Meine Zeichnungen und Comics

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So ich möchte mal gerne eine Kritik loswerden. Da man das ja sicherlich hier darf und du ja wohl etwas vertragen kannst. Bei meinen Bildern wurde auch ziemlich kritisiert, aber egal, es geht jetzt hier drum.
      Also: Mir gefallen deine Zeichnungen leider überhaupt nicht. Zum Beispiel bei deinem ersten Bild, bei dieser Fee, sind die Porportionen falsch. Für mich sieht es aus, als wäre der Arm etwas zu kurz, das Kinn sieht auch komisch aus. Die Coloration finde ich völlig schlecht, es müsste vielleicht etwas mehr mit Farbe gearbeitet werden.
      Auch in deinem ersten Post das Bild mit diesen Chibis. Auch wenn es Chibis sind sind die Körper etwas komisch, die coloration ist auch wieder eher nicht so gut.
      Bei deinem 1. Comic ist vielleicht noch der Chibi links ganz oke. Aber dann sieht es einfach nur aus wie hingekrokelt-.-
      Den anderen Comics folgen von mir ähnliche Bemerkungen. Und mir wird da gesagt ich könne einfach gar nichts, keine porportionen nichts...nya ich vertrage aber die Kritik. Ich wollte das halt nur vergleichen, da im gegensatz dazu meine Kritik noch völlig harmlos ist...
    • Also bei mir läuft das immer so ab:
      Schritt 1: ein Bild aussuchen
      Schritt 2: es eine halbe Stunde anstarren, die besonderheiten finden und abmessen
      Schritt 3: die nötigen Materialien aus "DEM LOCH" besorgen
      Schritt 4: grob die Linien auf das Papier übertragen
      Schritt 5: Schatten einfügen und alles noch einmal ausbessern
      Schritt 6: es der Freundin zeigen
      Schritt 7: Freundin eine reinhauen weil diese schon wieder gesagt hat das die Nase so groß ist (was überhaupt nicht stimmt)
      Schritt 8: das Bild nochmal selber anschauen und Fehler finden
      Schritt 9: Fehler ausbessern
      Schritt 10: FERTIG!!
    • Original von Nayru12
      So ich möchte mal gerne eine Kritik loswerden. Da man das ja sicherlich hier darf und du ja wohl etwas vertragen kannst. Bei meinen Bildern wurde auch ziemlich kritisiert, aber egal, es geht jetzt hier drum.
      Also: Mir gefallen deine Zeichnungen leider überhaupt nicht. Zum Beispiel bei deinem ersten Bild, bei dieser Fee, sind die Porportionen falsch. Für mich sieht es aus, als wäre der Arm etwas zu kurz, das Kinn sieht auch komisch aus. Die Coloration finde ich völlig schlecht, es müsste vielleicht etwas mehr mit Farbe gearbeitet werden.
      Auch in deinem ersten Post das Bild mit diesen Chibis. Auch wenn es Chibis sind sind die Körper etwas komisch, die coloration ist auch wieder eher nicht so gut.
      Bei deinem 1. Comic ist vielleicht noch der Chibi links ganz oke. Aber dann sieht es einfach nur aus wie hingekrokelt-.-
      Den anderen Comics folgen von mir ähnliche Bemerkungen. Und mir wird da gesagt ich könne einfach gar nichts, keine porportionen nichts...nya ich vertrage aber die Kritik. Ich wollte das halt nur vergleichen, da im gegensatz dazu meine Kritik noch völlig harmlos ist...

      Endlich mal jemand der es merkt. Und das Wort 2006 heißt ANATOMI!!!
      Schon mal davon gehört?
      Man sollte seine politische Meinung nicht alle vier Jahre wechseln wie sein Hemd :ugly:

    • naja, jedem sein geschmack, ichmache meine chibis halt immer sehr pummelig. die fee ist nicht so gut das stimmt. die coloration ok, meine ersten chibis find ich aber ok.

      sagen wir so... das ist geschmacksache mir gefallen auch nicht alle mangas.
      z.B. yugioh


      also für den storymanga brauche ich natürlich länger als nur ne viertel stund.

      aber für solche kurz comics, die sind s<chnell und einfach gemacht. in der schule und zu hause.

