Euer Lieblings- und Hasstempel ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also bei mir sind es Terra- und Zephirtempel aus WW :mpf:
      Weiß gar nicht welchen von beiden ich schlimmer finde.

      Das größte Problem sind meiner Meinung nach die Begleiter. Die Idee ist eigentlich nicht schlecht, aber ich mag einfach keine Level in denen man auf irgendwelche NPCs aufpassen muss.
    • Eindeutig der Schädelbucht-Tempel aus Majoras Mask. Selbst mit Komplettlösung und dem zeitverlangsamenden Lied, habe ich den Tempel beim ersten Durchlauf nicht geschafft. Am Ende ist mir bei Gyorg dann die Zeit abgelaufen. 8|
      Majoras Mask ist generell so ein furchtbares Spiel, was die Tempel angeht, jeder hat so einen Schwierigkeitsgrad, dass mir beim Spielen gleich die Lust vergeht. Und die Feen habe ich auch nie gesammelt, einfach weil ich diese Tempel einfach so hasse... ^^ Aber die ganzen Maskensammelquests haben mir viel mehr Spaß bereitet. :)
    • In Ocarina of time war es eindeutig der Wassertempel. Ich bin ständig nicht weiter gekommen und dieses ständige Stiefelan-und ausziehen ging mir auch etwas auf dern Zünder.
      In Wind Waker mag ich den Zephirtempel nicht. Ich finde den selbst nach häufigen Durchspielen nervtötend D:
      In A link to the past habe ich den Eistempel gehasst.Okay gehasst ist etwas übertrieben. Ich finde ihn nur nervig. Ich weiß auch nicht genau warum.Der Eistempel ist so ein Tempel,bei dem ich mich immer etwas blöd anstelle xD
      In Majoras Mask mag ich den Schädelbuchttempel und den Ikana-Dingens nicht. Ich muss aber zugeben ich mag dort keinen Tempel so wirklich. Ist einfach so ein scheiß Zeitdruck und mich frustet das immer,dass ich zu doof bin alle Feen einzusammeln D:
      In Twilight Princess hat mich eig. nur der Wassertempel genervt...(Ja ich hab es auch nicht so mit Wassertempeln xD)
    • Original von Prinzessinzelda
      In Wind Waker mag ich den Zephirtempel nicht. Ich finde den selbst nach häufigen Durchspielen nervtötend D:

      Oh ja! Der ist unglaublich konfus konstruiert, speziell der zentrale Raum. Ich würde sogar behaupten, es ist der zweitwirrste Dungeon der ganzen Reihe (nach Jabu-Jabus Bauch in Oracle of Ages!) - da kann man sich prima immer und immer wieder verlaufen. :'D

      Wie man den Felsenturm Tempel nicht mögen kann, entzieht sich mir allerdings. ; )


      I hate the word "fate". Birth, encounters, partings, success and failure, fortune and misfortune in life.
      If everything is caused by fate, then God must be incredibly unfair and cruel.


      Because, ever since that day, none of us had a future.
      The only thing we knew was that we would never amount to anything.
    • Original von Bereth
      Helft mir kurz, welcher war nochmal der Zephirtempel? War der mit Begleitung oder ohne? (Und kommt mir nicht mit "Google ist dein Freund", ich hänge hier grade zwischen zwei Aktivitäten überm Handy, danke. xD)


      (I know what you are referring to :c)

      Naja, der Zephirtempel ist der Tempel, den du mit Makorus als Partner durchspielst.^^
    • Original von Sirius
      Original von Prinzessinzelda
      In Wind Waker mag ich den Zephirtempel nicht. Ich finde den selbst nach häufigen Durchspielen nervtötend D:

      Oh ja! Der ist unglaublich konfus konstruiert, speziell der zentrale Raum. Ich würde sogar behaupten, es ist der zweitwirrste Dungeon der ganzen Reihe (nach Jabu-Jabus Bauch in Oracle of Ages!) - da kann man sich prima immer und immer wieder verlaufen. :'D

