Hotline Miami

    • Hotline Miami

      Aaah, es war noch Geld auf dem PSN-Konto & das Ding hat mich so angelacht mit seiner weirdness.

      Jedenfalls: Abgesehen davon, dass ich beim (vermeintlich?) letzten Bosskampf gerade nicht so recht vorankomme
      Spoiler Mission 14
      (die Hunde und die Lady mit dem Schwert sind kein Problem, aber der letzte Typ mit dem MG... eh?),
      wollte ich die Experten hier vor Ort mal fragen, ob A+ Ranks im Bereich des Menschenmöglichen liegen. Ich hätte ja schon gern das "Get A Life" Achievement, aber ich habe noch nicht so recht rausfinden können, was das Spiel in den Rank einbezieht. Zählen Tode überhaupt mit rein? Oder muss man nur pro Checkpoint einen guten Run hinlegen? Wenn ja: Was ist ein guter Run? Nur Schnelligkeit wird nicht besonders belohnt, musste ich feststellen. Ich versuche auch, zwischendrin mal die Waffe zu wechseln oder (meist vor allem zu Beginn eines Raumes) eine Combo aufzubauen. Aber mehr als ein glattes A kam dabei noch nie rum, meist krebse ich eher bei B bis B- umher. Sind unter den Masken welche besonders zu empfehlen? Oder welche für bestimmte Missionen? Hab' noch nicht alle freigeschaltet, aber den Großteil. /o\

      So, wall of questions Ende.

      YT-Videos von Uber-Pros habe ich mir jetzt mal bewusst noch nicht angesehen, auch wegen Spoiler Alert. Wollte hier erstmal die Normalsterblichen fragen. :3


      I hate the word "fate". Birth, encounters, partings, success and failure, fortune and misfortune in life.
      If everything is caused by fate, then God must be incredibly unfair and cruel.


      Because, ever since that day, none of us had a future.
      The only thing we knew was that we would never amount to anything.
    • Hab zwar nirgendwo A+ und häng selber in ner früheren Mission fest (die, wo das SWAT-Team irgendwann kommt... bah), aber ich vermute mal stark, dass das Ranking von den Punktzahlen abhängt, die man in der Punktzusammenfassung am Ende abnehmen kann - also ein Gemisch aus allen möglichen Aktivitäten (inklusive Zeitboni, Combi, Boldness etc), die man maximieren muss. Hab sogar nen guten spoilerfreien Artikel gefunden, der'n paar Punkte für A+ beleuchtet.

      In dem Sinne ne Frage von mir selber: Irgendwelche Strategien, um durch das SWAT-Level zu kommen?
    • Das erreichen des A+ Rangs ist grunsaetzlich moeglich, obwohl es recht schwierig ist. Die 3 Goldenen Regeln fuer das erreichen eines hohen Ranges sind prinzipiell:
      1. Nahkampfwaffen geben mehr punkte als Schusswaffen.
      2. Jedesmal, wenn du einen Gegner auf die gleiche Art und Weise erledigst, bekommst du weniger Punkte. (Eine Waffe werfen und sie normal zu benutzen zaehlt jedoch beides beim ersten mal vollstaendig auf deine Punkte, du darfst nur nicht mehrfach die selbe Waffe werfen oder benutzen)
      3. Deine Punkte werden multipliziert wenn du Combos machst.

      Ergo: Du rennst meist Waffen werfend durch die Raeume und versuchst moeglichst von jedem gegner eine neue Waffe zu erbeuten die du innerhalb weniger Sekunden fuer den naechsten Gegner benutzt.
      Ich habe zwar nur die PC Version gespielt, die ist aber glaube ich Inhaltsgelich zur PSN Version, soweit ich das gesehen habe.
      In frueheren Versionen von Hotline Miami war es auch noch deutlich einfacher den A+ Rang zu bekommen, da die von mir aufgefuehrte zweite Regel nicht fuer den Bohrer, den du durch das aufsetzen der Grasshuepfermaske erhaelst, galt. Eine Exekution (einen umgeworfenen Gegner mit einer Nahkampfattake zu erledigen) gibt sowieso schonmal Bonuspunkte, das werfen der Waffe um diesen Umzuhauen gibt Punkte und das Erledigen mit dem Bohrer (welcher extrem langsam ist), gab pro Gegner ca. 3500 Punkte. Mittlerweile wurde das abgeschwaecht, doch es ist immer noch eine super Waffe um ein Kapitel anzufangen, da er auch durch einen Wurf toeten kann, welcher auch ein weniger hoeher bepunktet ist, als eine regulaere Waffe. Dennoch sind 3500 eine ganze menge Punkte, was im Vergleich zu einem Bleirohr etwas mehr als doppelt so viele Punkte gibt.

      Zum SWAT-Level:
      Versuche den Gegner im Klo oben links als letztes uebrig zu lassen, dann kannst du nahezu entspannt durch den Korridor am unteren Ende der Karte entlang laufen. Du musst trotzdem auf die Ziellaser vor dem Fenster aufpassen und ggf. zwischen den Scheiben kurz stehenbleiben. Sammle ausserdem auf dem Weg nach draussen ein Brecheisen der Bandieten aus diesem Korridor ein, damit kannst du den einzigen Polizisten im Erdgeschoss K.O. schlagen und einfach ins Auto springen.
      "Fiat iustitia et pereat mundus"
    • Oh je, mein Eröffnungsposting war ja total noobig. |D

      Mittlerweile hab' ich die A+-Rankings und das 'Get A Life'-Achievement schon seit einer Weile und finde sie, ausgenommen den Assault aufs Polizeirevier, recht machbar. Das hat aber auch sehr (!) viel mit dem Erlernen der Steuerung und der Gameplay-Mechaniken zu tun. Wenn man einmal im Flow des Spiels drin ist und es kapiert hat, dann läuft's einfach.

      Die Conditions für A+ lassen sich btw noch weiter runterbrechen.
      • alle Gegner unbewaffnet oder mit Nahkampfwaffen erledigen, sofern möglich
      • auf mindestens einem Stockwerk einer Mission eine komplett durchgehende Combo erzielen (da gibt's auch eine Maske, die das Zeitfenster für Combos erhöht)
      Damit läuft jede Stage glatt - eigentlich ziemlich simpel. Und da das Checkpoint-System absolut perfekt ist, kann man einen fehlerfreien Run solange üben, wie man will - ohne Speicher- oder Ladezeiten. Hauptsache roh, brutal und risikoreich vorgehen. ; ) Mein größter Fehler am Anfang war es, zu zimperlich zu sein (wie im echten Leben OTL).


      I hate the word "fate". Birth, encounters, partings, success and failure, fortune and misfortune in life.
      If everything is caused by fate, then God must be incredibly unfair and cruel.


      Because, ever since that day, none of us had a future.
      The only thing we knew was that we would never amount to anything.