      Und Jabu-Jabu ist auch nicht so mein favorite :3
      Aber ansonsten muss ich sagen sind viele Ideen in den Dungeons umgesetzt die mir sehr gefallen, und diese stehen definitiv im Vordergrund ^^
    • Original von pyxel
      Also bei mir sind es Terra- und Zephirtempel aus WW :mpf:
      Weiß gar nicht welchen von beiden ich schlimmer finde.

      Das größte Problem sind meiner Meinung nach die Begleiter. Die Idee ist eigentlich nicht schlecht, aber ich mag einfach keine Level in denen man auf irgendwelche NPCs aufpassen muss.


      Ich hab beide Tempel diese Woche erst wieder gespielt. Der Terra gefällt mir von der Atmo her nicht - ein bisschen zu creepy mit den ganzen Kreische-Skeletten, und ich freu mich dementsprechend schon auf das MM-Remake, wo das komplette Spiel einfach nur weird und so verdammt unheimlich ist!
      Durch den Zephirtempel bin ich zig mal gerannt, weil ich irgendwo runterfiel und dann wiede rhoch musste und meine Magie alle warund ich den scheiß Boss-Schlüssel vergessenhatte, dann aber schon die ganzen Gitte offen waren und Makorus plötzlich woanders stand als ich ihn abgesetzt hatte und arrrrrrrg!

      btw. Muss man eigtl auf die NPCs aufpassen? Ich hab die vorsorglich schon immer an der Tür in ne Ecke gestellt, wenn ich nen Raum betreten hab, um dann erstmal alle Gegner zu plätten. Denen ist also nie was passiert. Aber hätte denen was passieren können?
      If you think you're fan, then you are a fan.
      -Mike Shinoda
    • Original von hunkarcelebi
      Ach Pic-Hibernia war doch schön leicht ^^

      Ich find diesen einen Dungeon aus SS, wo man den Bogen bekommt am schlimmsten. Immerwieder diese grässliche Musik :ugly:


      Leicht ja, aber ich mag so doofe Eistempel nicht :argh: :argh:

      Da ist mir so ein Wassertempel oder Schattentempel um Häuser lieber :D :D
      Mit großen S c h r i t t e n | Richtung T r a u m f a b r i k
    • Original von Wons
      Also, rein von der Musik her finde ich den Waldtempel aus OoT am grausamsten. Dieses merkwürdige Geheule ständig. Sehr nervig auf Dauer.


      Stimmt, aber die hat doch noch gut Atmosphäre geschaffen....:ugly: Manchmal musste ich wegen dem Musik mich umdrehen, ob da ein Horrorkid hinter mir rumtanzt, weil so hört sich das für mich immer an xD


      @Veenhaft: Dann war die Eishöhle in OoT auch ein Grauen? :D
      Hier könnte Ihre Werbung stehen.
    • Interessanterweise sind Wasser- und Eistempel (bzw Wasser- und Eislevel) immer die Unbeliebtesten, so allgemein gesprochen.

      Wobei ich die Eistempel in Zeldaspielen meistens ganz okay fand. Bei den Wassertempeln wiederum bin ich meistens eher froh, wenn ich sie hinter mir habe. Nur den aus Twilight Princess hab ich relativ überschaubar in Erinnerung.
    • Original von Fengalon
      Aktuell geht mir der Felsenturm aus Majoras Mask auf den Zeiger. ^^

      Wahre Worte! Egal wie sehr ich mich auch anstrenge, ich schaffe es nicht alle Feen in der 3D-Version zu bekommen! ICH KANN UNTER DIESEM ENORMEN ZEITDRUCK NICHT ARBEITEN!

      [SIZE=5]Außerdem kommt mir die Zeit viel kürzer als auf dem N64 vor, bilde ich mir das nur ein, oder ist das wirklich so?[/SIZE]
    • Original von hunkarcelebi
      Original von Wons
      Also, rein von der Musik her finde ich den Waldtempel aus OoT am grausamsten. Dieses merkwürdige Geheule ständig. Sehr nervig auf Dauer.


      Stimmt, aber die hat doch noch gut Atmosphäre geschaffen....:ugly: Manchmal musste ich wegen dem Musik mich umdrehen, ob da ein Horrorkid hinter mir rumtanzt, weil so hört sich das für mich immer an xD


      @Veenhaft: Dann war die Eishöhle in OoT auch ein Grauen? :D



      DAS KANNST DU SINGEN =3
      Ich hass das wenn man rumrutscht :argh: ich knall ja überall runter und bin einfach zu ungeduldig ^^
      Mit großen S c h r i t t e n | Richtung T r a u m f a b r i k
    • Ufff da habe ich viele...