      Wie man den Felsenturm Tempel nicht mögen kann, entzieht sich mir allerdings. ; )


      Ich weiß es auch nicht xD aber iwie stell ich mich da immer wie der erste Mensch an xD
    • Original von Sirius
      Wie man den Felsenturm Tempel nicht mögen kann, entzieht sich mir allerdings. ; )


      Naja, mich für meinen Teil kotzt der an, weil man immer und IMMER wieder rausrennen muss, um ihn zu drehen. Vor allem, wenn man was vergessen hat! X(

      Seit einiger Zeit hatte ich einfach keinen Bock mehr und drehe ihn vortan mit 'nem out of bounce Glitch, um den Schalter innerhalb der Wand aus treffen zu können.
    • Original von TheMadZocker

      (I know what you are referring to :c)

      Worauf spiel ich denn an? *blinzel* Ich hab bei so einfachen Fragen einfach öfter mal die Erfahrung gemacht, dass man im Netz gerne abgespeist wird, statt eine Antwort zu bekommen, und wollte dem direkt vorbeugen, weil ich das total unhöflich finde. xD

      Danke auf jeden Fall für die Antwort. :3 Hatte nämlich Medoli im Kopf und wollt schon rufen: "Was! Nein, der Tempel ist doch klasse!" Aber wenn es sich um den mit Makorus dreht, kann ich gut nachvollziehen, wie man bei dem verwirrt sein kann, da stand ich auch öfter mal im Nirgendwo, vor mir ein paar Rankengitter, dahinter Makorus und drei Fragezeichen überm Schädel.


      Hasstempel in dem Sinne… Hm. Ich find den Schildkrötenfelsen in ALttP recht unübersichtlich, dem schließt sich passend dazu auch Ganons Turm an. Furchtbares Rätselraten, bei dem ich mich oft völlig dämlich angestellt habe. Aus den anderen Spielen finde ich glaube ich nichts so richtig schlimm~ (Es sei denn, es handelt sich um die Oracle-Spiele, die find ich durchweg zum Haareraufen. xD)
      Interessanterweise sind gerade die Wassertempel oft meine Lieblinge (auch wenn ich den in OoT lange verflucht habe, doch der ist in der 3D-Version ja nun wirklich poplig geworden und war auch vorher eigentlich nicht wirklich schwer). Ich mag die Mechanismen, die sich dort oft finden, und finde die Optik oft unübertroffen, weil sie durch die ganzen Spiegelungen eine ganz besondere Atmosphäre schafft. Liegt auch am Wasser an sich, ich steh einfach drauf. *-*
    • Original von Bereth
      Original von TheMadZocker

      (I know what you are referring to :c)

      Worauf spiel ich denn an? *blinzel* Ich hab bei so einfachen Fragen einfach öfter mal die Erfahrung gemacht, dass man im Netz gerne abgespeist wird, statt eine Antwort zu bekommen, und wollte dem direkt vorbeugen, weil ich das total unhöflich finde. xD


      Ja, so etwas hab ich halt kürzlich bei Sirehorse gemacht - am Liebsten würd ich mir immernoch in den Arsch beißen dafür. :c

      Original von Bereth
      Danke auf jeden Fall für die Antwort. :3 Hatte nämlich Medoli im Kopf und wollt schon rufen: "Was! Nein, der Tempel ist doch klasse!" Aber wenn es sich um den mit Makorus dreht, kann ich gut nachvollziehen, wie man bei dem verwirrt sein kann, da stand ich auch öfter mal im Nirgendwo, vor mir ein paar Rankengitter, dahinter Makorus und drei Fragezeichen überm Schädel.