      @ nayru : ich weiß proportionen sind nicht immer meine stärke, aber ich hasse kastenbau oder sowas. ich finde frei aus der hand zechnen besser, weil man da was von hat. man lernt die bewegungen im kopf und muss nicht ewig radieren oder an die richtige kasten form denken. jdem seinen stil. ich bin froh dass mal jemand auchm al negativ bewertet.

      @ kämpferin 64 proportionen kenne ich, und ich wie oben gesagt, sethe nicht auf kastenbau und nehme es mit den proportionen niocht so ernst.
      ungefähr sind sie immer ok. natürlichmerke ich wenn der kopf zu groß oder zu klein ist und so, aber man sollte nicht zu kleinlich werden.
    • Aber du hast doch Talent warum solltest du das nicht nutzen.
      Sowohl Nayru12 als auch ich haben immer gesagt bekommen das wir mehr auf die Anatomi achten sollen. Ich weis ja nicht wie es bei ihr ist aber ich habe das dann auch eingesehen und habe mich verbessert
      Man sollte seine politische Meinung nicht alle vier Jahre wechseln wie sein Hemd :ugly:

    • @ Lady Malon

      Ja, durch negatives kann man lernen ;)
      Ich zeichne aber auch in meinem eigenen Stil. Ich zeichne sehr gerne Figuren und Charaktere, die ich selber in meiner Fantasie entwerfe. Ich hab aber schon gemerkt das es schon hilfreich ist, wenn man die Körper erst einmal mit diesen"Hilfslinien"( nenn ich mal so jetzt) zeichnet.
      Auch Köpfe haben allein schon viele schritte bis er wirklich auch wie ein (Anime)Kopf aussieht. Ja z.B erst ein Kreis dann den aufteilen( in der mitte) Augen-Ohren-Linie einzeichnen und noch ein paar andere Schritte. Jch konnte es nach der Art doch dann ganz ok.
      Auf jeden Fall muss ich natürlich auch noch an mir arbeiten so wie du an dir. ;)

      bye
      Nayru12
    • nja.
      ich schließe mich Nayru12 ( ;) ) und der Kämpferin x3 in höchstem maße an.
      Anatomie und sonstiges. Nja ich kenne nicht viele die in deinem (und zufälliger weise auch FAST meinem ^^") sowas zeichnen können. nichtmal im entferntesten.
      nja da sieht man schon ein bisschen Talent raus.

      Ich wurde oft kritisiert und oh graus ich glaub ich hab mich nicht sonderlich verbessert.
      Ich komme nämlich überhaupt nich mit dem Anliegen der Kleidung zurrecht und einige anatomische schwirigkeiten habe ich auch.

      Du musst ein wenig versuchen dich zu verbessern. je länger du zeichnest desto besser entwickelt sich dein stil und auch alles andere.

      Ich hoffe du schaffst es besser zu werden aber dazu machst du am besten nciht immer nur chibis sondern auch mal richtiges ^^"

      ausserdem:
      du krakelst einfach nur alles hin. 15 min ? entweder du musst schneller arbeiten, oder du lernst dich länger zu konzentrieren.
      Du sagst du währst auch so unordentlich. Na Und?
      Ich bin unordentlich. und wie. Und trotzdem nehme ich mir ein wenig zeit um alles ein wenig schöner zu machen. nja wenigstens so wie ichs hinkriege. Versuch dich länger mit etwas zu beschäftigen.

      ich hoffe du kansnt dich verbessern

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Reaven ()

    • @ astartus: ^^ ^^ x periode unendlich

      @ alle kritiker: wenn ich figuren neu entwerfe benutze ich schon gerne mal hilfslienien. aber bei chibis, sollte man sie frei aus der hand zeichnen, weil sie ja sowieso nicht wirklich realistisch sind.

      bei normalen figuren ist es schon wichtig mit der anatomie.
      ^^ arbeite dran. Also: der nächwste wird alle erfreuen die früher fleißig
      KIKA geschaut ham^^

      und sich noch an die guten alten zeichentrickklassiker vom kika erinnern...^^
      ich liebe es gemein zu sein :lol:

      BYE!!!^^

      @ ocarinaof time: tjaaa, link der böse frauenkasanova und versteher...

      wir stehen auf Eiscafes...


      PS: ich zeichne schon sehr lange manga... 5-6 jahre???

      egal man kann immer besser werden *ergeiz geweckt* :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lady Malon ()