Angepinnt Rechtschreibfehler und sonstige Kleinigkeiten

    • Rechtschreibfehler und sonstige Kleinigkeiten

      Jeder findet sie mal:

      Rechtschreibefehler, kleinere Sachfehler (vor allem in den Lösungen), grammatikalische Grausamkeiten...
      Meistens vergisst man sowas gleich wieder, wenn man nicht gleich alles notiert.

      Um in Zukunft die Mühe zu sparen, erst nach dem Zuständigen auf zfans.de zu suchen, die E-Mail-Adresse herauszusuchen, eine E-Mail zu formulieren und letztendlich abzuschicken, kann ab sofort hier auf jeden noch so winzigen Fehler hingewiesen werden!

      Hier bitte keine allgemeine Kritiken bezüglich des Inhalts, Styles oder sonstiges posten!

      Hier werden im Detail gesammelt:

      - Rechtschreibfehler
      - Grammatikfehler
      - Zeichensetzungsfehler
      - Sonstige Fehler dieser Art
      - fehlerhafte Verlinkungen
      - kleinere Sachfehler (z.B. "An Ort xy findet man nicht Gegenstand a, wie es in der Lösung steht, sondern Gegenstand b") (bitte nichts unüberprüft anmerken!)

      Danke euch allen für eure Mithilfe :)!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tetra ()

    • Im Bereich Richtlinien und Tipps in der Feenstube schrieb Clemo folgende Regel:


      Spricht ein Text den Seitenbesucher direkt an, so wird immer die Du-Schreibweise angewendet => Der Besucher wird in Einzahl angesprochen + um es höflicher zu gestalten, wird das "Du" groß geschrieben. Genauso die Possessivpronomen, also "Deine, Deiner".


      Dies ist nicht höflich, sondern einfach nur falsch. In der deutschen Rechtschreibung, gibt es außer am Satzanfang kein groß geschriebenes "du" (Possessivpronomen inklusive). Ich bitte darum, dies in Zukunft zu beachten.

      Ich hätte es Clemo gern selbst geschrieben, aber sien Posteingang ist voll.
    • Original von Garo-Meister
      Im Bereich Richtlinien und Tipps in der Feenstube schrieb Clemo folgende Regel:


      Spricht ein Text den Seitenbesucher direkt an, so wird immer die Du-Schreibweise angewendet => Der Besucher wird in Einzahl angesprochen + um es höflicher zu gestalten, wird das "Du" groß geschrieben. Genauso die Possessivpronomen, also "Deine, Deiner".


      Dies ist nicht höflich, sondern einfach nur falsch. In der deutschen Rechtschreibung, gibt es außer am Satzanfang kein groß geschriebenes "du" (Possessivpronomen inklusive). Ich bitte darum, dies in Zukunft zu beachten.

      Ich hätte es Clemo gern selbst geschrieben, aber sien Posteingang ist voll.


      experto.de/b2b/kommunikation/k…liche-anrede-richtig.html
    • Original von Fuchspower
      Original von Garo-Meister
      Im Bereich Richtlinien und Tipps in der Feenstube schrieb Clemo folgende Regel:


      Spricht ein Text den Seitenbesucher direkt an, so wird immer die Du-Schreibweise angewendet => Der Besucher wird in Einzahl angesprochen + um es höflicher zu gestalten, wird das "Du" groß geschrieben. Genauso die Possessivpronomen, also "Deine, Deiner".


      Dies ist nicht höflich, sondern einfach nur falsch. In der deutschen Rechtschreibung, gibt es außer am Satzanfang kein groß geschriebenes "du" (Possessivpronomen inklusive). Ich bitte darum, dies in Zukunft zu beachten.

      Ich hätte es Clemo gern selbst geschrieben, aber sien Posteingang ist voll.


      experto.de/b2b/kommunikation/k…liche-anrede-richtig.html


      In so einem Fall orientiere ich mich am Duden, anstatt auf einer scheinbaren Expertenseite, die PDFs nur an die E-Mail-Adresse schickt und bei Rechtschreiberegeln nicht mal das Datum angibt, um Aktualität zu gewährleitsten.
      Im Duden steht, dass das große "Du" nur noch im Briefverkehr verwendet werden darf (was auch ich nicht wusste).
    • Original von Garo-Meister
      Im Duden steht, dass das große "Du" nur noch im Briefverkehr verwendet werden darf (was auch ich nicht wusste).


      Weils im Brief halt höflich ist, daran orientieren wir uns.
    • Original von Garo-Meister
      Ich hätte es Clemo gern selbst geschrieben, aber sien Posteingang ist voll.

      Danke, habe soeben wieder etwas Platz geschaffen.

