Musik

    • SS
    • Wie findet ihr die Musik in Skyward Sword?
      Also ich finde es gut, dass manche Stücke nun endlich orchestral aufgenommen wurden, hebt die Musik nochmal um eine ganze Dimension nach oben und lässt die Spielsituationen einfach epischer wirken.

      Und die Musik war doch gar nicht so schlecht wie alle sagen. Klar waren manche Themes wirklich random, aber gerade das Miniboss-Theme(hat irgendwie was Osteuropäisches an sich, oder seh das nur ich so? ^^) ist wirklich wunderschön.

      Und das Ghirahimbosstheme (vorallem Variation 2, hat irgendwie was Flamenkoartiges)!!
      Die tiefen schnellen Abstriche *-* Ohrgasmisch.

      Und nicht zu vergessen, beste Dungeonmusik EVER
      Mann habe ich mich jedes Mal gefreut, wenn ich nen Zeitstein anschießen konnte und der Wechsel in die Vergangenheit optisch und akkustisch einen in ganz anderen Sphären gehoben hatte. Diese Geistertempel-Flöte, gepaart mit eintönigem, verstörendem und bedrohlichem Oldschool-Zelda-Dungeon-artigem Midi-Sound!! *-,*

      Welche Tracks aus Skyward Sword haben euch denn gut gefallen? Und weshalb? =)
      -
      ~ Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter ~
      -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sanctu ()

    • Ich hab mich ja vor dem Spielen ein wenig durch den Soundtrack gehört und kann Dir nur zustimmen, Ich liebe die Minibossmusik!
      Für mich hat sie etwas Zirkus/manegeartiges (Und Ghirahims rote Kristalle in Kombi mit dem Outfit lassen mich irgendwie an Messerwerfer und Trapezkünstler denken)

      Andere Tracks die mir auch sehr gute gefallen ist das main theme vom Himmel aber auch die Vogelreiterzeremonie(welche ich am Anfang furchtbar fand)
      Das Intro finde ich auch Klasse sowie die Musik der Cutscene nach dem 3. Tempel. Diese beiden insbesondere Letztere erinnert mich irgendwie an Ghiblifilme.

      Ach oder die Floriaseemusik mit den Parella die im Kreis schwimmen, zu schön.

      Im Gesamt mag ich an dem Soundtrack das von allem was dabei ist, simple eingängige Melodien wie die Ocarinasongs von Oot, andere die mich Soundtracktmässig eher und ST und WW erinnern, klassische Melodien in neuem Gewand aber auch ganz neue Melodien.

      Auch find ich die Musik immer sehr passend zur jew. Szene und ich glaub ich hab noch nie gesehen dass die Musik so viel variiert.

      Den Tempel der Göttin zu Beginn zu betreten und das klassische Main Thema zu hören... aww magisch.

      Im allgemein gefällt mir der Soundtrack sehr gut(Kondo ist ja meines Wissens nur für einige davon verantwortlich) versteh gar nicht was die auf Zelda Informer dran zu meckern haben.(Mochten den Soundtrack anscheinend gar nicht)

      "It's just porn, and you take it serious. Why do you take porn so serious?"
    • Alles in allem ein gelungener OST, allerdings kommt er imho nicht ganz an die älteren Soundtracks heran – da kann Nintendo ein noch so großes Orchestra anheuern.

      Das Theme der Göttin find‘ ich sagenhaft, da mir Hafenklänge generell zusagen und die Komposition einfach durchweg stimmig ist.

      Ghirahims-Theme ist sehr catchy und hat mich etwas an Kefkas Theme erinnert. Für mich das stärkste Stück im gesamten Spiel – verunsichernd und bedrohlich, aber doch irgendwie einladend.
      Während das erklingt, würde ich gern eine Tasse Tee mit ihm trinken. :3

      Ansonsten hat mir noch das Theme vom Tempel des Siegels zugesagt. Schön langsam, melancholisch und unheimlich einnehmend.
    • Muss zustimmen, ist ein wirklich sehr gelungener OST.
      Vorallem das Moldoghad/Da Ilohm Bossthema hat mir sehr sehr gut gefallen.
      Auch Themen wie das Loftbird Theme (Posaunen awesomeness pur), das Vogelreiter Zeremonie-Thema, überraschenderweise das Thema bei dem Bambus Minispiel und auch das Thema im Tempel des Erdlandes sind toll ^^
      Achja, und das Heldenlied, wenn es fertiggestellt ist (jetzt wissen wir auch woher das Maintheme kommt) klingt auch extrem episch.
    • Ich weiss, dass ich jetzt ein wenig spät komme aber beim ersten durchspielen von skyward sword besaß ich das spiel nicht einmal selber, jetzt habe ich es nochmal in aller seelenruhe durchgespielt und ich muss echt sagen... der soundtrack ist bombe! Ich rege mich jetzt noch umso mehr auf, dass ich beim ersten durchspielen mit metalmusik zugedröhnt wurde.

