Ankündigung ROMs und Emulatoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ROMs und Emulatoren

      Roms und Emulatoren (Juli 2009)

      Immer wieder meinen User, dass ROMs und Emulatoren unter gewissen Umständen legal seien.
      Falls Du das meinst, bitten wir Dich weiterzulesen.

      ROMS
      ROMs sind Images von Originalspielen. Darum ist das Verbreiten, Beschaffen und Fragen nach ROMs allgemein verboten. Dies haben wir auch in unseren Regeln stehen und werden diesen Verstoß ohne Vorwarnung mit einer Verwarnung ahnden.

      “ROMs sind doch aber legal, wenn...”:
      Immer wieder meinen User andere mit den ausgesprochenen Wünschen der Internetpiraten missionieren zu müssen. So sind immer noch einige davon überzeugt, dass man ROMs besitzen darf, wenn man das Originalspiel besitzt oder wenn man die ROMs nur 24 Stunden besitzt. Merkt euch das ein für alle Mal: Es ist Schwachsinn und jeder, der etwas anderes behauptet, sollte seine Zeit eher damit verwenden, sich über das Thema kundig zu machen.
      Zwar gibt es Ausnahmen (z.B Amiga- oder C64-ROMs), doch bevor ROM-Diskussionen ausarten und in eine andere Sparte abdriften, unterlasst sie von vornherein.

      EMULATOREN
      Emulatoren sind eine rechtliche Grauzone, da nicht alle Emulatoren illegal sind (z.B wie oben erwähnt Amiga- oder C64 Emulatoren). Diese Ausnahmen machen aber nur einen sehr geringen Teil aus, den die meisten nicht einmal kennen, weswegen auch hauptsächlich nach illegalen Emulatoren gefragt wird. Auch wenn es viele nicht einsehen wollen, gibt es zwei Gründe, weshalb der Großteil der Emulatoren illegal ist:

      a) Viele Emulatoren (zwar nicht alle, aber die meisten) haben BIOS files als Grundlage, die ebenfalls dem Urheberrecht unterliegen. Mit so einem Emulator benutzt ihr also wieder gestohlenes Material (in diesem Fall die BIOS files).

      b) Nur wenige Emulatoren benötigen keine BIOS-Dateien (z.B Gameboy/DS). Dies ermöglicht die Nutzung der Emulatoren zur Entwicklung von selbst geschriebener Software, wodurch keine Urheberrechte verletzt werden. Alle anderweitigen Nutzungen (und um diese geht es in Diskussionen dazu meistens) führen in der Regel bereits wieder in den illegalen Bereich und stehen daher außer Diskussion.
    • Hm... mein erster Post 2009 und ich benutz ihn um Stunk zu machen, nur, mir ging ein Satz durch den Kopf den ich mal aufgeschnappt hab, das Menschen früher an Verbrechen gelitten hätten - und heute eben an Gesetzen...

      Und es ist doch immer wieder eine Freude zu sehen wie das ZFB (Weisheit, Mut und Kraft, ihr wisst schon...) nach oben selbst bei den blödsinnigsten Verordungen den Duckmäuser macht, sich aber - entgegen den Usern - zum Beispiel als Lady mit Flinte in der Hand presentiert... Oo

      Tja, man muss wohl damit leben.
    • Original von Irrlicht
      Und es ist doch immer wieder eine Freude zu sehen wie das ZFB (Weisheit, Mut und Kraft, ihr wisst schon...) nach oben selbst bei den blödsinnigsten Verordungen den Duckmäuser macht, sich aber - entgegen den Usern - zum Beispiel als Lady mit Flinte in der Hand presentiert... Oo


      Nunja, Gesetz ist Gesetz, ob einem das passt oder nicht und egal wie sinnvoll man dieses Gesetz jetzt findet oder nicht.
      Fakt ist, dass Forenbetreiber rechtliche Probleme bekommen, wenn sie bei sowas erwischt werden. Und dann gibt es aber mächtig Ärger.
      Du zahlst Maeuschens und Falcos Anwaltsrechnung ja nicht...
    • Original von CAMIR
      Nunja, Gesetz ist Gesetz, ob einem das passt oder nicht und egal wie sinnvoll man dieses Gesetz jetzt findet oder nicht.