      1x Kumula
      Grund ist diese Scheiß Musik, dann der Raum wo man balancieren muss, Etc.
      Und ich BEZWEIFLE, dass die Tanten (Kumulaner) Hyrule erschaffen haben! X(
      P.S.: Das ist doch nicht ernsthaft eien Stadt?! Wo wohnen sie da?! 8o

      Dann 100% der Seeschrein!
      Ich hasse diesen Raum wo du mit dem Greifhaken hin & her musst um den Master-Schlüssel zu holen er ist einfach grausam, lang & die Musik BOAH!!! :argh:

      Und natürlich den Wassertempel aus dem Original OoT Game ^^

      Ich spiele keine 2D Spiele also lasse ich die weg...

      P.S.: Ich finde diese "SCHREIN" Namen so derbe unlogisch!
      Ein Schrein ist doch ein kleiner Altar?! ?(

      Auf Englisch heißen sie doch auf komplett anders -_-

      - WaldSCHREIN / ForestTEMPLE
      - ZeitSCHREIN / TEMPLE of Time
      - SeeSCHREIN / Lakebed TEMPLE

      Sagmal sind die deutschen Programmierer zu dumm um das richtig zu übersetzen?! :angry:

      Ich wenn jemand Animes/Schokolade hat und sie mir anbietet! :love:
    • Das ist nur eine Vermutung, aber es könnte damit zu tun haben, dass in den japanischen Glaubensrichtungen von Shintô-Schreinen in Abgrenzung zu den buddhistischen Tempeln gesprochen wird. Im Englischen haben sie es zwar mit "temple" wiedergegeben, aber du weißt ja nicht, wie es im japanischen Original war. Möglicherweise hatten die Schreine dort Namen, die eher an Shintô-Schreine angelehnt waren und deshalb hat man das bei uns so übersetzt. Aber wie gesagt, keine Ahnung, ob da mehr dahinter steckt.
    • Also mein absoluter Hasstempel war der Schattentempel aus OoT :( diese düstere Atmosphäre, und dann noch dass man das Auge der Wahrheit vorher aus dem Brunnen holen musste... total unheimlich ! Da finde ich die Wassertempel sogar sehr entspannt. Ich fand aber die Musik beim Seeschrein von TP ziemlich komisch und musste mir nebenbei noch andere Musik anmachen um das zu überstehen. Oder bin gerade an OoA dran, und da nerven mich schon die Dungeon Musikstücke..
    • Original von Laharl
      1x Kumula
      Grund ist diese Scheiß Musik, dann der Raum wo man balancieren muss, Etc.
      Und ich BEZWEIFLE, dass die Tanten (Kumulaner) Hyrule erschaffen haben! X(
      P.S.: Das ist doch nicht ernsthaft eien Stadt?! Wo wohnen sie da?! 8o

      Klarer Fall: am Ende von Skyward Sword, als die Menschen ihre Stadt im Himmel gegen das Erdland eintauschten, ließen sie die Loftwings zurück, die sich im Laufe der Jahrhunderte dank sozialer Kälte und genereller Vernachlässigung zu weirden Alienhühnern zurückentwickelten. #timelineprofi

      Nein, ernsthaft, ich find die Theorie ziemlich schick. Vor allem, weil mir der Gedanke gefällt, dass Skyloft nicht die einzige Himmelsstadt war und man in TP die verlassenen Überreste einer solchen erkundet. Aber wie so ziemlich das gesamte Zelda-Lore headcanon only.


      I hate the word "fate". Birth, encounters, partings, success and failure, fortune and misfortune in life.
      If everything is caused by fate, then God must be incredibly unfair and cruel.


      Because, ever since that day, none of us had a future.
      The only thing we knew was that we would never amount to anything.
    • Sirius schrieb:

      TP die verlassenen Überreste einer solchen erkundet
      Mich wundert es, dass sich Link nie an seine vorherigen Teile erinnert...

      Mir wurde sogar gesagt es sei immer ein anderer Held aber im ernst, dass wäre derbe unlogisch allein, weil alle Link heißen!



      Lady-Esila schrieb:

      ...okay..eigentlich mag ich keinen Tempel x:
      Dann solltest du kein Zelda spielen

      Ich wenn jemand Animes/Schokolade hat und sie mir anbietet! :love:
    • Laharl schrieb:

      Sirius schrieb:

      TP die verlassenen Überreste einer solchen erkundet
      Mich wundert es, dass sich Link nie an seine vorherigen Teile erinnert...
      Mir wurde sogar gesagt es sei immer ein anderer Held aber im ernst, dass wäre derbe unlogisch allein, weil alle Link heißen!
      ich zitiere jetzt einfach mal aus Hyrule Historia:

      "Der Name des Helden lautet Link

      Alle Helden der Chronik tragen den Namen Link. Vielleicht waren sie alle ein und dieselbe Person, vielleicht aber auch nicht. Vielleicht hat man die Helden der späteren Legenden auch einfach nur in Anlehnung an den ersten Helden "Link" genannt. [...]"

      außerdem ist es teilweise wirklich ein und der selbe Link, wie z.B. Link aus MM und OoT. In MM erinnert er sich sogar an sein früheres Abenteuer!