      Gerne.^^

      Nah, der Terratempel (Medolie) ist wundervoll. <3
      Aber auch wenn der Zephirtempel immernoch ziemlich einfach ist, hasse ich ihn iwie trotzdem. Ich glaube, das liegt einfach an Makorus' lahmer Geschwindigkeit. x.x
    • Original von Bereth
      Original von TheMadZocker

      (I know what you are referring to :c)

      Worauf spiel ich denn an? *blinzel* Ich hab bei so einfachen Fragen einfach öfter mal die Erfahrung gemacht, dass man im Netz gerne abgespeist wird, statt eine Antwort zu bekommen, und wollte dem direkt vorbeugen, weil ich das total unhöflich finde. xD

      Danke auf jeden Fall für die Antwort. :3 Hatte nämlich Medoli im Kopf und wollt schon rufen: "Was! Nein, der Tempel ist doch klasse!" Aber wenn es sich um den mit Makorus dreht, kann ich gut nachvollziehen, wie man bei dem verwirrt sein kann, da stand ich auch öfter mal im Nirgendwo, vor mir ein paar Rankengitter, dahinter Makorus und drei Fragezeichen überm Schädel.


      Hasstempel in dem Sinne… Hm. Ich find den Schildkrötenfelsen in ALttP recht unübersichtlich, dem schließt sich passend dazu auch Ganons Turm an. Furchtbares Rätselraten, bei dem ich mich oft völlig dämlich angestellt habe. Aus den anderen Spielen finde ich glaube ich nichts so richtig schlimm~ (Es sei denn, es handelt sich um die Oracle-Spiele, die find ich durchweg zum Haareraufen. xD)
      Interessanterweise sind gerade die Wassertempel oft meine Lieblinge (auch wenn ich den in OoT lange verflucht habe, doch der ist in der 3D-Version ja nun wirklich poplig geworden und war auch vorher eigentlich nicht wirklich schwer). Ich mag die Mechanismen, die sich dort oft finden, und finde die Optik oft unübertroffen, weil sie durch die ganzen Spiegelungen eine ganz besondere Atmosphäre schafft. Liegt auch am Wasser an sich, ich steh einfach drauf. *-*


      Ich muss zugeben Ganons Turm fand ich bei den ersten 3 Malen durchspielen auch doof. Besonders den Teil wo man die Lichter entzünden muss und der Boden zusammen fällt. In dem doofen Turm hab ich mir immer direkt 4 blaue Tränke mitgenommen xD
    • @TheMadZocker
      Ach, die Sache. Hab's mir eben fast gedacht, aber mein Kommentar hatte damit wirklich nichts zu tun. Wusste gar nicht mehr, wer an dem Wortwechsel alles beteiligt war. War ja von deiner Seite auch nicht böse gemeint, denk ich mal. ^^ (Find's nur schlimm, wenn einer wirklich den Besserwisser raushängen lässt. Muss nicht sein.)


      Aber auch wenn der Zephirtempel immernoch ziemlich einfach ist, hasse ich ihn iwie trotzdem. Ich glaube, das liegt einfach an Makorus' lahmer Geschwindigkeit. x.x

      DAS kann sein! Mit Medoli hatte ich ja immer meinen Spaß, weil sie auch mal durch die Gegend fliegen konnte und insgesamt einfach nützlich war, während Makorus - na ja. :D



      @Prinzessinzelda
      Ich glaub, ich hatte nie alle vier Flaschen in ALttP. *schäm* Musste also ganz schön kämpfen in dem kack Turm. xD
    • @Zephirtempel:
      Ich würde sogar behaupten, es ist der zweitwirrste Dungeon der ganzen Reihe (nach Jabu-Jabus Bauch in Oracle of Ages!)


      Oh Gott, das trifft es ja so sehr auf den Punkt. Das sind die zwei entsetzlichsten Tempel der Reihe. Ich fand es immer schade, dass man sich die Reihenfolge Zephir-Terra nicht aussuchen konnte; ich hätte lieber den Zephirtempel zuerst gemacht, damit ich das Ding endlich hinter mir hab. :c
    • Original von Wons
      @Zephirtempel:
      Ich würde sogar behaupten, es ist der zweitwirrste Dungeon der ganzen Reihe (nach Jabu-Jabus Bauch in Oracle of Ages!)


