Dumme Zelda-Fragen - es gibt sie DOCH!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Das Model
      Wie schafft es Link während er fällt oder vom Treffer eines Gegners wegfliegt sich zwischen durch einfach mal umzuziehen? Oder überhaupt wenn er von einem Gegner festgehalten wird? (z.B. dem Zombie) ?(


      Schau in den Eröffnungspost dann erfährst du es -.-
      James

      Team Rocket - so schnell wie das Licht,
      gebt lieber auf und bekämpft uns nicht!

      join #teamrocket @iz-smart.net
    • Link zieht sich nicht um. Es werden lediglich interne Werte im Arbeitsspeicher geändert, die von den für die Grafik zuständige Funktionen als Daten für die zu anzeigenden Objekte genutzt wird. So etwas kann in jedem Frame - einer Zeitspanne zwischen den einzelnen Bildern - geschehen und hat somit zeitlich keine bemerkbaren Einschränkungen.


      Original von Stan
      Schau in den Eröffnungspost dann erfährst du es -.-

      Wie soll er was dort erfahren?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joker ()

    • Original von Joker
      Link zieht sich nicht um. Es werden lediglich interne Werte im Arbeitsspeicher geändert, die von den für die Grafik zuständige Funktionen als Daten für die zu anzeigenden Objekte genutzt wird. So etwas kann in jedem Frame - einer Zeitspanne zwischen den einzelnen Bildern - geschehen und hat somit zeitlich keine bemerkbaren Einschränkungen.


      Da wär ich nie drauf gekommen! :D

      Das erklärt auch wer das ZFans-Board zur Weihnachtszeit rot angemalt hat. ^^

      Ist Link eigendlich Links?
    • Original von Das Model
      Ist Link eigendlich Links?

      Ich glaube nicht, dass die Entwickler für Link eine politische Ansicht beabsichtigt haben. Und wenn doch, nur weil er Link heißt, muss es nicht heißen, dass er links ist.
      Das Argument, dass es aufgrund der Ähnlichkeit beider Wörter so beabsichtigt worden ist, ist schon deswegen nicht gültig, weil das Wort "links" in englisch oder in japanisch keine Ähnlichkeit mit dem englischen/japanischen Namen von Link aufweist.
      Zugegeben, ich weiß nicht, wie das politische links und Link auf englisch oder japanisch heißen, aber es ist unwahrscheinlich, dass die beiden in diesen Sprachen noch eine Ähnlichkeit aufweisen.
    • Original von Das Model
      Warum heißt Link in der Wii-Version von Twilight Princess eigendlich trotz dass er Rechtshänder ist Link und nicht Recht?

      Er ist in Twilight Princess Linkshänder. Das Spiel wurde aufgrund der Mehrzahl an Rechtshändern für den Komfort mit dem Wii-Controller gespiegelt.

      Original von Stan
      aber spamm hier bitte nicht so rum :)

      Dein nicht ersichtlicher Beitrag und die spontane Beschuldigung ist nicht weniger Spam als seine zum Thema passende Fragen.
    • Link heißt im übrigen Link vom Englischen "verbindung" weil er eine Verbingung zwischen Spiel und Spieler ist.

      Das mit dne Items hab ich mich auch schon mal gefragt, jedoch mit den Tempeln. Besonders bei Ganons Schloss. Warum zum Teufel sollte er zB die Siegel so machen, dass man durch kommt und versteckt extra noch Items, damit Link ja durch kommt.
      James

      Team Rocket - so schnell wie das Licht,
      gebt lieber auf und bekämpft uns nicht!

      join #teamrocket @iz-smart.net
    • Original von Stan
      Das mit dne Items hab ich mich auch schon mal gefragt, jedoch mit den Tempeln. Besonders bei Ganons Schloss. Warum zum Teufel sollte er zB die Siegel so machen, dass man durch kommt und versteckt extra noch Items, damit Link ja durch kommt.

      Ist doch klar, dass die Items und die Durchbrechbarkeit die letzten Kraftreserven der Weisen (oder wer Link auch immer helfen mag) sind. Das ist die Erklärung zu den Bossdungeons.

      Für Hyrule und Co. gibt es hier die Erklärung der zeldanischen Natur. Mit Gräsern und Steinen in Hyrule wachsen auch noch zusätzlich materielle Güter.
    • Original von Das Model

      O.O
      Also wächst Geld in Hyrule buchstäblich auf Bäumen?

      Ach, verdammt! Wieso kann das nicht mit dem Euro so sein! :lol:


      Die Folge wäre eine massive inflation, wünsch dir das besser nicht... ;)

      @Topic: Kann das ganze Zeug im gras und so nicht einfach von irgendwelchen Reisenden oder Monstern verloren worden sein? Ich denke das wäre eine halbwegs realistische Erklärung (Außer der Menge! Scheinbar gibt es in Hyrule nur Beutel mit Löchern drin! :D)
    • @Sir Shadowmoon Ich möchte gern mal nen Gegner sehen der mit nem rubinbeutel in einen Laden geht und was kaufen will und dann bemerkt, dass er all seine rubine verloren hat! :ugly:

      Wenn die monster überhaupt in läden gehen. :D
      Mein Youtubekanal auf dem ich bald Let´s Plays hochladen werde: SkepperLP


      Idealismus ist die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären wie sie sind
      Curt Goetz
    • Mal was anderes...

      Wo kam Ganon eigentlich ursprünglich her? Wenn man davon ausgeht, dass es sich jedesmal um den selben Ganon handelt wirft das unweigerlich die frage auf, wie dessen persönliche "Entsehungsgeschichte" lautet.

      Ich meine, war er von Geburt ein Dämon oder war er mal ein Mensch der zum Bösen übergelaufen ist und sich mit der Zeit verwandelt hat?

      Bitte um Meinungen.
    • Ich würde vermuten, dass wir es eben nicht immer mit demselben Ganon zu tun haben. AlttP ist ja was anderes als OoT, eine andere Art, die Legende zu erzählen, denke ich. Andererseits lässt die Zeitlinie die Vermutung zu, dass AlttP irgendwann nach OoT spielt und das wiederum würde nur auf einen Ganon schließen lassen…

      Ich denke, er ist als Gerudo geboren worden. Er hat durch die Erziehung der Twinrova zwar den Gebrauch von Magie erlernt, weswegen er den Dekubaum verfluchen und King Dodongo wiederbeleben konnte, aber erst durch den Kontakt mit dem Triforce wurden die Kräfte derart verstärkt, dass etwas Dämonisches in ihm heranreifen konnte. Meiner Ansicht nach trug er zwar Böses in sich, hatte ein schwarzes Herz oder wie auch immer man das nennen will, doch erst der Hass auf Link hat den Dämon in ihm erweckt. Das Fragment hat ihn am Ende beherrscht und sein Inneres nach außen gekehrt, sodass nur noch der Dämon übrig blieb. Sein wahres Ich, wenngleich er nicht als Dämon geboren wurde.

      So könnte man auch, siedelt man AlttP nach OoT an, erklären, dass man nur dem Dämon begegnet. Alles Menschliche ist fort, Ganon wird nur noch von seinem Ziel getrieben. Und vielleicht von seinem Hass.