      ...völlig EGAL..?
      ...
      Und was, wenn gerade Anwälte es sind vor denen man sich hüten solllte, weil sie es sind, die vom Streit leben..?

      Nur, ich fürchte die Diskussion geht verdammt schnell Off-Topic weil Roms und Emulatoren ja nur ein Beispiel sind für Sachen die anders als durch Geldgeilheit/jeden Mangel an Vernunft nicht zu erklären sind und naja, mich ausgerechnet grad mit dir anlegen, da würd ich dann doch drauf verzichten...
    • Irrlicht, wenn Du ein Problem mit dem dt. Gesetz hast, dann wende Dich an den Gesetzgeber. Hier wirst Du nichts erreichen. Wir haben die Gesetze nicht gemacht.

      Wir haben keine Regeln geändert, bzw. neu eingeführt. Die Regel, dass wir Beiträge zu Roms und Emus nicht dulden, gibt es schon seit mehreren Jahren; wir haben sie lediglich etwas vertieft, um euch zu erklären WIESO wir diese Regel aufgestellt haben und einhalten (da User immer wieder fragen und sich ungerecht behandelt fühlen - was auch vollkommen legitim ist).

      Für Beschwerden haben wir immer ein Ohr offen und setzen Vorschläge auch gerne um, aber ich finde es sehr unverschämt von der Administration zu verlangen, Illegales zuzulassen.
    • Na, das ihr die Gesetze nicht macht ist klar, das wär ja das neuste das Lämmer Wölfe reissen, nur, dafür dass du hier nun vom deutschen Gesetz sprichst klingt es im Beitrag oben sehr viel mehr nach der Wahrheit schlechthin und die Sanktionen für die vielleicht nichtmal handvoll von Leuten die es in nem ganzen Jahr wagen überhaupt nur das Wort Emulation in den Mund zu nehmen wirken nicht grad so als könntet ihr euch auch nur ne Spur milde leisten und ihr könnt mir einfach nicht erzählen dass Anwälte Boards lynchen aufgrund eines Posts oder eines Links eines vierzehnjährigen Oo

      (Und nein - ich wurde in der Tat noch nie verklagt, vielleicht weil nichts zu holen ist..? )

      PS: Ich distanziere mich davor die Anarchie ausrufen zu wollen, ebenfalls liegt mir nichts an Brandschatzungen sowie Plünderungen, und Gott bewahre, auch nichts an Revolution und Blutvergiessen...
      O__o Für den Fall das Vernunft versagt...
    • Nu ja, wir werden jetzt auch keine Permabans über User verhängen, die das Wort "Rom" in den virtuellen Mund nehmen, es geht hier mehr darum, dass nicht offen Emus oder so angeboten werden und zum hunderttausendsten Mal eine Diskussion darüber losgetreten wird, ob es legal wäre oder nicht.

      In der Praxis werden solche User einfach darauf hingewiesen und der entsprechende Link gelöscht; falls jemand das nicht einsieht gibt's Verwarnung. Zumindest mach ich's so in meinen Unterforen. Sofern tatsächlich der Fall mal auftritt, so oft is das nicht. (Eher im PC-Unterforum)
    • So soll es ja auch sein und mir ist ja durchaus klar dass ihr, da die deutschen Gesetze nun mal sind so wie sie sind, nich Beifallklatschend dastehen könnt während das Board zum Umschlagplatz für - zu Recht oder auch nicht - verbotene Software mutiert, nur manchmal ist dieses Verbot doch der allergrösste Witz - sofern Megaman 4 nicht für die PS3 neu aufgelegt wird Oo und wenn die Polizei schon machen muss was Geschäftsleute auf den Tisch legen muss man sich nicht auch noch für sie zum Oberordnungshüter machen sondern vielleicht mal den einen oder anderen Radfahrer den man in der Fussgängerzone erwischt mit etwas Menschlichkeit begegnen.

      Schliesslicht kann wirklich keiner Verlangen sich Gesetzen (so hirnlos sie auch sein mögen) zu widersetzen aber man muss ja nich gleich als erster zur Stelle sein wenns drum geht sie eilends und gnadenlos zu vollstrecken...
    • Die machtgeilen Moderatoren suchen im ZFB also nur weitere Gründe Verwarnungen zu geben? *g* Nein, so haben wir es noch nie gemacht und so wird es auch nicht werden.

