Twilight Princess vs. Skyward Sword

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Garo schrieb:

      Garo schrieb:

      Mir gefallen beide Spiele sehr gut, aber ich glaube SS gefällt mir ein bisschen mehr. TP war einfach zu leicht, hatte zu viele unnütze Items, schlechtere schlauchartige Dungeons, weniger Sidequests und die Schwertsteuerung war so verkackt, dass ich mir lieber einen Knopf gewünscht hätte.
      Dagegen hatte SS eine bischissene Oberwelt, sah meiner Meinung nach auch nicht so hübsch aus, wie TP und schuf weniger Zeldafeeling.
      Ich möchte an dieser Stelle meinen Beitrag aus der Anfangseuphoriezeit von SS widerrufen. Skyward Sword als auch Twilight Princess sind nach wie vor großartige Spiele, jedoch beide keine guten Zeldas und Skyward Sword ist dabei auch wohl eines der schlechtesten. Damit geht meine Stimme hierbei an TP (obwohl auch dieses nicht in meiner Top 5 ist).
      Dito

      Beide haben große Schwächen, letztendlich macht TP für jedoch das Rennen, weil es bei weitem nicht so viele gestreckte und nervige Passagen hat, außerdem ist die Story und die Spielwelt besser (und das wo die OW von TP eh schon der größte Mist war lol). Gameplaytechnisch hat SS aber auf jeden Fall die Nase vorn.
    • Der Hauptpluspunkt ist immernoch dass ich in TP eine prinzipiell offene Spielwelt hatte, während Mich SS schon eher an die 3D Mario Titel erinnert hat, in denen ich in voneinander getrennte Welten gesprungen bin um da einzelne Aufgaben zu vollenden. Und nein das ist NICHT Zelda.

      Vor allen Dingen hat TP eher an seiner kurzen Entwicklungszeit gelitten, während SS eigentlich genug Entwicklungszeit hatte, hier hatte einfach das Grundkonzept Schwächen. Deshalb sage ich eindeutig TP
      Immer für 25ct dankbar!