      Ich habe mich wie viele andere in FI's farewell total vernarrt, allerdings darf man auch Gate of time nicht vergessen.

      Irgendwas an dem lied ist so... speziell... ich kann es nicht wirklich beschreiben.
      "I believe in a universe that doesn't care and people who do."
    • Also ich hab beim Spielen gar nicht so auf die Musik geachtet. Normalerweise achte ich da mehr drauf. Aber mir sind die richtig guten Stücke erst beim Durchstöbern durch Youtube aufgefallen. Und ich muss sagen, mir gefallen alle gut. Da wurde mal wieder großartige Arbeit geleistet.

      Tadtone Melody
      Kurz aber trotzdem irgendwie putzig x3

      Farore's Silent Realm
      Ich mag die Silent Realms überhaupt nicht. Aber die Musik is einfach schön.

      Fi's Gratitude
      Einfach nur zum Träumen.

      Groose's Theme
      Er hat ein eigenes Spiel verdient, Punkt. :)

      Das sind so meine Lieblingsstücke. Bisher hatte für mich Twilight Princess den besten Soundtrack, aber Skyward Sword übertrifft sie alle. In Hinsicht Soundtrack.
    • Was ich persönlich echt am coolsten finde und ich hab den Text extra deswegen nicht weitergedrückt, weil ich die Musik hören wollte: Ghirahims Theme. Die Musik zeigt, dass irgendwas anders is als vorher, irgendwas außergewöhnliches. Mir gefällts auf jeden Fall sehr.
    • Die Musik aus Zelda Skyward Sword ist echt schön. Ich mag vorallem die von Bokas Haus, obwohl die eigentlich eine traurige Stimmung hervorruft. Sonst mag ich auch die Hymne der Götter, die Musik von der Ritterschule, dem Wolkenmeer, dem Wald von Phirone und die Musik, die man hört, wenn man Phai das erste mal trifft.


      I am crazy and I know it.
    • Original von Dokawie
      :O Ich finde da gibt es gar nichts zu diskutieren. Aber meine lieblingstücke sind die Hymne des Sturms,das Menuett des Waldes (OoT) und die Hymne des Terragottes (TWW) :)


      Hier geht's um Musik in Skyward Sword. Bitte das nächste Mal die Frage lesen.

      Ich finde die Musik in Skyward Sword wirklich gut gelungen. Alle wichtigen Themes waren vertreten und auch die neuen hörten sich wunderbar an, obwohl sie nicht ganz den Ohrwurm-Charakter, wie die Musik aus OoT, MM und TWW hatte. Aber stimmungsvoll war es jederzeit.
    • Also als ich zu Weihnachten letzten Jahres Skyward Sword bekahm, fände ich die Musik schon ziemlich Gewöhnungsbedürftig. Gewöhnungsbedürftig! - Nicht schlecht. Ich muss ja zugeben, wenn ich in SS in einem Ort länger drin war, wurde die Musik allmählich nervig und ich war froh, dass ich den Ort dann wechseln konnte. Aber das ist Geschmackssache. Aber The Ballad oft the Goddess ist ein wunderschönes Lied! Vor allem singt Zelda (korrigiert mich, wenn ich falsch liege) das erste Mal! Sie hat eine wirklich schöne Stimme. Die Bossmusik war aber auch ganz cool. Aber das kann daran liegen, dass SS nicht ganz so mein Favorit ist. (Im Vergleich zu anderen Spielen natürlich mega geil, aber jetzt mal nur unter der Zelda-Reihe gesehen)

      Die Musik ist gut, aber aus anderer Zeldas ist sie, meiner Meinung nach, mitreißender und anspruchsvoller.
    • Im Grunde genommen gibt es nur ein Wort, was die epicness dieses Soundtracks beschreiben könnte: WUNDERGEIL! Einen besseren Soundtrack hörte ich seit langem nicht mehr, seit langem drückte ich so viele Tränen raus wie hier. ;;

      Ich mein, von so epischen Dingern wie Ghirahim's (Battle) Theme, Bado's Theme, Eldin Volcano, bis hin zu tränenreißenden Stücken wie Fi's Lament, Impa's Death, Song of the Hero, oder den Tadpoles, alles ist mit dabei!

      Ich hoffe, dass Zelda U einen ähnlich schönen Soundtrack bekommen wird. ;(
    • Ich finde die Musik ist das Beste der ganzen Zelda games!
      Kein anderes Spiel hat so viele geniale Musikstücke wie The Legend of Zelda.
      Die Musik von Zelda geht einem nicht mehr aus dem Kopf.
      Am besten gefällt mir Fi´s Theme. Aber es gibt noch unzählige andere Stücke, die mir gefallen, Ich glaube, es gibt sogar keins, dass mir NICHT gefällt!
      LG, LINKshänder! ;)