[10 Jahre ZFB] 5. Offizielles ZFB-Treffen 2012 in Frankfurt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von MangaEngel
      =___=

      Irgendwie vermute ich, selbst wenn wir tatsächlich nen Handwerker hinschicken würden, dass Bonames dem dann nicht die Tür aufmachen würde...
      Wenn die sich so anstellen...

      Das Jugendhaus verweist dezidiert daraufhin, NICHTS mit der Reparatur am Hut haben zu wollen. Sprich, wir sollten den Handwerker nicht nur rufen, sondern ihn auch persönlich vor der Tür in Empfang nehmen. Es besitzt mittlerweile kuriosen Charakter, weshalb wir überhaupt eine Versicherung abschließen mussten, wenn Bonames ohnehin nicht mit ihr kooperieren will.
    • Nein, vielleicht sollen wir einfach dort einbrechen und Heimwerker in den Keller schmuggeln, die dort warten, bis alle weg sind ôo
      Das würde zumindest die Versicherung erklären, mit der sie nichts zu tun haben wollen -> nach einem Einbruch muss man mehr bezahlen als nur eine kaputte Klotür.

      Naja, aber reinteleportieren können wir uns ja nicht, die Fronttür eintreten ist auch eher kontraproduktiv (eine zweite kaputte Tür) und ob die einen wirklich für ne halbe Stunde oder so reinlassen, wenn man schlicht ne Woche vorher anruft und sagt, dass der Handwerker am xten um y uhr kommt?
    • Da das Jugendhaus an den meisten Tagen ohnehin geöffnet ist (und scheinbar auch jeder frei reingehen kann), wäre es wohl nicht das Problem, wenn jemand von uns dort einen Handwerker begleitet. Darum geht es aber nicht. Bei einem laufenden Versicherungsfall sollten wir nicht auf eigene Faust irgendwelche Handwerker beauftragen, sondern die Versicherung befragen, wie das Vorgehen ist. Möglicherweise hat einfach der Geschädigte selbst für die Reparatur zu sorgen...

      ...aber all dies ist ja eh noch Spekulation und Zukunftsmusik, weil die Sache einfach nicht ins Rollen kommen will.
    • Da mein Drucker den Geist aufgegeben hat, hat es mal wieder ewigst gedauert. Verzeihung xD. Hier die vollständigen Vas-y-Spiel-Scans:

      tbws.selfhost.bz/Vas-y-SpielZFB-Treffen2012.zip

      Übrigens muss die nächsten Male jemand anders scannen, meine Vas-y-Spiel-Mappe wird langsam voll:

      [IMG:http://tbws.selfhost.bz/DSC04068.JPG]
    • Nein, ich habe mich nicht im Thread vergriffen. Das Treffen von 2012 ist immer noch sticky, weil da ja noch diese kleine ungeklärte Sache mit der beschädigten Klotür ist.

      Bisheriger Status: Anfang August 2012 ZFB-Treffen, gleich danach Schadensmeldung bei Versicherung, Briefwechsel, seit Anfang September 2012 komplett Stillstand, da Versicherung angeblich auf ein Antwortschreiben der Stadtverwaltung Frankfurt wartet

      Mehrere Nachfragen bei der Versicherung wurden stets im ermahnenden/genervten Ton beantwortet, dass wir doch froh sein müssten, wenn keine weiteren Ansprüche von der Stadt kommen, und dass wir uns nicht einmischen sollten.

      Tja, wäre da nur nicht unsere Kaution...

      Zwar haben das finanziell für uns schon geklärt, allerdings ist da noch immer potentiell Geld für ZFB zurückzuholen, und außerdem bürge ich ja irgendwie dem Bonames gegenüber mit meinem Namen und möchte den Fall jetzt nicht unverantwortlich liegen lassen.

      Beim x-ten Anruf bei der Versicherung habe ich entgegen der genervten Laune also drauf gedrängt, zu erfahren, wen genau sie bei der Stadt Frankfurt denn Anfang September angeschrieben hatten. In Rücksprache mit dem Bonames habe ich dann eine Kontaktperson bei der Stadtverwaltung ausfindig gemacht und angerufen. Die wiederum hat aber nie ein Schreiben von der Versicherung erhalten. Logisch, dass 10 Monate nix ging :'D

      tl;dr: Entweder die hessische Post oder die Versicherung ist dumm.

      Naja, nun Versicherung gebeten, das Schreiben noch mal zu schicken. Hoffe nun eigentlich in Kürze auf ein Update. :| Und hoffe auch, den etwas kindischen Parteien nicht weiter alles vorkauen zu müssen.