      Bei den Lösungen ist es ganz einfach so, dass wir uns vor einigen Jahren im Team zu der Du/Deine Schreibung entschlossen haben. Die Lösungen auf Zfans wurden/werden von vielen unterschiedlichen Autoren geschrieben, weshalb ein einheitlicher Stil gesucht wurde. Die Entscheidung fiel, die Lösungen an die Briefform anzunähern und statt einem permanenten Wechsel von "du/man/Link/ihr..." beim Du zu verbleiben. Die persönliche Anrede um einen direkten Kontakt her zu stellen, aber die höfliche Schreibung um unsere Wertschätzung dem Leser gegenüber zum Ausdruck zu bringen. Die Vereinheitlichung ist notwendig, da es für das Verfassen von Lösungen leichter ist, wenn es eine klare Richtlinie gibt und man nicht bei jedem Satz überlegen muss, wie ich den Leser jetzt ansprechen soll.

      Was die Rechtschreibung betrifft so besagt §66"Die Anredepronomen du und ihr, die entsprechenden Possessivpronomen
      dein und euer sowie das Reflexivpronomen sich schreibt
      man klein.
      ", wird aber durch den Zusatz "In Briefen können die Anredepronomen du und ihr mit ihren Possessivpronomen
      auch großgeschrieben werden.
      " ergänzt. In den Auslegungen und Erläuterungen zur NDR, die wie wir alle wissen nach zahlreichen Änderungen nicht mehr der Weisheit letzter Schluß ist, wurde diese Fixierung auf die reine Briefform wieder aufgehoben. Es ist also wie CAMIR sagt, eine dieser Kann-Regeln. Jeder kann es so schreibern, wie er möchte, wir eben groß.
      Die Form ist also laut aktuell gültiger Rechtschreibung durchaus noch legitim und wir haben auch vor sie weiter zu verwenden.

      Ein kleines OT am Rande, der Duden genießt einen besseren Ruf wie er verdient, gerade was seine Eigenschaften als Wörterbuch oder Rechtschreibhüter betrifft.
      »Here's to the ones who dream,
      foolish, as they may seem.
      Here's to the hearts that ache,
      here's to the mess we make.«

    • Also bei mir springt hier der Text über die gesamte Seite und sieht damit scheußlich aus, was der Lösung an sich in bestimmt keinen Falle gerecht wird! Habe auch mehrmals neugeladen um auszuschließen, dass es ein dummer Fehler an meinem Ende ist!

      Das Problem trat mit firefox 6.0.2 Und auch im Internet Explorer (dessen Version Ich dann nicht mehr gecheckt habe) auf!

      Das ganze schreit für mich danach nur ein paar vergessene Wörter im Quelltext zu sein und sollte rel. schnell behoben werden! Sollte die Seite bei euch normal angezeigt werden, dann schickt mir bitte ne PN und Ich liefer nen Screenshot nach!

      zfans.de/zfans/dates/zelda11/z11loesung5.php
    • Es ist nicht wirklich ein Fehler, aber eventuel könntet ihr euer F.A.Q. entsprechend dieser neuen Vorgehensweise aktualisieren ... da steht nämlich noch:

      Ich habe einen Fehler auf Zfans.de entdeckt. An wen soll ich mich wenden?
      Bei Fehlern wendest Du Dich an die Person, die für diesen Bereich zuständig ist. Hier findest Du die entsprechenden Ansprechpartner für die verschiedenen Bereiche.
      Gibt es keinen konkreten Ansprechpartner, wende Dich an den Webmaster.
    • So, da Ich mit Clemo über dieses und jenes gesprochen habe, habe Ich gerade Mal auch den ersten Teil eurer SS Lösung gelesen und habe dazu folgende Funde:

      Im dritten (bzw. wenn man das Zitat als eigenen nimmt vierten) Absatz am Anfang fehlt ein Du:
      "Dies schaffst Du, indem Du Dich an der Wandverstärkung hinter Tytor entlanghangelst und danach am Vordach entlang aufs Dach läufst"

      Gleicher Absatz kurz danach ein schnell auf einander folgendes Hier - Hier:
      "Hier schiebst Du die einzelne Kiste an die Wand, um das höhere Dach zu erreichen. Hier findest Du Mia, die Du bequem mit einem Sprung vom Dach zu Tytor bringen kannst."

      Absatz zehn beziehungsweise elf:
      Das ist nur ein Vorschlag, allerdings befindet sich rechts vom Höhlenausgang ein kleiner Krabelpfad, indem man nochmal flott 40 Rubine abgreifen kann.

