Welche Buecher lest ihr momentan?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Tsunami
      Stephen King - Das Schwarze Haus hab ich vor einiger Zeit gelesen. Weltklasse. Kann ihc nur weiterempfehlen :)

      Edit: Nichts für schwache Nerven :D

      [


      Also ich hab schon viel von King gelesen bisher war aber noch net so viel gruseliges dabei! nuya... es hielt ich für ne Komödie! *g*
      aber das schwarze haus hab ich noch nicht... *narf* werd ich aber auch noch irgentwann....
      er ja ne verdammt guten schreibstile!

      Diejenigen, die nichts aus der Geschichte lernen, sind dazu verdammt, sie zu wiederholen. Diejenigen, die nicht richtig aus der Geschichte lernen, sind einfach nur verdammt.
    • ich wollte eigentlich auch mal irgendwelche king bücher lesen, ich kam aber bisher nicht dazu.... die sind meistens am anfang langweilig und werden nach n paar seiten spannend.... und dann sind se auch noch meistens imens dick *gg*

      die letzten bücher die ich gelesen hab waren ne triologie über den untergang der inkas....
      das erste buch war ein sonderangebot, ich habs mir gekauft, regelrecht verschlungen und dann hab ich festgestellt, dass es ja insgesamt drei sind!!! (davon hatte ich vorher keine ahnung)

      aber ich finde es hat sich trotzdem gelohnt *lächel*

      ich find sowieso bücher mit n bisschen mystik und geschichte super gut :D

      also die bücher heissen: Die Inkas
      - Die Prinzessin der Sonne
      - Das Gold von Cuzco
      -Das Licht von Machu Picchu

      kann ich sehr empfehlen *nick* *schwärm*

      achso.... und ich will bald anfangen das buch zu lesen, dass ich zum geburtstag bekommen hab ^^
      in dem gehts um einen tierarzt...... is bestimmt lustig.....
      Original von Albert Einstein
      Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom.


      Thema: Logik?
      treff noch viele ab und zu, aber so mit treffen eher nicht

      -----------------------------------------------
      :D Grüsse: Audi, AstartusSavall, Lord Voldemort, Acrobat reader, Zelda2, Rooro und taya-chan (die leider nicht mehr da ist *heul*)
    • Original von Tsunami
      Stephen King - Das Schwarze Haus hab ich vor einiger Zeit gelesen. Weltklasse. Kann ihc nur weiterempfehlen :)

      Edit: Nichts für schwache Nerven :D




      Jaaa, das hab ich auch vor einiger Zeit gelesen und war begeistert. Es ist wirklich allen King-Fans (und denen, die es werden wollen) zu empfehlen!
      Kennst du (oder sonst einer von euch) den Vorgänger zu "Das Schwarze Haus"? Es heißt "Der Talisman" (is' schon was älter). Das ist auch sehr empfehlenswert. Ich hab's vor gar nicht allzu langer Zeit gelesen. Es ist stellenweise recht beklemmend! :))
    • Also ich hab meine Dürremattbücher durch und lese zur Zeit(werde lesen):

      Issabel Allende-Im Reich des Goldenen Drachen: Ganz nett aber zwischendurch etwas langweilig

      Issabell Allende-Im Bann der Masken: Gefällt mir persöhnlich besser als sein Vorgänger

      James Joyce-Ullyses: Ich hab keine Ahnung worums geht und kaum gelesen(scheint aber ein muss zu sein, wenn dafür sogar ein eigenes Fest veranstaltet wird).

      Demnächst kommt:

      Robert Schneider-Schlafes Bruder:Sobald meine Schwester ihre Facharbeit geschrieben darüber geschrieben hat.

      Friedrich Dürrenmatt-Die Frist(u.a.): Sobald ich sie gekauft habe

      Issabell Allende-Das Geisterhaus: Schenk des meiner Mutter wahrschienlich zu Weihnachten und werds dann selber lesen.
      "There are no happy endings, because nothing ends."


      Quote: 'Schmendrick' gesprochen von 'Alan Arkin', aus dem Film 'The last Unicorn', von Peter S. Beagle
    • Und nun lese ich:

      Das Experiment : Ein wirklich tolles Buch, dazu gibt es auch einen Film (deutsch), von dem ich so einiges gutes gehört habe, ich selbst hab ihn noch nicht gesehen aber das Buch ist warscheinlich ehe spannender!
      Es geht um ein Experiment das durchgeführt wird. Die Situation eines Gefängnises wird nachgestellt um das Verhalten der Gefangenen und der Wärter zu prüfen. Das Experiment gerät aber nach einiger Zeit außer Kontrolle, die Wärter nutzen ihre Stellung!??
      Dieses Experiment wurde aber auch schon mal im wahren Leben durchgeführt, nur in einem geringerem Grad als im Buch.

      Fahrenheit 451: Ein englisches Buch von dem ich nichteinmal weiß ob es eine deutsche Ausgabe gibt (leider)! Es geht darum das in der Welt alle Bücher vernichtet werden sollen, die Feuerwehr muss hier "Feuer machen"! Bei 451 Fahrenheit brennen Bücher also liegt es in der Hand der Feuerwehr alle Bücher zu verbrenen, doch ein Feuerwehrmann wehrt sich bald dagegen. Interessant!

