Dumme RPG-Fragen - Es gibt sie doch!

    • Noch mal kurz zu Viatoris Frage, die kuronan ja schon schön beantwortet hat: Ich hätte jetzt auch gesagt, dass prinzipiell alle Völker in der Landwirtschaft tätig sein können. Allerdings ist natürlich auch klar, dass auf dem Gongolberg weniger bzw. anderes Zeug wächst als zum Beispiel in der hylianischen Steppe. Dasselbe gilt für die Gerudowüste. Zoras und Goronen betreiben ja auch regen Fischfang und Bergbau; vielleicht konzentrieren sie sich dann hauptsächlich darauf und handeln damit im Tausch gegen Agrarprodukte, die bei ihnen nicht so wachsen. Keaton betreiben auf jeden Fall Landwirtschaft; sie haben die längste Kulturgeschichte und bauen schon seit Ewigkeiten alles Mögliche an, weswegen sie auch weitgehend autark leben.

      @Lady-Esila: Ich kenn das Wort "grasig" eigentlich nur für Dinge, die nach Gras schmecken. Aber wenn du beispielsweise schreibst "eine grasige Landschaft", weiß man ja, was du meinst. :3
    • -Sie werden betrunken
      -Sie kriegen Teufelskräfte
      -Sie werden satt
      -Sie können mit allen Erwachsenen reden, als wenn die entsprechenden Erwachsenen eine Quatschbirne gegessen haben (Halte ich am wahrscheinlichsten^^' )
      -Können andere Minish nicht mehr verstehen
      -Werden für begrenzte Zeit sichtbar
      -Haben einen überenergischen Zustand wie wenn sie eine Überdosis von Zucker oder Kaffee haben
      -Quatschbirnen schmecken einfach furchtbar für Minish
      -Minish haben eine Adam und Eva mäßige Erleuchtung und werden anfälliger für die "Todsünden"
      -Werden krank
      -Kriegen Durst oder allgemein Hunger

      -Eine Kombination aus den "Ideen" da oben

      Oder darf jeder nur eine Idee Posten?^^'
    • -sie wachsen (auf Hylianergröße?)
      -sie schrumpfen
      sie können mit der Macht umgehen
      -sie fangen an zu glitzern und werden unverwundbar (Super Mario Style)
      -they believe they can fly!
      -reden nur Quatsch
      -gehen in Flammen aus
      -reisen durch die Zeit
      -landen auf dem Planeten Mira (XC-X ftw)
      -lösen eine Zombieapocalypse aus
      -reden chinesisch (wahrscheinlich nur bei Schwanenfeder möglich)

      -Kombinationen (aus Punkt 42 und 71)

      weiß jemand wo ich auf die schnelle eine Quatschbirne herbekomme?
    • Wo Leben Dekus?

      Wie hieß die Nacht, in der Ganondorf geboren wurde, was ihn besonders genug macht um der Herrscher zu sein?

      Was ist die Lebensspanne der Rassen?
      (Zumindest die der Hylianer oder Minish)

      Leben Ganondorfs Ziehmütter noch? Diese zwei Hexen? Oder wurden sie von Link umgebracht, sind an altersschwäche gesorben, haben beim kosten ob ein roter Trank noch gut ist geirrt oder sowas?^^'

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kuronan ()

    • Ich sitze so an Open Office Writer, denke mir nichts Böses, und frage mich plötzlich: Gibt es in einer Leibwache eine Hirarchie abgesehen von Anführer und Gefolge? Und falls nicht, hätte wer was dagegen eine einzuführen? Für zukünftige Pläne mit dem RPG ist das ein Detail, von dem ich schon gerne Kenntnis hätte.

      Google war in diesem Fall leider nicht mein Freund, also hoffe ich auf die coole Hilfe der ZFB-Freunde.~ <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheMadZocker ()

    • TheMadZocker schrieb:

      Ich sitze so an Open Office Writer, denke mir nichts Böses, und frage mich plötzlich: Gibt es in einer Leibwache eine Hirarchie abgesehen von Aführer und Gefolge?
      Definiere 'Hirachie'. Wenn du Chargen/Dienstgrade meinst, ja die gibt es bei Leibgarden auch.
      »Here's to the ones who dream,
      foolish, as they may seem.
      Here's to the hearts that ache,
      here's to the mess we make.«

    • Im Grunde genommen ist eine Leibgarde nichts anderes, als eine militärische Einheit die direkt einer anführenden Person (KaiserIn, KönigIn, FürstIn, dem Papst oder sonst wem) untersteht. Demnach variiert
      das Rangsystem je nach Land und Militäraufstellung. Es gibt also keine einheitliche Vorgabe. Ich hab dir mal schnell zwei Wikipediaartikel rausgesucht um Beispiele für einen potentiellen Aufbau zu geben: Imperial Guard Russia Ranks Arcièren-Leibgarde Dienstgrade. Du müsstest dir also ansehen, ob es fürs RPG eine hyrulische Militärhirarchie gibt und dann von dieser die Leibgarde Zeldas (oder von wem auch immer xD) ableiten.
      »Here's to the ones who dream,
      foolish, as they may seem.
      Here's to the hearts that ache,
      here's to the mess we make.«

    • Eine militärische Hirarchie gibt's auf jeden Fall; in den letzten Posts in Schloss Hyrule habe ich irgendwo erwähnt, Impa sei die Anführerin von Zeldas Leibgarde, aber weiter bin ich bisher auch noch nicht. XD

      Jedenfalls danke ich dir recht herzlich, Clemo, kann diese Artikel sehr gut gebrauchen!^^
    • Wüssten Sklaven von eventuellen Brüdern/Schwestern?
      Also Gerudomänner die in die Sklaverei reingeboren wurden Oô

      Wüssten Gerudofrauen von eventuellen Sklavenbrüdern?
      Oder kümmert es sie einfach nicht?^^'

      Ich meine, wie gut ist die Verhütung bei den Gerudos verbreitet?
      Es haben sich bestimmt auch einige einen Liebessklaven gegönnt~

      Bzw. die würden auch bestimmt lieber eine Tochter haben wollen als einen Sohn, da können schon so einige Gerudokerle entstanden sein ehe auch nur eine Gerudotochter das Licht der Welt erblickte^^'
      Oder es gibt bestimmt auch einige, die viele Töchter wollen, da ist dann mit hoher Wahrscheinlichkeit dann zumindest ein Sklave dabei^^'