      Zeile 11 bzw. 12 müsste der Pfad nach rechts weitergehen, links ist ein Abgrund:
      "Folge dem Pfad nach links und Du findest ihn - eingesperrt. Befreie ihn schnell, indem Du die Seile, an denen die Bretter befestigt sind, mit Deinem Schwert durchschneidest. Dein Vogel ist nun frei und freut sich, Dich zu sehen. Zelda wird wieder diese Stimme hören."

      Die Zeremonie Absatz 2 ein Rechtschreibfehler:
      "In einer kurzen Einführung wird Dir erklärt, das Du Dir die Vogelstatue, die sich an den Schwanzfedern eines goldenen Vogels befindet, schnappen sollst."

      Entführung Absatz 2 bzw. 3:
      "Gepora, der sich sicher ist, dass es Zelda gut geht, wird Dir raten, Dich erst einmal schlafen zu legen."

      Letzte Vorbereiten Absatz 1 ein Wort zuviel:
      "Bevor Du jedoch gleich mit Deinem Vogel gen das Erdreich losstürmst, solltest Du Dich zuerst einmal vernünftig ausrüsten"

      Absatz 2: Doppel gemockelt mit begeben:
      Nun solltest Du Dich zum Basar begeben, dem großen runden Gebäude südlich der Ritterschule, begeben.



      Das war es was Ich gesehen habe ... nur Fehler rauszuschreiben klingt immer so, als fände man eine Lösung schlecht finde Ich ... deshalb sage Ich hier zum Schluss, dass Ich die Lösung soweit gut finde und sie durch Beseitigung genannter Dinge nur noch besser als ohnehin schon wäre!

      LG schleifi!
    • Fehlerhafte Verlinkung?

      Hey,

      beim durchgehen der Komplettlösung für TP (Wii) auf Zfans ist mir aufgefallen, das ich nicht von "Ilyas Erinnerungen" zu "Kumula" springen kann. Jedesmal wenn ich am unteren ende der seite auf den link "Kumula" klicke, läd die Seite erneut Ilyas Erinnerungen.

      Eventuell ein Fehler in der Verlinkung? Wenn ich zurück zur Übersicht gehe und dort auf "Kumula" klicke, lande ich auch auf der Seite "Kumula".

      Ist mir nebenbei so aufgefallen.o_O


      __________________________

      I've put the laughter in slaughter
    • Original von schleifenbaumj
      "Dies schaffst Du, indem Du Dich an der Wandverstärkung hinter Tytor entlang hangelst und danach am Vordach entlang aufs Dach läufst"

      "In einer kurzen Einführung wird Dir erklärt, dass Du Dir die Vogelstatue, die sich an den Schwanzfedern eines goldenen Vogels befindet, schnappen sollst."


      Keine Ahnung ob du es vielleicht falsch abgeschrieben hast, aber ich habe trotzdem noch so kleine Fehler gefunden. x'D

      Und die Lösung zu Twilight Princess von Evilitschi sollte man wirklich mal komplett überarbeiten, der Text liest sich einfach schrecklich (hallo Riber :) ). Das ist nicht nur wegen der Rechtschreibfehler, sondern auch wegen dem gesamten Stil etc.

      " (irgend ein ausgedachter Name) - ja, bei dem Namen habe ich mir besonders viel Mühe gegeben!" (xD) (ich weiß nicht mehr, welche Seite das war.)

      "und so nebenbei, ich habe es direkt beim ersten Mal geschafft, Eigenlob etc." (gehört imo nicht in eine ernst zu nehmende Lösung)
    • Original von Yuu
      Und die Lösung zu Twilight Princess von Evilitschi sollte man wirklich mal komplett überarbeiten, der Text liest sich einfach schrecklich (hallo Riber :) ). Das ist nicht nur wegen der Rechtschreibfehler, sondern auch wegen dem gesamten Stil etc.

      " (irgend ein ausgedachter Name) - ja, bei dem Namen habe ich mir besonders viel Mühe gegeben!" (xD) (ich weiß nicht mehr, welche Seite das war.)

      "und so nebenbei, ich habe es direkt beim ersten Mal geschafft, Eigenlob etc." (gehört imo nicht in eine ernst zu nehmende Lösung)


      Eigentlich wurde die jetzt schon 2x mal überarbeitet xD Gerade die selbst ausgedachten Namen und Sachen wie "Der Gegner ist eh viel zu einfach"/[Dein Beispiel] habe ich da schon beim ersten Überarbeiten herausgestrichen. Salia81 hat die Schlangensätze dann noch ein wenig entwurschtelt. Hattest du die neue Version schon überflogen und ist das da an einigen Stellen immer noch aktuell? Das letzte Update der Lösung war Ende letzten Jahres, 2 oder 3 Teile von Salia81 muss ich noch hochladen.