      Die Leiden des junger Werther von Johann Wolfgang Goehte : Ich glaube nicht das ich dazu etwas schreiben muss, das dürfte doch wohl jedem bekannt sein! Zwar ist das bei mir jetzt schulisch bedingt das ich das Buch lesen muss aber das interesiert mich eher weniger, hatte ehe vor es mal zu lesen! Das Buch ist einfach spitze und gehört in jede Buchsammlung, die Gedanken und Gefühle des Werthers und seine liebe zur Natur werden so außführlich beschrieben das man glaubt es würde auf einen selbst zutreffen!
      Kann ich nur empfehlen!!!!!!!!!
    • ich les im moment zum x-ten mal der hobbit...
      als letztes gelesen hab ich die orks von stan nicholls
      bald les ich dann die zwerge und der brief an den könig (leiht mir ein freund aus)
      Das Experiment : Ein wirklich tolles Buch, dazu gibt es auch einen Film (deutsch), von dem ich so einiges gutes gehört habe, ich selbst hab ihn noch nicht gesehen aber das Buch ist warscheinlich ehe spannender!

      das buch hab ich auch mal gelesen( ist ein bisschen länger her) und den film hab ich auch gesehen... naja das buch fand ich irgendwie besser... ist aber auch häufig so...
      Don't smell the flowers
      They're an evil drug to make you lose your mind

      __________________

    • Yo, unglaublich aber wahr. Ich les ein richtiges Buck, un ma kein manga. Das erste mal nach 3 Jahren... Das letzte war Despitarion von Stephen King. War btw geil xD
      Nya, gestern hab ich denn Illuminati angefangen. k.a. wies is, bin no nich sonderlich weit gekomm xD' Aber der schriftzug is geil x3



      <3 u Ken-sama!
    • Ich lese im Moment für ne abschlussarbeit in Deutsch "die asche meiner Mutter", von franc McCout. Ein geiles Buch, eie Autobiographie in der das ärmliche und grausame Leben der irischen Kinder wärend der Hungersnot geschildert wird. Richtig genial geschrieeben, und man weiß nie ob man weinen oder lachen soll. manchmal tut man beides ^^

      Privat fand ich das Buch "Die Alchimistin" von Kai Meyer einfach genial. Darin eghts um die Suche der Alchinmisten nach dem Stein der Weisen. Das is so unendlich spannend geschriebn und ich hab n anfall gekriegt als es zu ende war, weil ichs so traurig fand ^^ ich habs denn gleich nochmal gelesen. Das isne Mischung aus...mh. fuck man kann enich beschreiben...vll mit: es ist ein historischer fantasy roman thriller @___o
      ok >__< man kanns kaum beschreiben. jedenfalls musste ich zwischendurch immer irgndwas kaputt machen um meine wut abzubauen wenn irgendwas in der andlung passierte weils einen soo dermaßen berührt. ;) auf jedenfall lesen!! die forssetzung "die unsterbliche" war denn auch geil, ka aber nich ganz an den vorgänger heran ^^

      muuuuhaaaaa und zwischendurch nat+rlich immer manga ;) manga foreveäääääääär

      btw: weiß einer zufälligwieviele artbooks es bereits von kenshin gibt? außer kenshin kaden??? O__o danke falls mri einer weiterhilft ^^

      Name: gluh
      Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
    • so zur zeit les ich !
      ensel und krete - ein märchen aus zamonien!
      *g*
      es ist einfach nur goil! ich liebe es !
      von walter moers!

      Diejenigen, die nichts aus der Geschichte lernen, sind dazu verdammt, sie zu wiederholen. Diejenigen, die nicht richtig aus der Geschichte lernen, sind einfach nur verdammt.
    • Original von Tamus Dreidan
      Für alle die dem Genre und der Fantasywelt von WarHammer zugeneigt sind:

      Gotrek und Felix

      Vor ein paar Wochen erschien der lang erwartete Teil "Gigantenkrieger"

      Empfehlung: Lesen und unterhalten werden!


      meinst du das Bucgh Skavenslayer? ich kauf mir jetzt jedenfalls das Hintergrungbuch "Loathsome Ratmen"
      das beschreibt soweit ich weiß den hintergrund die geschichte die entstehung und die Religion der Skaven ( Skaven sind Rattenmenschen)
      Edit: ist halt auch von dem Tabletop spiel Warhammer
      Don't smell the flowers
      They're an evil drug to make you lose your mind

      __________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Headshrinker ()

    • Skavenslayer ist ein Teil der Serie.

      Hier die Chronologie (engl. Original):

      - Schicksalsgefährten (Trollslayer)
      - Der Graue Prophet (Skavenslayer)
      - Die Chaos-Wüste (Daemonslayer)
      - Der Hort des Drachen (Dragonslayer)
      - Dämonenkrieger (Beastslayer)
      - Vampirkrieger (Vampireslayer)
      - Gigantenkrieger (Giantslayer)
    • Also im Moment les ich "Der Ackermann" von Johannes Tepler,ich les es aber bloss für die schule,sonst lese ich eher selten.....auf jeden Fall gehts in dem Buch um den Ackerman der mit dem Tod streitet,weil der seine Frau dahingerafft hat.....



      Bunny ,da Bitch.....

      (\__/)
      <--(x .x )--<
      (> < )

      Fight the Bunny-flu!