      Ein Neuling, der nach Roms oder Emus fragt, bekommt immer erst eine PN von uns mit einem Verweis, dass solche Threads nicht gerne gesehen werden. Soweit ich weiß haben wir in solch einen Fall noch nie Verwarnungen vergeben.
      Wenn aber ein 18jähriger Stammuser kommt, einen illegalen Verweis postet und dann noch behauptet, dass dabei alles legal sei, weil man das Spiel besäße, schlackert man schon mit den Ohren. Noch verwunderlicher wird es, wenn man sogar noch erklärt, wieso der Link illegal ist, aber der User absolut keine Einsicht zeigt ("Ich besitze doch das Spiel!!!111").

      Mit der Rom- und Emuergänzung wollen wir also nicht weiteres Verwarnungspotenzial schaffen, sondern lediglich die zweite der o.g Usergruppe darauf aufmerksam machen, dass Roms und Emus meistens doch illegal sind. Ob es einen Nutzen hat, wird sich in der Zukunft zeigen :).
    • RE: ROMs und Emulatoren

      Original von Maeuschen

      EMULATOREN
      Emulatoren sind eine rechtliche Grauzone, da nicht alle Emulatoren illegal sind (z.B wie oben erwähnt Amiga- oder C64 Emulatoren). Diese Ausnahmen machen aber nur einen sehr geringen Teil aus, den die meisten nicht einmal kennen, weswegen auch hauptsächlich nach illegalen Emulatoren gefragt wird. Auch wenn es viele nicht einsehen wollen, gibt es zwei Gründe, weshalb der Großteil der Emulatoren illegal ist:

      a) Viele Emulatoren (zwar nicht alle, aber die meisten) haben BIOS files als Grundlage, die ebenfalls dem Urheberrecht unterliegen. Mit so einem Emulator benutzt ihr also wieder gestohlenes Material (in diesem Fall die BIOS files).

      b) Nur wenige Emulatoren benötigen keine BIOS-Dateien (z.B Gameboy/DS). Dies ermöglicht die Nutzung der Emulatoren zur Entwicklung von selbst geschriebener Software, wodurch keine Urheberrechte verletzt werden. Alle anderweitigen Nutzungen (und um diese geht es in Diskussionen dazu meistens) führen in der Regel bereits wieder in den illegalen Bereich und stehen daher außer Diskussion.


      Mich würde nun mal interessieren, wie fundiert diese Aussagen sind. Soweit ich weiß, sind nämlich die meisten gängigen Emulatoren legal, da sie eben keinen Bios verwenden oder man diesen separat herunterladen und mit dem Emulator verknüpfen muss.
      Ich erinnere mich da gerade an die Sache mit Sony und dem Virtual Game Station-Emulator. Nach langem Rechtsstreit hat Sony den Emulator einfach aufgekauft, was wohl auch daran lag, dass der Emulator eben keinen PSOne-Bios benötigte und daher auch im Grunde nicht illegal war.


      Lustig übrigens, dass dieser ''24 Stunden-Mythos'' immer noch durch das Internet geistert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ren ()

    • der Vater von meinen Kumpel spielt Ds games mit emulatoren und ROMs
      doch will er nich Ph spielen obwohl er Zeldafan ist.Und der macht das seit n´ halben Jahr und hat kein Ärger bekommen.
      It doesn't matter if you love him or capital H-I-M.
      Just put your paws up 'cause you were born this way baby.

      If anyone brings you down dont be sad you were born this way -Lady Gaga-
    • Original von pamesan
      der Vater von meinen Kumpel spielt Ds games mit emulatoren und ROMs
      doch will er nich Ph spielen obwohl er Zeldafan ist.Und der macht das seit n´ halben Jahr und hat kein Ärger bekommen.


      Auch wenn er keinen Ärger bekommt, ist es illegal. Sollte er zufällig erwischt werden, wird es eben teuer, dessen sollte man sich bewusst sein.
    • Original von pamesan
      der Vater von meinen Kumpel spielt Ds games mit emulatoren und ROMs
      doch will er nich Ph spielen obwohl er Zeldafan ist.Und der macht das seit n´ halben Jahr und hat kein Ärger bekommen.


