Was hört ihr gerade?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Radikal schrieb:

      Rottengraffty 70cm

      Ein Ending Song von Dragonball Super.

      Sehr Intensiv der Song obwohl ich kein Wort verstehe XD



      Es paßt jedenfalls sehr gut zu Dragonball. Ja, ich hatte als kleines Kind schon die erste Dragonball-Serie so gut wie es ging sogar auf Deutsch verfolgt, da waren die Meisten hier noch nicht einmal geplant. Ich zwar zu wenig Japanisch, aber zu gut Osteuropäisch


      Hier mal die Geschichte eines einst mächtigen Herrscher eines Weltreiches. Vor dem Römischen Reich. Nämlich Alexander, der Große. Er ließ sogar eine gigantische Hauptstadt bauen, nämlich Alexandria. Leider starb er zu früh an Fieber.

      Iron Maiden - "Alexander The Great"

      "Tain was head of the Obsidian Order for twenty years. If he can survive that, he can survive anything"

      Elim Garak

      Star Trek: Deep Space Nine: "In Purgatorys Shadow"
    • Die letzten Tage mal wieder Russischen Thrash Metal, deren Gruppen es schon zu Soviet-Zeiten gegeben hat. Gerade eben das Album "Beware" von Shah. Hier mal der letzte Titel, "Threshold Of Pain" sowie ein Ausschnitt aus einer Sondersendung, diese gegen Ende der 1980er Jahre auf RTL Plus lief, eine zu Heavy Metal-Gruppen aus dem Ostblock. Hier dann wie folgt zu "Total Devastation", ebenso aus dem selben Album






      In diesem Sinne: From Russia with thrash! :thumbsup:
      "Tain was head of the Obsidian Order for twenty years. If he can survive that, he can survive anything"

      Elim Garak

      Star Trek: Deep Space Nine: "In Purgatorys Shadow"
    • Hier mal wieder etwas aus Rußland. Diesmal auf Russisch wieder. Erschienen im Jahr 2002. 1-2 Jahre vor der Erstausstrahlung des Kinofilm "Nochzni Dozor" ("Wächter der Nacht") :thumbup:

      "Tain was head of the Obsidian Order for twenty years. If he can survive that, he can survive anything"

      Elim Garak

      Star Trek: Deep Space Nine: "In Purgatorys Shadow"
    • Neu

      Das allererste Studioalbum von den Scorpions: "Lonesome Crow" von 1972.



      Anhang bzw Zugabe, um Doppelbeiträge zu vermeiden:


      Zugleich Ohrwurm. Scorpions - "Hes A Woman, Shes A Man" (aus dem Studioalbum "Taken By Force" von 1977. Übrigens auch gut nachgemacht von der Gruppe Helloween)

      "Tain was head of the Obsidian Order for twenty years. If he can survive that, he can survive anything"

      Elim Garak

      Star Trek: Deep Space Nine: "In Purgatorys Shadow"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mr.murdock ()