      Oh Gott, das trifft es ja so sehr auf den Punkt. Das sind die zwei entsetzlichsten Tempel der Reihe. Ich fand es immer schade, dass man sich die Reihenfolge Zephir-Terra nicht aussuchen konnte; ich hätte lieber den Zephirtempel zuerst gemacht, damit ich das Ding endlich hinter mir hab. :c


      Man konnte das doch aussuchen? Je nachdem, welchen Song du lernst, kannst du auch dementsprechend zu dem dazugehörigen Partner. Jedenfalls sind ja beide Tempel auf der Karte markiert, sodass du also die Reihenfolge auswählen konntest?
      Ich muss das bei Zeiten mal ausprobieren...
    • Definitiv der Tempel des Meereskönigs aus Phantom Hourglass! Ich HASSE diesen Tempel!!!
      Das ist der größte Scheiß der Nintendo jemals eingefallen ist! Immer und immer wieder alles von vorne machen zu müssen, das ist einfach krank! Ja gut, man kann dann mit den neuen Items Abkürzungen nehmen und ab einem bestimmten Punkt wird die Zeit gespeichert, aber trotzdem! Ich hab letztens mal wieder Phantom Hourglass von neuem begonnen und weiß noch, warum ich es schon damals als schlechtestes Zelda bezeichnet habe. Und zwar wegen diesem Dreckstempel! Das Zeitlimit, diese dämlichen Phantome und einfach alles was man darin machen muss, macht null Spaß und frustet einfach total! :angry:
    • Einfach den Tempel einmal mit 25 Minuten Restzeit speedrunnen, danach findet man den nie wieder lästig. ; )


      I hate the word "fate". Birth, encounters, partings, success and failure, fortune and misfortune in life.
      If everything is caused by fate, then God must be incredibly unfair and cruel.


      Because, ever since that day, none of us had a future.
      The only thing we knew was that we would never amount to anything.
    • Original von Sirius
      Einfach den Tempel einmal mit 25 Minuten Restzeit speedrunnen, danach findet man den nie wieder lästig. ; )


      Ach, da war ich irgendwie zu faul. Ich hab nicht mal die letzten beiden Extra-Minuten Sand geholt, ich wollte das Spiel einfach nur noch durch haben. Ich muss aber zugeben, dass ich beim zweiten Mal durchspielen wesentlich schneller war, ich war in etwa drei Minuten unten, also da wo die Zeit gespeichert wird. Damals beim ersten Mal war ich wesentlich langsamer und wurde oft von Phantomen getroffen, was mir beim zweiten Mal fast gar nicht passiert ist.
    • mein hasstempel=der wassertempel

      Ich schliesse mich der allgemeinen Meinung an und sage der Wassertempel ist der schwierigste, nervigste, zeitraubenste, nervenzermürbenste und schwerste Tempel der ganzen Zelda Reihe. Ausgenommen der Schwierigkeitsgrad des allerersten Zeldas, das war ne brutale Knacknuss (die Lösung auf Zfans hat mir EXTREM geholfen, vielen dank ;)

      Damals hatte ich noch keinen Internetanschluss und musste alles selbst rausfinden. hatte ca. 3 Wochen am Wassertempel zu knabbern O-:

      Das schönste am Wassertempel ist meiner Meinung nach der geilste Boss aller Zeldaspiele. Ratet mal welchen ich meine :)

      In Masterquest habe ich nur mit Lösung ausm Netz gezockt, um Wutanfälle zu vermeiden :) da wars ganz easy. Masterquest fand ich sowieso total einfach, lag wohl daran dass ich Oot bis fast 100% durchgezockt habe.
      Ocarina of Time, all the time xD
    • Ich schließe mich mal den Wassertempelhassern an hier :D

      Ganz speziell der aus OoT finde ich extrem verwirrend. So viele Türen und Gänge und dann noch der Wasserstand beachten und und und. Für mein bescheidener Verstand zu viele Informationen gleichzeitig - Wenn ihr versteht was ich meine xD Den aus TP fand ich jetzt gar nicht speziell schwierig.

      Alles aus AoL :ugly: bin nicht fähig, dieses Spiel zu meistern :D
      Do not press me!


      zfb usr?