      Das ist nicht das Problem. Der Vater von deinem Kumpel wird hoffentlich auch nie Ärger deswegen bekommen, aber hier geht es darum, dass im Forum nicht über Emulatoren und Roms geredet werden darf. Denn auch wenn Falco als Betreiber des Forums persönlich nie mit Emulatoren zu tun haben wird, so kann ihm jeder User der hier Downloadlinks anbietet gehörigen Ärger einfangen.

      Es geht also darum, dass man aus Rücksicht auf den Administrator keine Illegalen/sich in Grauzonen bewegenden Materialen weiterverbreitet, da die Boardleitugn dazu verpflichtet ist dies im Rahmen des deutschen Gesetzes zu unterbinden. Was jeder Einzelne von uns Zuhause macht, betrifft das ZFB nicht, aber sobald innerhalb dieser Mauern über Roms gesprochen wird, fällt alles auf das Zeldafans Board und somit auf die Betreiber zurück.
      »Here's to the ones who dream,
      foolish, as they may seem.
      Here's to the hearts that ache,
      here's to the mess we make.«

    • Wollte nur mal anmerken: kein Emulator ist illegal! Die sind alle so legal wie ein Kindergeburtstag. Das mit dem BIOS-File ist wieder eine andere Geschichte, das gehört nicht direkt zum Emulator und wird auch nie mit ausgeliefert. So ein Emulator ist ohne BIOS-File nicht benutzbar, aber trotzdem legal!

      Niemand wird je angeklagt werden nur weil er Emulatoren installiert hat. Probleme machen lediglich die ROMs, und die besorgt sich eh jeder (der die spielt) klammheimlich selbst. Wer in Foren um ROMs fragt ist ohnehin nicht der hellste; über Google findet man mehr als genug!

      @Maeuschen
      Mir ist zB kein einziger SNES- oder N64-Emulator bekannt, der ein BIOS-Image braucht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Christoph ()

    • soviel ich weiß sind emulatoren legal wn man die Konsole hat oder bei ROMs
      ist das legal wenn man das spiel hat und wie halt gesagt nur soviel ich weiß.
      It doesn't matter if you love him or capital H-I-M.
      Just put your paws up 'cause you were born this way baby.

      If anyone brings you down dont be sad you were born this way -Lady Gaga-
    • Das Roms legal sind, wenn man das Spiel als original besitzt, ist völliger Schwachsinn.
      Roms sind höchstens legal, wenn man sie selbst kopiert und nur für eigene Zwecke benutzt (sowas wie eine Sicherheitskopie), wobei ich mir da nicht soo sicher bin.

      Emulatoren sind eigentlich legal, solange sie kein Bios der richtigen Konsole brauchen/benutzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luigi32 ()

    • Ob es legal ist oder nicht - die Forenleitung hat ihre Position dazu klar gemacht, im Board soll nicht darüber diskutiert werden (ich denke auch, weil solche Threads oft ein Vorwand sind, um dann doch illegale Roms auszutauschen) und damit kann ja jetzt auch Schicht im Schacht sein. Wer über Emulatoren und Roms diskutieren will, der kann in ein Emulatoren/Roms-Forum gehen, es ist ja nicht so, als hörte das Internet am Rand des ZFB plötzlich auf.
    • Nicht nur als NintendoFan sondern vor allem auch als Videospieleentwickler finde ich es toll wie klar hier gegen Piraterie vorgegangen wird!
      Da Illegales wie zB der sehr verbreitete 'HomebrewChannel' ein komplettes System (WiiWare) vernichtet und somit viele Entwickler arbeitslos gemacht hat ist es heute umso wichtiger streng und mit klaren Linien dagegen vorzugehen.
      :thumbs_up:
      Sehr, sehr vorbildlich hier - großes Lob an die Betreiber!
      :knuddel:
    • Original von WiiBoy
      Da Illegales wie zB der sehr verbreitete 'HomebrewChannel' ein komplettes System (WiiWare) vernichtet und somit viele Entwickler arbeitslos gemacht hat ist es heute umso wichtiger streng und mit klaren Linien dagegen vorzugehen.

      Weder der Homebrew Channel selbst, noch das, was er macht, ist illegal. Du kannst damit zwar Software starten, die wiederum "Sicherheitskopien" spielbar macht, von einem solchen Gebrauch distanzieren sich die Entwickler jedoch, daher ist diese Pauschalisierung meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt.